Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: AV-Receiver

Einzeltest: Marantz NR1603 - Seite 2 / 2


Der neue Verführer


Setup & Multimedia



Auch das neue On-Screen-Menü des Receivers ist ein Resultat aus der Kundenbefragung. Über den nach dem ersten Anschalten des Receivers am Bildschirm erscheinenden Einrichtungsassistenten lassen sich die erforderlichen Einstellungen kinderleicht durchführen. Die automatische Einmessung erfolgt mit „Audyssey MultEQ“ bei Bedarf auf bis zu sechs Hörplätze. Für den Netzwerkanschluss ist werksseitig „DHCP“, also die automatische Zuweisung einer IP-Adresse aktiviert, was in den meisten Anwendungsfällen optimal ist. Natürlich kann dem Marantz-Receiver auch eine feste IP-Adresse zugewiesen werden. Per Netzwerkanschluss ist das Streaming von Audiodateien (MP3, WMA, WAV, AAC und FLAC bis 96 kHz) und JPG-Bildern von einem freigegebenen PC-Verzeichnis oder von einer NAS-Platte möglich. Mittels „Last.fm“ und vTuner-Dienst können Internetradiostationen empfangen werden. Per Flickr-Zugang lassen sich Fotos aus dem Internet über den NR1603 wiedergeben. Zudem ist wohl in Kürze noch ein Update auf einen weiteren Internetradiodienst zu erwarten. Über USB lassen sich die gleichen Audio- und Bildformate wie über den Netzwerkanschluss wiedergeben. Die Funktion „M-Dax“, einstellbar in vier Stufen, kann komprimierte Audiodateien deutlich verbessern – sollte man unbedingt ausprobieren. Durch die Kompression entfallene Informationen können damit wieder hinzugefügt werden, so dass die Wiedergabe der Musik insgesamt wieder näher am Original ist.

Klang



Die Endstufensektion im NR1603 wurde unverändert vom Vorgänger übernommen, und so ist es kein Wunder, dass der NR1603 eine gleich gute Klangperformance aufweist. Der warme, angenehme Klang macht ihn zu einem idealen Spielpartner für nahezu alle Lautsprechersysteme. Ein Sub-/Sat-System mittlerer Größe, z.B. die A25-Serie von Boston Acoustics, ist die ideale Ergänzung. Das Zusammenspiel mit unseren Referenz-Lautsprechern für Heimkino- und Stereosound gelingt ihm ebenfalls bestens. Filmszenen aus „Atemlos“ und die Musik von Alison Kraus bringt er supersauber und detailreich rüber und klingt dabei richtig „erwachsen“.

Fazit

Der NR1603 ist eine Top-Empfehlung für alle, die sich im Wohnraum ein vollwertiges 5.1- oder 7.1-Heimkino einrichten möchten, ohne das Ambiente durch einen großen „Receiver-Klotz“ zu stören. Seine Ausstattung, seine Bedienbarkeit und sein Klang lassen keine Wünsche offen. Bravo!

Preis: um 650 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Marantz NR1603

