Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: HiFi
Dali

IFA 2017: Dali mit neuem Lautsprechersystem Callisto - Viele Anschlussoptionen

02.09.2017 16:01 Uhr von Jochen Wieloch

Dali zeigt auf der IFA in Berlin erstmals sein neues digitales Lautsprechersystem Callisto.

Die kabellosen Lautsprecher Callisto 1 und 6 verbinden sich über eine 24 Bit/96 kHz-Funkstrecke mit der zentralen Komponente des Systems, dem Sound Hub. Dieser verfügt über eine ganze Reihe von Eingängen mit automatischer Signalerkennung: Bluetooth, optisch und Koax digital, analog oder USB. Das Bluetooth-Modul ist dabei so empindlich, dass es auch dann die Verbindung zum Quellgerät aufrecht erhält, wenn der Hub in einem Regal oder Schrank steht.

29-mm-Gewebekalotte

Die neuen Callisto Tiefmitteltöner verfügen über 165 mm große Holzfasermembranen mit einem optimierten SMC Magnetantrieb, während die Hybrid-Hochtonmodule in beiden Modellen mit einer leichten 29-mm-Gewebekalotte und einem Hochtonbändchen ausgestattet sind. Der direkt mit den Chassis verbundene Class D-Zweikanalverstärker leistet 300 Watt.

Mit der Markteinführung der Callisto-Serie startet Dali eine weltweite Kooperation mit dem kanadischen Audiospezialisten Lenbrook International. Dessen hochauflösendes BluOS Multiroom-System ermöglicht in Verbindung mit drahtlosen Lautsprechern und einem WLAN-Netzwerk eine bequem per App steuerbare HD-Musikwiedergabe. Alle künftigen Streaming-Produkte von Dali werden über eine BluOS Anbindung verfügen.

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 02.09.2017, 16:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH