Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen

Kategorie: Hifi sonstiges


Ausstattungsliste: NAD C 390 DD


Digitalverstärker C 390DD

Warum Digitalverstärker?

Je weniger Wandlungen und Umwege im Signalweg, desto besser bzw. unverfälschter ist das klangliche Ergebnis. Wenn man bedenkt, dass beim Hören einer Audio CD mit einem klassischen CD Player mindestens eine Wandlung stattfindet und die Verstärkung des Signals über den Verstärker letztlich auch eine Art Wandlung darstellt, so liegt schnell auf der Hand, dass der oben stehende Grundsatz im Alltag stark beansprucht wird. Wie gut ist der Wandler des CD-Players? Welche Verluste entstehen über die verwendeten Verbindungskabel? Was passiert im Verstärker? Wenn schon Musik digital auf Datenträgern wie z.B. Audio CDs gespeichert wird, dann ist es doch logisch zur Wahrung des oben stehenden Grundsatzes Wandlungen des Musiksignals möglichst lange hinauszuzögern oder im Idealfall sogar einzusparen. Somit gewährleistet eine vollständig digitale Signalverarbeitung bzw. ein vollständig digitaler Signalweg bis hin zu den Lautsprecheranschlussklemmen das höchste Maß an Qualität, wenn denn digital gespeicherte Musik gehört wird und das ist heutzutage bestimmt zu 90% der Fall.

Mit dem volldigitalen NAD C 390DD erreichen Sie dieses Ziel und ein einzigartiges Klangerlebnis. Zumal die digitale Signalverarbeitung ein beispielloses Handling erlaubt: Die automatische Impedanzanpassung der angeschlossenen Lautsprecher ermöglicht eine bisher ungekannte Kontrolle über den Lautsprecher und somit ein Höchstmaß an Dynamik und Abbildungstiefe. Der integrierte EQ ermöglicht eine Anpassung an die Hörsituation im jeweiligen Raum bei absolut stabiler Phasenlage. Kurzum erreichen Sie mit dem C 390DD einen nahezu unverfälschten Signalfluss und somit einen nahezu unverfälschten Klang. Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem NAD Fachmann vor Ort

Ausstattung & technische Daten
Technische Daten
Eingangsimpedanz 75 Ohm (Koaxial) 110 Ohm (AES/EBU)
Abtastrate 32 kHz bis 192 kHz
Frequenzgang ± 0,5 dB (Ref. 20 Hz – 96 kHz @ 192 kHz)
Kanaltrennung > 90 dB (Ref. 10 kHz, 4 Ohm 1/3 Leistung)
Mindestdauerleistung an 4 und 8Ohm >= 160 W
THD < 0,003% (Ref. 20 Hz-20 kHz, 500 mW)
Clipping Power > 165 W (Ref.1 kHz, 8 Ohm, 0,1% THD)
IHF Dynamische Leistung 195 W an 8 Ohm, 350 W an 4 Ohm
Maximaler Ausgangsstrom > 18 A
Signal/Rausch Abstand > 95 dB (A-gewichtet Ref. 1 W), > 124 dB (A-gewichtet Ref. 250 W)
Dämpfungsfaktor > 800 (Ref. 20 Hz-200 Hz)
Verbrauch im Standby < 0,5 W
Abmessungen Brutto 435 x 132 x 388 mm
Netto Gewicht 7,7 kg
Verpackungsgewicht 9,78 kg
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Topthema: Think different
Think_different_1579769545.jpg
Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH