Kategorie: 1-DIN-Autoradios

Einzeltest: Scott i-XCD 120 BT


Neue Medien

1-DIN-Autoradios Scott i-XCD 120 BT im Test, Bild 1
2888

Mit dem i-XCD 120 BT bringt Scott ein Autoradio, das ganz auf iPod und Bluetooth ausgelegt ist.

Zwar besitzt die schicke Headunit noch ein konventionelles CD-Laufwerk, das selbstverständlich auch MP3- und WMA-Dateien abspielt. Doch wird man dieses in der Praxis wenig brauchen, denn außer SD und USB unterstützt das Radio nicht nur den iPod, sondern auch Audiostreaming via Bluetooth. Die Freisprechanlage ist auch inklusive.

Mini-USB


Über dem konventionellen Klinkeneingang sitzt in der Front des Scott eine Mini-USB-Buchse. Hierüber können mittels beiliegendem Adapterkabel entweder Speichersticks oder mittels ebenfalls beiliegendem Kabel direkt ein iPod angeschlossen werden. Die Steuerung des Players kann dann direkt über die Bedienelemente des Radios erfolgen. Bei der ersten Nutzung muss dazu kurz in die Bedienungsanleitung geschaut werden, danach ist die gewohnte Songauswahl nach Playlists, Album etc. am Gerät möglich. Videodateien vom iPod werden nicht wiedergegeben, was allein schon aufgrund des Radiodisplays wenig Sinn machen würde. In der Frontplatte verbirgt sich der SD-Schacht. Auf der Rückseite sitzen zwei Paar 2-Volt-Cinchausgänge zum Anschluss externer Verstärker.

Bedienung


Wie bereits angedeutet, ist für einige Funktionen bei der Erstnutzung ein Blick ins Manual unumgänglich, ansonsten funktioniert die Bedienung über die berührungsempfindlichen Sensortasten recht gut. Während der Fahrt wäre eine fühlbare Abtrennung zwischen den Sensorfeldern von Vorteil. Dafür wirkt das Scott mit der glatten, rot beleuchteten Front im silbernen Rahmen sehr edel. Angesichts von iPod-Steuerung und Bluetooth ist es in dieser Preisklasse mehr als verständlich, dass sich die Audioausstattung mit Balance, Fader, Bass- und Höhenregler auf die Standards beschränkt. Nicht unerwähnt bleiben sollte auch der vorbildliche Service von Scott. Dem Gerät liegt eine Service-Karte mit Hotline und E-Mail-Adresse bei. Im Falle eines Defekts oder von Fragen kann sich der Kunde so den Weg zum Händler sparen und sich direkt an das kompetente Personal von Scott wenden.

Fazit

Das Scott i-XCD 120 BT bietet für gerade einmal 150 Euro eine enorme Funktionsvielfalt: Radio, CD, USB, SD und sogar iPod-Steuerung und Bluetoothmodul sind zu diesem Preis eine echte Ansage.

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

1-DIN-Autoradios

Scott i-XCD 120 BT

Oberklasse

3.0 von 5 Sternen

12/2010 - Guido Randerath

Bewertung 
Klang 35% :
Bassfundament 7%

Neutralität 7%

Transparenz 7%

Räumlichkeit 7%

Dynamik 7%

Labor 20% :
CD/iPod/DVD 10%

Verzerrung 5%

Rauschabstand 5%

Tuner 10%

Frequenzgang 2.50%

Übersprechen 2.50%

Verzerrung 2.50%

Rauschabstand 2.50%

Praxis 45% :
Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Klang 35%

Labor 20%

Praxis 45%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Socrimex, Trier 
Hotline 0651 4608690 
Internet www.my-scott.com 
Technische Daten
Verstärkerleistung 13 
Ausgangsspannung (in V)
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 620 
iPod/ USB/CD/DVD
THD+N (%) 0.18 
SNR (A) 68 
Tuner
THD+N (%) 0.091 
SNR (A) 60 
Übersprechen (dB) 39 
RDS Ja 
Senderspeicher 18 
MP3 / WMA / AAC Ja / Ja / Nein 
Mute / GAL Ja / Nein 
Loudness Nein 
Klangregeler Ja 
param. / graf. EQ Bänder 0/2 
Pre-outs
Frequenzweichen Nein 
Laufzeitkorrektur Nein 
Abnehmbare Front Ja 
Fernbedienung Nein 
Aux-in-vorne / hinten Ja / Nein 
USB vorne / hinten Ja / Nein 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP Ja / Ja 
Sonstiges SD 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 20.12.2010, 12:27 Uhr
343_0_3
Topthema: DIE MUSIKTRUHE IST ZURÜCK
DIE_MUSIKTRUHE_IST_ZURUeCK_1653903009.jpg
Anzeige
Der neue Allrounder: Scaena Phono MT.

Ein praktischer Allrounder für Ihr Wohnzimmer. Das Möbel sorgt für eine sichere und praktische Unterbringung ihres Plattenspielers. Zudem ist genügend Platz für die Audio-Video-Anlage, einem Center Speaker oder einer Soundbar geboten.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)