Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: 1-DIN-Autoradios

Usertest: Sony CDX-DAB700U


5692

Da ich gerne meine Lieblingsmusik im Auto höre und in der Schweiz wohne, und die gibt’s leider nur über DAB/DAB+, habe ich mir zum Hobby gemacht die neusten DAB+-Autoradios zu testen mit unterschiedlichen Antennen-Systemen. Nachdem Mpman CMU 70 DAB+ (leider nur bis jetzt in der Schweiz), Dual, Kenwood und JVC schon ihre Autoradios mit DAB+ auf den Markt brachten, meldete Sony im August/September 2011, dass sie im Februar 2012 ihr DAB+-Autoradio auf den Markt bringen werden. Also bestellte ich mir eines. Leider findet man bis heute auf der Sony Homepage noch nicht das Autoradio samt Bedienungsanleitung. Anschluss/Inbetriebnahme Ich baute das Sony CDX-DAB700 anstelle des Kenwood KDC-DAB41U ein. Da ich letztes Jahres das Auto meines Vaters übernehmen musste, da er nicht mehr autofahren durfte, wollte ich dem Peugeot 405, Jg. 1995 ein neues Autoradio gönnen. Eines mit DAB+ und da wählte ich das Sony CDX-DAB700U. Da das Auto schon eine gut funktionierende Dachantenne hat, wählte ich zum Anschluss der DAB-Antenne, eine aktive DAB-Antennen-Verzweigung (habe schon mehrmals solche aktive DAB-Antennenverzweigung bei anderen Autos und Autoradiomodellen am Benützen und es funktionert tatsächlich, da ich das Auto möglichst im Originalzustand sein lassen wollte, baute ich das Sony natürlich so ein.

Ausstattung/Bedienung Das Sony CDX-DAB700U empfängt DAB+, auch auf den Empfang von UKW-Stationen und digitalen Sendern des bisherigen DAB-Datenformats empfängt es. Im Bedarfsfall schalten das Sony-Receiver zwischen den jeweiligen Tunern um. Ehrensache, dass das Sony CDX-DAB700 auch für die Wiedergabe von Audio- und MP3/AAC-CDs gewappnet sind, einen Apple iPod oder ein iPhone steuern und die Titelinformationen in ihrem Display anzeigen können. Darüber hinaus haltet der neue CD-Receiver einen USB-Port an der Gerätefront für weitere Zulieferer digitaler Audiodaten bereit. Auch selbstverständlich ein AUX-In-Anschluss an der Gerätefront ist da. Dem Sony CDX-DAB700 liegt für den problemlosen Umstieg auf Digitalradio eine Folienantenne bei. Die Preise liegen bei 250 Euro, CHF 299.00 in der Schweiz. Da ich mein Auto (Peugeot 405 2.0 i Signature, Jg. 1995, meines Vaters, möglichst im Originalzustand sein lassen wollte, wollte ich die Folienantenne nicht an die Frontscheibe befestigen. Da ja das Auto eine längere Dachantenne hat, habe ich das Autoradio mit einer aktiven DAB-Antennen-Verzweigung angeschlossen und der Empfang ist sehr gut. Wenn man natürlich schon eine bestehende DAB-Antenne hat (AIV, Hama, etc.) kann man natürlich diese sein lassen, aber man muss die Einstellung DAB Antennen-Power auf OFF stellen - Werksseitig ist auf ON. Source-Auswahl Ich habe festgestellt, das das CD-Laufwerk schnell anspringt, wenn man die Source CD anwählt.

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sony CDX-DAB700U

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
Entertainment_fuer_unterwegs_1551958691.jpg
BenQ GV1 Mini-Beamer

Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Autor DAB+-Autoradio-Fachmann
Datum 28.03.2012, 12:57 Uhr