Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein

Kategorie: Portable Navigationssysteme


Ausstattungsliste: Falk FLEX 500


Groß. Schön. Sicher.

Das FLEX 500 überzeugt durch sein großes 5" Display (12,7 cm) und das schicke Design. Das FLEX 500 ist mit allen wichtigen Funktionen ausgestattet, z.B. dem Routenticker, der Sie sicher an jedem Stau vorbei führt und der Echt-Sicht-Pro-Funktion mit der Kreuzungen und Ausfahrten realitätsnah dargestellt werden. Über das Falk Multi-Flow Menü können Sie alle Inhalte des MARCO POLO-Reiseführers schnell und einfach abrufen.

Ausstattung & technische Daten
Technische Daten
Bildschirm: 12,7 cm Diagonale, Touchscreen
Abmessungen: 131,92 x 90,05 x 15,60 mm
Gewicht: ca. 198 g
Speicher: 4 GB, Verwendung als Massenspeicher möglich
Akku: 1.200 mAh, Lithium-Ionen
Steckplatz: micro SDHC Karte bis max. 32GB
TMC: integriertes TMC-Modul
TMC-Antenne: integriert im Autoladekabel
Lieferumfang
Navigationsgerät
Autohalterung
Autoladekabel (12V/24V)
USB-Kabel
Bedienungshinweis gedruckt
Plus-Icon. Ausklappen des Bereichs passendes Zubehör.
Taschen
Halterungen
Ladegeräte und Kabel
Speichermedien
Funktionen
Displaygröße 5 Zoll (12,7 cm Bildschirmdiagonale)
Newest Maps aktuellstes Kartenmaterial Europa (19 Länder) [1]
Routenticker ja
Reiseführer ja
Guided Tours 10 Touren in D/A/CH
StadtAktiv ja
Lernende Navigation ja (2)
Tages- und uhrzeitabhängiges Routing ja
Echt-Sicht Echt-Sicht Pro
Fahrspurassistent ja
TMC / NAVTEQ Traffic TMC / TMCplus [3]
Dynamischer Tempowarner ja
Text-to-Speech ja
Umleitungs-Manager ja
Klickbare POIs ja
SOS-Funktion ja
Touren-Manager ja
Karten-Abo zum Preis von 19,95 Euro [4]
Park & Go ja
Vogelperspektive ja
PC-Software Falk Navi-Manager zum Download [2]
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
20_7943_1
Topthema: Radio ohne Rauschen
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages