Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen

Kategorie: DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player


Ausstattungsliste: Audionet DNP


Ausstattung & technische Daten
Funktion Netzwerkfähiger 2.2 Kanal Stereo Vorverstärker.
Besonderheiten
Streaming Client zur Wiedergabe von Internetradio (vTuner Internet Radio Service), Netzwerkquellen (UPnP Medienserver) und Musikdaten von USB-Datenträgern
Unterstützte Streaming Client Formate: WAV (bis 192kHz/24Bit), FLAC (bis 192kHz/24Bit), ALAC (bis 96kHz/24Bit), AIFF (uncompressed, bis 192kHz/24Bit), MP3, AAC, WMA, OGG-Vorbis
2.0 bis 2.2 Stereo-Betrieb (2 analoge Subwoofer-Ausgänge oder als Multiroom Ausgänge nutzbar)
Parametrischer Equalizer und Delaymanager für alle Ausgänge
Double-Precision-Bassmanager mit 48bit-Auflösung und frei wählbaren Grenzfrequenzen und Filtergüten
Intelligent Sampling-Technologie mit asynchronem Upsampling auf 192kHz/24bit
Präzisionstaktgenerator zur Eliminierung von Taktflankenschwankungen (Jitter)
Abtastfrequenzen und Auflösung der digitalen Eingänge: 32 kHz bis 192kHz/24bit
Audionet HighBit-Schnittstelle für alle Audio-Daten einschliesslich DVD-A und SACD
Radioempfänger für UKW mit RDS-Funktion
ULA-Technologie (Ultra Linear Amplifier)
Vollständige DC-Kopplung der Vorstufe, kein Kondensator im Signalweg
Ein vergossener Ringkerntransformator mit 100 VA für die analoge Signalverarbeitung
Insgesamt 62.000 µF Siebkapazität
Getrennte Stromversorgung für Digital- und Analogsektionen
Innenverkabelung aus golddotiertem Reinstsilber
Bypass-Mode für Heimkinointegration
Mikroprozessor mit eigenem Netzteil überwacht und steuert sämtliche Funktionen und informiert über ein dimmbares Display
Audionet Link-Ausgang zur Ferneinschaltung von weiteren Audionet-Komponenten
Schaltbarer Kopfhörerausgang
automatische Netzphasenerkennung
Audionet Metallfernbedienung RC 2
Bassmanager Ansteuerung von einem (Mixed-Mono) oder zwei Subwoofern (Mixed-Mono oder Stereo)
Berechnung mit 48bit Auflösung (double precision)
Stereo-Kanäle wahlweise ansteuerbar mit Vollsignal oder über digitale Frequenzweiche mit einstellbaren Grenzfrequenzen und Güten.
X-Bass: Subwoofer kann als zusätzlich mitlaufender Bass definiert werden
Filtergüte einstellbar von 0,3 bis 2,00 in 12 logarithmischen Stufen
Grenzfrequenzen einstellbar von 20 Hz bis 303 Hz in 51 logarithmischen Schritten
Subwoofer-Phase invertierbar
Delaymanager Einstellbereich: Entfernung Hörplatz – Lautsprecher 0 m bis 7 m
Automatische Berechnung der Verzögerungszeiten aus den angegebenen Abständen
Subwoofer Delay-Offset: Phasenfeineinstellung für beste Impulstreue (+/- 7m)
Pegelanpassung Hauptkanäle: -9 bis +9 dB in 1 dB-Schritten (Balance L-R)
Subwoofer: -24 bis +12 dB in 0,5 dB-Schritten
Equalizer Jeweils 5 MPE (Minimum Phase Equalizer) für Hauptkanäle und Subwooferausgänge
