Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Blu-ray-Player

Vergleichstest: Sharp BD-HP21


Sharp BD-HP21

73

Sharp präsentiert mit dem BD-HP21 seinen zweiten, sehr preiswerten Blu-ray-Player. Dessen abgerundete, „windschnittige“ Front und die asymmetrische Formgebung wirken sportlich und sind mal etwas anderes.

Ausstattung und Bedienung

Genau wie alle anderen bisher getesteten Blu-ray-Player kann der BDHP21 neben BDs auch herkömmliche DVDs und CDs abspielen. Seine Bedienung wirft auch bei Neulingen keine Fragen auf, denn das Menü wurde sehr übersichtlich gestaltet. Experten werden dagegen die eine oder andere Einstellmöglichkeit vermissen; zum Beispiel ist es nicht möglich, das Gerät zur 24p-Ausgabe zu zwingen (einige ältere TVs können zwar 24p verarbeiten, teilen dies dem Zuspieler aber nicht mit). Das Gerät braucht recht lange, um BDs einzulesen und lässt sich auch beim Navigieren Zeit. Es zeigt JPEG-Bilder, die man auf CD gebrannt hat, spielt aber leider keine MP3s ab – dafür kann der BD-HP21 mit dem Camcorder aufgenommene AVCHD-Videos abspielen. Ein nettes Extra ist die „Schnellstart“-Funktion (schnelleres Booten, aber über acht Watt Stromverbrauch im Standby-Modus); diese Funktion hat längst nicht jedes Gerät. Die Fernbedienung ist recht übersichtlich und eignet sich auch für kleinere Hände. Einen Netzwerkanschluss für BD-Live findet man beim Player von Sharp nicht.

Bild und Ton

BDs mit 1080p-Material stellt der BD-HP21 ganz einwandfrei dar – bei Dokus oder Konzerten in 1080i fällt allerdings auf, dass der Deinterlacer einige Schwächen hat. Das Upscaling von DVDs auf 1080p kann ebenfalls nicht überzeugen. Als einziges Gerät im Test hat der BD-HP21 keine Deep-Color-Ausgabe. Der Player kann die neuen Tonformate über HDMI ausgeben; eine Surround-Anlage in der dazu passenden Preisklasse kann er prima bedienen.

Fazit

Sharps BD-HP21 ist unkompliziert zu handhaben, der Experte vermisst jedoch ein paar Einstellmöglichkeiten. Seine Bildqualität ist in Ordung, solange 1080p-Material auf der Disk ist – beim Deinterlacing und Skalieren hat das preiswerte Gerät ein paar Schwächen.

Preis: um 300 Euro

Sharp BD-HP21

Oberklasse


-

 
Frage des Tages:
Nutzen Sie TV Streaming Dienste wie Netflix?
Ja
Nein
Ja
45%
Nein
55%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
178_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1587975467.jpg
Anzeige
Sofas für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Autor Carola Schönrock
Kontakt E-Mail
Datum 25.08.2009, 10:15 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


expert TechnoMarkt
www.expert-technomarkt.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 089 212 31 12 0


expert Weißenfels
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 03443 33336 0


Heimkino Aktuell
www.heimkino-aktuell-shop.de/
Beratungshotline:
Mo-So: 8-24 Uhr
Tel.: 0211 699 90 330


Johann + Wittmer GmbH
www.euronics.de/xxl-ratingen-johann-und-wittmer/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-20 Uhr
Sa: 10-19 Uhr
Tel.: 02102 43 40 75


SVSound GmbH
www.sv-sound.de/
Beratungshotline:
Tel.: 06122 72 760 20

zur kompletten Liste