Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen

Bildergalerie: Harmony Design DA09 - Bild 4


/test/bildergalerie/kopfhoererverstaerker/harmony_design-da09_10521/3#b/test/bildergalerie/kopfhoererverstaerker/harmony_design-da09_10521/1#b

Auf der vorderen Platine findet man die drei Mikroschalter, die man mithilfe eines kleinen Schraubenziehers umschalten kann. Schalter 1 beeinflusst die Stummschaltung. In der ON-Position sind die Ausgänge immer an, ansonsten werden die Ausgänge stumm geschaltet, wenn kein digitales Signal anliegt. Mit Schalter zwei kann man zwischen zwei verschiedenen Digitalfiltern wählen. In der normalen Position ist das von Harmony Design bevorzugte Filter aktiv; im Zusammenspiel mit anderen Komponenten kann der Schalter 2 auf ON gestellt werden. Hier ergibt sich ein anderer Langcharakter, der unter Umständen mit anderen Komponenten besser harmoniert. Schalter 3 schließlich beeinflusst die Lautstärkeeinstellung. In Nullstellung beginnt die Lautstärkeeinstellung bei null, der Ausgang ist also stumm; steht der Schalter auf ON, liegt immer ein leises Signal, das 30 dB über null liegt, an