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40% :
Tonalität 20%

Räumlichkeit 10%

Lebendigkeit 5%

Dekodierung 5%

Labor 10% :
Leistung 2%

Rauschabstand 2%

Klirrfaktor 2%

Übersprechen 2%

Dämpfung 2%

Praxis 25% :
Verarbeitung (Gerät) 10%

Bedienung (Gerät/ Handbuch/ Fernb.) 15%

Ausstattung 25% :
Ausstattung 25%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Marantz, Osnabrück 
Telefon 0541 404660 
Internet www.marantz.de 
Technische Daten
Abmessungen (B x H x T) in mm 440/105/410 
Gewicht (in Kg) / Frontplatte Metall (M)/ Kunststoff (K) 8.3/K 
Stereo Leistung, PCM-Stereo (4 Ohm/ 8 Ohm), 0,7% THD (in W): 69/67 
5-Kanal Leistung, Dolby Digital (4 Ohm/ 8 Ohm), 0,7% THD (in W): 20/40 
Rauschabstand PCM-Stereo, Front, 5W, 1kHz (in dB) 98.5 
Rauschabstand Dolby Digital, Front, 5W, 1kHz (in dB) 99.3 
Klirrfaktor Dolby Digital, Front, 5W, 1kHz (in %) 0.0404 
Klirrfaktor PCM-Stereo, Front, 5W, 1kHz (in %) 0.0338 
Kanaltrennung, DD, Front-Front, 5W, 1kHz in (dB): 75.5 
Kanaltrennung, DD, Front-Center, 5W, 1kHz in (dB): 76.2 
Kanaltrennung, DD, Front-Rear, 5W, 1kHz in (dB): 78.9 
YUV-Frequenzgang bis / HDMI-Version / Signal 60 MHz/1,4a/AV, Ausgang mit ARC 
Dämpfungsfaktor: 46 
Stromverb. Stand-By / bei 5 x 1 Watt Ausgangsl. (in W) 0.1/0 
Max. temperaturerhöhung über Raumtemp. (in °C) 35.4 
Ausstattung
Dolby Digital / -Ex / PL IIx / PLIIz / DD Plus/ -TrueHD Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Ja 
dts / -ES / mit PLIIx / 6.1 Discr. / 96/24 / -Master Audio Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Ja 
DSP-Programme / Audyssey DSX / Dyn. Volume / autom. Einmessung 2/ Nein / Ja / Ja 
Übernahmefreq. f. Subw. / pro Kanal / man. Equalizer 10/ Ja /9-Band 
Eingänge Audio: analog/ Phono/ 6/8-Kanal/ opt./ elektr. 3/ Nein / Nein /1/1 
Frontanschlüsse: FBAS/ S-Video/ Audio analog/ digital/ USB Nein / Nein / Nein / Nein / Ja 
Eingänge Video: FBAS/ S-Video/ YUV/ HDMI 3/0/2/5 
Ausgänge: Audio(analog)/ opt./ elektr./ FBAS/ S-Video/ YUV/ HDMi 0/0/0/1/0/1/1 
Pre-Out: Front/ Center/ Rear/ Subw./ SB / FH / FW Ja / Nein / Nein / Ja / Nein / Nein / Nein 
Videokonvert. aufw./ analog auf HDMI/ abw./ De-Interlacer/ Scaler Ja / Ja / Nein / Nein / Nein 
AV-Sync/ Analogpegel einstellb./ Input-Rename var./ Ja / Ja 
Multiroom (Audio/Video)/ Netzausg./ MC-IR-Funktion/ iPod-Steuer. Ja / Nein /0/ Nein / Ja 
Klangregler/ abschaltb./ Loudness/ Kopfhörer-Ausg./ mit Raumklang 2/ Ja / Nein / Ja / Ja 
RDS/ Stationsspeicher/ Internetradio / Sleep-Timer Ja /56/ Ja / Nein 
Fernbedienung lernf./ vorprogr./ On-Screen-Menü/ über HDMI/ deutschsprachig Nein / Ja / Ja / Ja / Ja 
Netzwerkfunktion/ Triggerausgänge/ RS232o.ä. Ja / Nein / Nein 
Receiver-Typ/ Endstufen (digital/analog)/ THX/ Farbe 7.1/7 analog/ Nein /SW / S 
Preis/Leistung sehr gut 
+ + angenehmer Klang 
+ + App-Steuerung auch für Android 
+ + absolut wohnzimmertauglich 
Klasse: Mittelklasse 
Testurteil: ausgezeichnet 
Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
108_16868_2
Topthema: Lichtgestalten
Lichtgestalten_1551085347.jpg
AVM Rotation R 2.3, AVM Rotation R 5.3

Jetzt also auch AVM: Der seit Jahrzehnten sehr renommierte Hersteller höchstwertiger Elektronik hat sich dazu durchgerungen, gleich zwei eigene Plattenspieler anzubieten. Wir nehmen das mal als Kompliment für unsere Arbeit

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heinz Köhler
Autor Heinz Köhler
Kontakt E-Mail
Datum 18.09.2012, 14:04 Uhr