Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
News Kategorie: HiFi
Pioneer

„FAYOLA“: Wireless Music System und Multiroom Lautsprecher von Pioneer feiern Premiere

24.03.2017 12:24 Uhr von Jochen Wieloch

Mit den „FAYOLA“-Musiksystemen FS-W40 und FS-W50 stellt Pioneer zwei neue Musikanlagen und zugleich eine ganz neue Gerätegattung vor.

FAYOLA erlaubt freie Aufstellung und flexible Konfiguration, überträgt die Signale in Stereo wie Surround stets kabellos zu den Lautsprechern, ist nahezu unbeschränkt Multiroom-fähig und lückenlos mit allen Streaming-Diensten und Tonformaten nutzbar. Zur Steuerung – ob nur eines Systems oder eines ganzen Multiroom-Netzwerks – steht die Pioneer Remote App für iOS und Android in den entsprechenden App Stores bereit.

11
Anzeige
Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967297.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967512.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967512.jpg

>> Mehr erfahren

Oberfläche aus Aluminium

Das zentrale Media-Center der FAYOLA-Systeme ist flach, kompakt und besitzt eine Aluminium-Oberfläche. Die mitgelieferten Stereo-Lautsprecher sind aktiv und kabellos: Ein Stromanschluss ist die einzige Bedingung. Für satteren Klang lässt sich das 2.0-Stereo-System FS-W40 um den passenden Subwoofer FS-SW40 ergänzen, der genau wie die Hauptlautsprecher kabellos arbeitet und äußerst flexibel aufstellbar ist. Beim 2.1-Stereo-System FS-W50 ist dieser Subwoofer bereits enthalten. Für echtes Kinofeeling lassen sich die Grundsysteme jederzeit in Surround-Anlagen verwandeln. Dazu ist lediglich ein – separat erhältliches – weiteres Pärchen der Satelliten FS-S40 nötig. Das Media-Center versteht über HDMI die Mehrkanal-Tonspuren von Blu-ray-Discs oder Videodiensten und passt diese automatisch an die verfügbaren Lautsprecher an.

12
Anzeige
Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967848.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967848.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967848.jpg

>> Mehr erfahren

Ganz gleich, wo die Musik herkommt – ob aus dem Internet, von einem lokal angeschlossenen Zuspieler, von einem Streamingdienst wie Spotify, Tidal oder Deezer, einer Festplatte, einem USB-Speicher, aus dem TV oder einem Smartphone: Dank FireConnect kann FAYOLA sie jetzt an kompatible Geräte im ganzen Haus weiterleiten, kann mit einem oder mehreren davon synchron als Gruppe spielen oder einfach nur einzelne im Hauptraum angeschlossene Quellen für einzelne Nutzer in anderen Räumen zugänglich machen. Die wichtigsten Abo-Musikdienste werden in den FAYOLA-Systemen bereits nativ unterstützt; beliebige weitere Datenquellen lassen sich über WiFi, Bluetooth und integrierter Chromecast-Technologie mit wenigen Tipps zur Wiedergabe an das System weitergeben. Über das Netzwerk werden HiRes-Audio-Dateien abgespielt, deren Auflösung weit jenseits des CD-Standards liegt – egal ob PCM bis 192kHz/24bit oder DSD128 mit 5,6 MHz.

13
qc_eckig_1598968229.jpg
Anzeige
Car&Hifi Highlight: Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din

Mit offenem Android-9.0-Betriebssystem bringen die beiden neuen Modelle von Radical App-Vielfalt ins Armaturenbrett. Ein Highlight in der Oberklasse.
Dipl.-Ing. Guido Randerath, Chefredakteur Car & Hifi
>> Mehr erfahren

4K-Unterstützung

FAYOLA leitet über seine HDMI-Schnittstellen Bildsignale nach dem allerhöchsten Standard weiter: 4k/60p/4:4:4/24bit mit HDR-Kontrasterweiterung. Das Media Center kann gewöhnliches HD-Material (etwa aus dem Blu-ray-Disc-Player) auf 4k skalieren – und empfängt via ARC auch Ton direkt vom TV-Gerät.

Die FAYOLA-Systeme von Pioneer kommen im März in weißer und titan-farbener Ausführung in den Handel. Die Verkaufspreise betragen 1.199 Euro für das 2.0-Stereo-Set FS-W40 und 1.499 Euro für das 2.1-Stereo-Set FS-W50. Der optionale Subwoofer FS-SW40 ist für 429 Euro und die Surround-Satelliten FS-S40 sind für 549 Euro pro Paar erhältlich.

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

186_19805_2
Topthema: Verführerisch
Das_Bessere_ist_der_Feind_des_Guten_1598251375.jpg
Bowers & Wilkins 705 Signature

Wir haben den neuen Regallautsprecher 705 Signature auf den Prüfstand gestellt.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 24.03.2017, 12:24 Uhr