Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: HiFi
Dali

IFA 2017: Dali mit neuem Lautsprechersystem Callisto - Viele Anschlussoptionen

02.09.2017 16:01 Uhr von Jochen Wieloch

Dali zeigt auf der IFA in Berlin erstmals sein neues digitales Lautsprechersystem Callisto.

Die kabellosen Lautsprecher Callisto 1 und 6 verbinden sich über eine 24 Bit/96 kHz-Funkstrecke mit der zentralen Komponente des Systems, dem Sound Hub. Dieser verfügt über eine ganze Reihe von Eingängen mit automatischer Signalerkennung: Bluetooth, optisch und Koax digital, analog oder USB. Das Bluetooth-Modul ist dabei so empindlich, dass es auch dann die Verbindung zum Quellgerät aufrecht erhält, wenn der Hub in einem Regal oder Schrank steht.

29-mm-Gewebekalotte

Die neuen Callisto Tiefmitteltöner verfügen über 165 mm große Holzfasermembranen mit einem optimierten SMC Magnetantrieb, während die Hybrid-Hochtonmodule in beiden Modellen mit einer leichten 29-mm-Gewebekalotte und einem Hochtonbändchen ausgestattet sind. Der direkt mit den Chassis verbundene Class D-Zweikanalverstärker leistet 300 Watt.

Mit der Markteinführung der Callisto-Serie startet Dali eine weltweite Kooperation mit dem kanadischen Audiospezialisten Lenbrook International. Dessen hochauflösendes BluOS Multiroom-System ermöglicht in Verbindung mit drahtlosen Lautsprechern und einem WLAN-Netzwerk eine bequem per App steuerbare HD-Musikwiedergabe. Alle künftigen Streaming-Produkte von Dali werden über eine BluOS Anbindung verfügen.

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 02.09.2017, 16:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages