Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Beamer

Einzeltest: InFocus SP8600 - Seite 3 / 3


Rückkehr einer Legende

HD-Signale


Mit nativem Material in Full-HD-Auflösung hat der SP8602 keinerlei Probleme. Mit einem wunderbaren Kontrasteindruck bei Mischhelligkeiten und einer sehr scharfen und bis in die Randbereiche knackigen Darstellung begeistert er das Auge. Für einen DLP erscheint er zudem recht artefaktfrei – Spiegelrauschen, sogenanntes Dithering, ist ihm fremd, und durch sein mit sechsfacher Geschwindigkeit arbeitendes Farbrad bleibt auch der gefürchtete Regenbogeneffekt von Single-Chip- DLPs nur für sehr empfindliche Augen noch erkennbar. Bei der Wiedergabe mit authentischem Filmmaterial gefällt der InFocus mit seiner neutralen Darstellung, was die kontraststarken, aber farblich etwas entsättigten Bilder aus „Sherlock Holmes“ besonders eindrucksvoll wirken lässt. Dennoch ist er in der Lage, bunte und kräftige Bilder, wie die von aktuellen Animationsstreifen ebenso plastisch ins Heimkino zu projizieren. In Sachen Lüfterlautstärke gehört der SP8602 zwar zu den hörbaren Vertretern, dafür nervt das Farbrad jedoch nicht durch ein hochfrequentes Sirren.

Motion Smoothing


Der InFocus gehört zu den ersten DLP-Beamern, die über eine Bewegungskompensation verfügen. Diese ist einstellbar in drei Stufen („niedrig“, „normal“, „hoch“) und verfügt lobenswerterweise über einen Demo- Modus im Split-Screen. Allerdings hat dieser im aktivierten Zustand Probleme, die Seite mit dem regulären 50/60/24p-Bildinhalt ruhig darzustellen, weswegen ein direkter Vergleich nur bedingt sinnvoll ist. Bei Videomaterial machte sich die Einstellung „niedrig“ sehr gut und ließ das Bild flüssiger erscheinen, ohne allzu störende Artefakte zu erzeugen. Bei der Wiedergabe von Film-Blu-rays mit 1080p24-Material bleibt sogar ein arg künstlicher Look aus, jedoch sind schon bei der Einstellung „niedrig“ deutlich sichtbare Artefakte im Vordergrund bei Schwenks auszumachen. Während selbst in höchster Einstellung die Hochhäuser im Hintergrund des 270°-Schwenks von „21“ noch ruhig bleiben, reißen im Vordergrund die eingeblendete Schriften genauso aus wie das Geländer der Brücke. Auch hier ist das „Motion Smoothing“ Geschmacksache und jeder sollte für sich selbst herausfinden, ob er sich mit dem Look anfreunden kann.

Fazit

InFocus’ Rückkehr in den Heimkinomarkt ist gelungen: Der SP8602 ist ein kontraststarker und heller Projektor mit einer schon ab Werk guten Grundeinstellung. Durch die Möglichkeit der unterschiedlichen Gehäuseplatten passt er sich jedem Heimkino gut an und erfreut dort das Auge mit einem lebhaften und plastischen Bild.

Preis: um 3500 Euro

InFocus SP8600

Spitzenklasse


-

 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH
Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 16.09.2010, 12:14 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Elektro Beuss
Beratungshotline:
Tel.: 0175 481 61 28


Home Entertainment Concept store
hecstore.de
Beratungshotline:
Tel.: 089 201 86 691


JP-electronic Halle/S.
www.jp-electronic.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:00-18:00 Uhr
Sa: 10:00-13:00 Uhr
Tel.: 0345 202 67 35


SP: Deytronic GmbH
www.deytronic.de
Beratungshotline:
Tel.: 06221 410 335


SVSound GmbH
www.sv-sound.de/
Beratungshotline:
Tel.: 06122 72 760 20

zur kompletten Liste