Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen

Bildergalerie: Optoma UHD350X - Bild 7


/test/bildergalerie/beamer/optoma-uhd350x_17941/6#b/test/bildergalerie/beamer/optoma-uhd350x_17941/1#b

Für eine bessere Abdeckung des Normfarbraumes und eine geringere Abweichung von den Normwerten stellt man den UHD350X, wie seine Geschwister auch, auf den Bildmodus „Bezug“, was bei Optoma mit Referenz gleichbedeutend ist. Die Farbtemperatur bleibt konstant auf dem Wert von 6900 Kelvin, hier gibt es im Farbmanagement zwei Möglichkeiten, Abhilfe zu schaffen. Der Normfarbraum wird nun, bis auf die kleine Abweichung des Weißwertes, akkurat abgebildet. Die Farbabweichungen sind laut Messung mit Calman zu einem Delta E von unter 3 zusammengeschmolzen – hervorragend! Die Gammakurve hat sich minimal begradigt, was aber kaum der Rede wert ist, insgesamt liegt der Gammawert immer noch knapp über 2 und sorgt für eine gleichmäßige Durchzeichnung heller und dunkler Bildsequenzen.

Labormessungen mit Unterstützung durch Portrait Displays mit CalMAN-Software von Spectracal