Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen

Bildergalerie: German Physiks HRS 120 - Bild 7


/test/bildergalerie/lautsprecher_stereo/german_physiks-hrs_120_2971/6#b/test/bildergalerie/lautsprecher_stereo/german_physiks-hrs_120_2971/1#b

Bei der vorliegenden Symmetrie sind unsere üblichen Messungen mit horizontalen Winkeln langweilig. Es wird wohl jeder weitgehend gleiche Ergebnisse erwarten. Daher haben wir die HRS 120 unter vertikalen Winkeln gemessen (geradeaus, Mikro 25 cm und 50 cm über der Box). Das Ergebnis ist überzeugend: die tonale Charakteristik ändert sich hauptsächlich bei höchsten Frequenzen, die für die Klangfarben relativ unwichtig sind. Die Spitzen der herausgegriffenen Frequenzgänge dürften sich bei Rundstrahlung in den gesamten Raum in der Summe wegmitteln.