Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein

Kategorie: Profi- / Musiker-Equipment


Ausstattungsliste: Kind DQ+6000


Ausstattung & technische Daten
General
Number of amplifier channels 4
Total burst power all channels 6000 W
Max output power single channel EIAJ test standard, 1 kHz, 1% THD
2 ohms 1500 W
4 ohms 1000 W
8 ohms 550 W
Hi-Z 70 V (note 1) 750 W
Hi-Z 100 V (note 1) 450 W (note3)
Max output power bridged EIAJ test standard, 1 kHz, 1% THD
4 ohms 3000 W
8 ohms 2000 W
Max output votage / current 99 V / 39 A
Protection features Short Circuit Protection, Current-Clip Limiter, Voltage Clip Limiter, Temperature protection
Amplifier audio performance
Gain, selectable 26 dB, 29 dB, 32 dB (factory set), 35 dB, 38 dB, 41dB, 44 dB
Input sensitivity @ 4 ohms 1.59 V
Max input level 20 dBu
Frequency response 20 Hz - 20 kHz (1 W @ 8 Ohm - +/- 0.5dB)
S/N ratio (20 Hz - 20 kHz) >104 dBA
Output circuitry Class D
Input impedance 10k balanced
THD+N <0.3% from 1W to 0.5dB below clip (typically <0.1%)
Front panel
Indicators (LED) Active, Protect, Hi temp, DSP option, signal out -35 dB, -20 dB, -10 dB, Limiter
Controls Mains switch, Gain control (per channel)
Maintenance Removable dust filter holder
Rear panel
Audio signal input connectors (per channel) XLR male, XLR female combo jack 6.3 (balanced)
Loudspeakers output connectors Neutrik Speakon NL4MD (per channel)
Networking Data port hole for DSP option
AC mains cordset / chassis connector Schuko CEE 7/7 16 A / Direct
Controls (switch) Gain, HPF, Link/Bridge, Analog or AES3
AC mains power
Power supply Universal regulated switch mode with PFC (Power Factor Correction)
Operating voltage 100-240 V +/-10%, 50-60 Hz
Power factor correction >0.95 @ mains power >500 W
Current draw @ 230 V / @ 115 V
Idle 0.6 A / 0.7 A
1/8 of max output power@ 4 ohms 3.3 A / 6.1 A
1/4 of max output power@ 4 ohms 6.0 A / 11.6 A
Thermal Operating temperature 0° - 40° C / 32° - 104° F
Dissipation and cooling Fan, continuosly variable speed, temperature and load current controlled, front to rear airflow
Idle 220 BTU/h | 55 kcal/h
1/8 of max output power@ 4 ohms 646 BTU/h | 163 kcal/h
1/4 of max output power@ 4 ohms 1072 BTU/h | 270 kcal/h
Chassis construction 1.2 mm steel chassis with added 1.5mm steel front pannel and removable dust filter holder with rear support ears
Dimensions W 483 mm / 19", H 89 mm / 2 RU, D 455 mm / 17.9" from front mounting rails
Weight 10 kg / 22lb
22
Anzeige
ELAC Solano Serie: Höchstes Klang- und Verarbeitungsniveau
qc_stereo-schraeg_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg

>> Mehr erfahren

Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
229_20265_2
Topthema: Mobil und lichtstark
Mobil_und_lichtstark_1611238848.jpg
Acer B250i

Wer geschäftlich unterwegs ist, kommt mittlerweile schon gar nicht mehr ohne Großbild-Projektion aus. In erster Linie ist der Acer B250i aber kein Arbeitstier, vielmehr soll er den Feierabend und die Freizeit versüßen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages