Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
243_20305_2
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Topthema: Sound unterm Sitz Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Beamer

Einzeltest: Vivitek HK2200


Das volle Programm

19370

Vivitek hat aktuell genau einen heimkinotauglichen Beamer mit 4K- und HDR-Unterstützung im Programm. Der HK2200 ist brandneu und bringt so einige Features mit, die ihn von der breiten Konkurrenz absetzen, und die deshalb unser Interesse weckten, mehr als nur einen Blick auf den Beamer zu werfen.

Vivitek ist eigentlich eine Marke der Delta Electronics Gruppe, die neben Netzteilen und anderen Baugruppen auch komplette Beamer für andere Marken produziert, man sitzt also quasi an der Quelle. Nun hat Vivitek unter Freunden des bewegten Bildes auf der Leinwand nur einen geringen Bekanntheitsgrad, hauptsächlich aus dem Grunde, weil der Heimkinobereich eine noch kleinere Rolle spielt als bei anderen Herstellern. Der HK2200 tritt nun den Beweis an, dass sich das schleunigst ändern sollte. 

Offensichtliche und versteckte Features


Beim Auspacken sieht der HK2200 auch nicht anders aus als seine Kollegen von der Konkurrenz. Angesichts des hart umkämpften Preissegments, in dem sich der Vivitek bewegt, kam erst mal fast so was wie Ernüchterung angesichts der offensichtlichen Features auf; gut, 4K-und HDR-Unterstützung waren von vornherein klar, einen vertikalen Lensshift habe ich ebenfalls in dieser Preisklasse schon gesehen, auch die Verarbeitung ist angemessen gut. Bis dann ein kleines Päckchen aus der Box mit dem Zubehör purzelt – ein USB-Dongle. Der HK2200 hat nicht nur eine USB-Buchse, sondern gleich zwei auf der Rückseite, davon eine im USB-3.0-Format für schnellen Datendurchsatz, eine zweite für den Dongle, der den Beamer WiFi-tauglich macht. Damit sind die Überraschungen allerdings noch nicht zu Ende; beim Einschalten gibt es nämlich etwas anderes als die üblicherweise recht dröge Menü-Kost, die in den meisten Beamern immer noch Dienst tut. Sechs bunte Kacheln warten auf dem blauen Hintergrund auf Eingabe, darunter neben den beiden obligatorischen HDMI-Buchsen auch der Mediaplayer – wir erinnern uns an die zweite USB-Buchse – sowie zwei Netzwerkzugänge und eine Spracheingabe. Google Cast und AirPlay sind schon integriert und lassen sich im Einstellungsmenü aktivieren, dort wird der Beamer außerdem ins Standardnetzwerk eingebunden. An die zweite, schnelle USB-Buchse kann entweder ein Stick oder ein anderer externer Speicher angeschlossen werden, der integrierte Mediaplayer sollte die meisten, bevorzugt Bild- und Videodaten, lesen können und an die Leinwand strahlen. 

Preis: um 1250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Vivitek HK2200

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

 
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 29.03.2020, 15:03 Uhr
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.