Einstellungsmöglichkeiten pro MPE: Filtertypen Peak-Filter, High-Shelf, Low-Shelf, Hochpass (1. und 2. Ordnung), Tiefpass (1. und 2. Ordnung)
Frequenz (f): 20 Hz bis 20 kHz, in 128 logarithmischen Schritten
Verstärkung (gain): -12 dB bis +6 dB, in 0,5 dB-Schritten
Güte (Q): 0,3 bis 8,0, in 20 logarithmischen Stufen
Import von CARMA-Equalizer-Einstellungen
Schnittstellen WLan 802.11b/g/n – WEP, WPA, WPA2
LAN/Ethernet (RJ 45)
USB 2.0 für Externe Medien
USB Audio 2.0 (bis 192kHz/24Bit/Stereo)
RS232 (Steuereingang)
Anschlüsse
Audioeingänge analog 4 Paar Cinch line, vergoldet, teflonisoliert
1 Paar Neutrik XLR symmetrisch, vergoldet
Audioeingänge digital 4 Cinch, 75 Ohm, vergoldet, teflonisoliert
4 optisch (TosLink)
1 Neutrik XLR AES/EBU, 110 Ohm, vergoldet, teflonisoliert
1 USB Audio Typ B
Audioausgänge 2 Paar Cinch Pre-Out, vergoldet, teflonisoliert
2 Cinch Sub-Out (Multiroom), vergoldet, teflonisoliert
1 Paar Neutrik XLR symmetrisch, vergoldet
6,3 mm-Klinkenbuchse für Kopfhörer, schaltbar
Weitere Anschlüsse 1 USB 2.0 Typ A WLAN Antenne (SMA)
WLAN Antenne (SMA)
1 Ethernet 10/100 MBit (RJ 45)
FM-Antenne, 75 Ohm
RS232 (Steuereingang)
Schraubanschlüsse für Plattenspieler-Erdanbindung
Schraubanschluss für zusätzliche Erdanbindung, vergoldet
Ferneinschaltung 2 Audionet Link OUT, optisch (TosLink)
3,5mm-Klinkenbuchse als Triggerausgang mit 12V-Schaltspannung, (optional mit 5V)
Externes Netzteil EPX 5-pol Präzisionsschraubbuchse
Netzanschluss Kaltgeräte-Einbaustecker
Messwerte
Bandbreite 0 – 1.000.000 Hz (-3 dB), DC-gekoppelt
2 – 1.000.000 Hz (-3 dB), AC-gekoppelt, DC-Servo 1. Ordnung
Slew Rate 10 V/µsec
Kanaltrennung zw. Kanälen: >100 dB bei 20 kHz
zw. Eingängen: >108 dB bei 20 kHz
Eingangsspannung max. 5 Vrms
Eingangsimpedanz Line: 50 kOhm reell
XLR: 7 kOhm reell
Ausgangsspannung Line: max. 6 Vrms
XLR: max. 12 Vrms
Kopfhörer: max. 6 Vrms (max. gain 6 dB)
Ausgangsimpedanz Line: 24 Ohm reell
XLR: 48 Ohm reell
Kopfhörer: 24 Ohm reell
Siebkapazität >62.000µF
Analoge Eingänge
THD+N <- 108 dB für 20 Hz bis 20 kHz für Vin 3 Vrms
SNR > 120 dB bei 1kHz bezogen auf Vin, max
Digital-Eingänge
Samplefrequenz 32 bis 192 kHz
THD+N Front: <-104 dB
Netzanschluss 230 V, 50…60 Hz
Leistungsaufnahme < 1 W Stand-by, max. 150 W
Abmessungen Breite 430 mm
Höhe 110 mm
Tiefe 360 mm
Gewicht 12 kg
Ausführung
Frontblende gebürstetes Aluminium, schwarz eloxiert, hellgrauer Druck
gebürstetes Aluminium, silber eloxiert, schwarzer Druck
Display rot oder blau
Deckel Aluminium, 6 mm stark, schwarz eloxiert
Seiten Aluminium, 8 mm stark, schwarz eloxiert
Chassis Stahlblech 2 mm stark, schwarz lackiert
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
113_0_3
Topthema: Smarter Einstieg
Smarter_Einstieg_1552299382.jpg
Anzeige
Block SR-50

Block erweitert seine Smart-Radio-Reihe um ein neues Kompaktmodell. Wird Multiroom-Streaming endlich zur Norm?

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH