Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Aktivlautsprecher

Einzeltest: Auna POP41


Alles so schön bunt hier ...

9441

Die Firma Auna ist bekannt für technische Produkte mit hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Zum Test bereit stehen die kleinen Bassreflexlautsprecher POP41, die mit Bluetooth, Verstärkereinheit und flottem Design auftrumpfen können.

Kleine Lautsprecher, die den Sound von Smartphones und portablen Playern wie beispielsweise iPods aufpolieren sollen, gibt es auf dem Markt der Unterhaltungselektronik wie Sand am Meer. Seltener sind Modelle, die mit Aktivmodulen und Bluetooth ausgerüstet sind. Noch geringer ist die Wahrscheinlichkeit, auf kompakte Lautsprechersysteme zu stoßen, die beide Ausstattungsmerkmale vereinen und zudem als Zweiwege-Konstruktionen in stabilen Holzgehäusen mit ansprechender Gestaltung und Verarbeitung ausgeführt sind. 

Ausstattung


Die kleinen Lautsprecher von Auna bieten genau das zu einem verführerisch niedrigen Preis. Bei der Auna POP41 handelt es sich um Zweiwege-Bassreflexsysteme in aufwendig gestalteten MDF-Gehäusen. Schall- und Rückwände sowie Böden und Deckel sind umlaufend mit weißer Strukturfolie beklebt. Gehörig Pepp in die Sache kommt durch farblich abgesetzte Seitenverkleidungen aus gehärtetem Glas und geschwungene Metall- Lautsprecherabdeckungen – beides in Grün. Auf Wunsch sind die Lautsprecher auch in blau-weißer Farbkombination erhältlich. Pro Box sorgen ein 100-mm-Tiefmitteltöner und ein 19-mm-Hochtöner für die Reproduktion von Audiosignalen. Diese können über den 3,5-mm-Klinkeneingang eingespeist werden oder, wesentlich eleganter, kabellos per Bluetooth zur POP41 gelangen. Der Master- Lautsprecher ist mit einem zweimal 20 Watt starken Aktivmodul ausgestattet, das auf der Rückseite unter dem kleinen Bassreflexrohr Platz findet. Hier werden Quellen angeschlossen und Signale mit dem beigelegten Signalkabel zum Slave-Lautsprecher weitergeleitet. Zwei Drehregler erlauben die Anpassung der Lautstärke und des Basspegels. Sollte mehr Volumen und Druck im Bass gewünscht sein, kann über den Subwoofer-Vorverstärkerausgang ein externer Aktiv-Woofer angeschlossen werden. 

Preis: um 140 Euro

Auna POP41

Einstiegsklasse


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Aktuelles aus der Redaktion

Liebe Leser von hifitest.de, in der Redaktion geht es gerade ganz gewaltig musikalisch zu. Der Drucktermin für drei unserer Printausgaben von HIFI TEST, EINSNULL und dem Lautsprecherjahrbuch drängelt und die letzten Testkandidaten stehen praktisch vor unseren Hörräumen und dem Messlabor Schlange.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 20.06.2014, 09:51 Uhr