Kategorie: 2-DIN-Autoradios

Einzeltest: JVC KW-DB60AT


Größer ist besser

2-DIN-Autoradios JVC KW-DB60AT im Test, Bild 1
6370

Mit dem KW-DB60AT bringt JVC das erste DAB+-Autoradio im 2-DIN-Format auf den Markt.

JVC gehört zu den Pionieren in Sachen Digitalradio. Die Japaner gehörten zu den ersten Firmen, die im Sommer 2011 pünktlich zum Start von DAB+ die ersten kompatiblen Radios herausbrachten. Bis jetzt gab es nur Modelle im klassischen 1-DIN-Format, jetzt kommt endlich die doppelt so große Doppel-DIN-Variante, passend für die meisten modernen Fahrzeuge.

Viel Platz


Dank der großen Front können alle Bedienelemente und das Display schön groß ausfallen, was die Bedienung auch auf holperigen Strecken erleichtert. So lässt sich die Vielzahl an Funktionen jederzeit sicher nutzen. Neben dem DAB+-Empfänger bietet das JVC UKW/MW-Tuner, CD-Laufwerk, USB inklusive iPod-/iPhone- Steuerung und zwei analoge Aux-Eingänge – einen auf der Vorderseite, einen hinten. An den hinteren kann das optionale Bluetooth- Modul KS-BTA100 angeschlossen werden.

Radio-Timer


JVC bringt im KW-DB60AT ein im Auto völlig neues Feature: den Radio-Timer. Dieser schaltet zu einer programmierten Uhrzeit automatisch auf einen bestimmten, vorher eingegebenen DAB- oder UKW-Sender. So können Sie entspannt Ihrer Musik von USB, iPod oder CD lauschen, ohne befürchten zu müssen, z.B. eine Sportübertragung zu verpassen. Freilich ist auch die übrige Ausstattung komplett und lehnt sich genauso wie die Bedienstruktur ganz an die 1-DIN-Modelle an.

Automatische Umschaltung


Auch der Digitalradio-Empfänger bietet die gleiche gute Performance wie der aus den 1-DIN-Modellen bekannte. Verlässt man den DAB-versorgten Bereich, so schaltet das Radio – sofern verfügbar – auf den gleichen Sender auf UKW um. Ist der digitale Sender wieder verfügbar, wird wieder zurück auf DAB geschaltet. Die Liste der verfügbaren Digitalsender lässt sich nach einfachem Druck auf die DAB-Taste bequem durchblättern. Bei langem Druck auf die Taste wird die Sendelandschaft neu nach allen verfügbaren Sendern durchsucht.

VarioColour


Neben der umfangreichen Audioausstattung inklusive Hoch- und Tiefpass bietet das KWDB60AT die von JVC bekannte Möglichkeit zur freien Wahl der Beleuchtungsfarbe. Diese lässt sich für Display und Tasten getrennt einstellen.

Fazit

Das JVC KW-DB60AT bietet alle Funktionen, die man von einem modernen Autoradio erwartet, in hoher Qualität – und das inklusive Digitalradio.

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

2-DIN-Autoradios

JVC KW-DB60AT

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

07/2012 - Guido Randerath

Bewertung 
Klang 35% :
Bassfundament 7%

Neutralität 7%

Transparenz 7%

Räumlichkeit 7%

Dynamik 7%

Labor 20% :
CD / USB 10%

Verzerrung 5%

Rauschabstand 5%

Tuner 10%

Frequenzgang 2.50%

Übersprechen 2.50%

Verzerrung 2.50%

Rauschabstand 2.50%

Praxis 45% :
Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb JVC, Friedberg 
Hotline 06031 9390 
Internet www.jvc.de 
Technische Daten
Verstärkerleistung 15 
Ausgangsspannung (in V) 2.2 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 800 
CD / iPod
THD+N (%) 0.037 
SNR (A) 90 
Tuner
THD+N (%) 0.133 
SNR (A) 57 
Übersprechen (dB) 39 
RDS Ja 
Senderspeicher 24 
MP3 / WMA / AAC Ja / Ja / Ja 
Mute / GAL Ja 
Loudness Nein 
Klangregeler Ja 
param. / graf. EQ Bänder 3/ Nein 
Pre-outs
Frequenzweichen TP/HP 
Laufzeitkorrektur Nein 
Abnehmbare Front Nein 
Fernbedienung Ja 
Aux-in-vorne / hinten Ja / Ja 
USB vorne / hinten Ja / Nein 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP opt. 
Sonstiges Nein 
Preis/Leistung gut 
Klasse Spitzenklasse 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 31.07.2012, 10:38 Uhr
337_15052_1
Topthema: HIGH END 2022 im Mai
HIGH_END_2022_im_Mai_1649424493.jpg
Anzeige
Treffen der internationalen Audiobranche

Bald ist es soweit: Die HIGH END® 2022 wird vom 19. bis 22. Mai auf dem Messegelände des MOC in München stattfinden und die internationale Fachwelt endlich wiedervereinen. Zwei Jahre hat die Audiowelt auf den Neustart gewartet.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages