Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: The Artist (EuroVideo)


The Artist

6969

Ein Schwarz-Weiß- Stummfilm im 4:3-Bildformat, der als französisch-belgische Koproduktion in den USA 45 Mio. Dollar einspielte? Das muss ein ganz besonderes Werk sein.

Der große Stummfilmstar George Valentin scheint mit Beginn des Tonfilms kein Bein mehr auf den Boden zu bekommen. Derweil profitiert seine heimliche Verehrerin Peppy Miller davon und bekommt einen unerwarteten Karriereschub. George verarmt und verbittert zusehends und entschließt sich, sein Leben zu beenden. Doch so einfach macht es ihm Peppy nicht … Ganze zwei Sätze werden in „The Artist“ gesprochen, sein Bildformat liegt im klassischen 4:3 vor und schwarzweiß ist er auch noch. Dennoch fasziniert er von Beginn an, denn wie Scorceses „Hugo Cabret“, ist „The Artist“ eine Liebeserklärung an das Kino und eine große Verbeugung vor den Vorbildern der Stummfilmzeit. Dabei ist Hazanavicius’ Werk mitnichten angestaubt oder gar antiquiert, sondern begeistert durch seinen entwaffnenden Charme und die großen Emotionen. Hat man sich einmal darauf eingelassen, dass die Filmuhr um 80 Jahre zurückgedreht wird, vermisst man zu keiner Zeit Dialoge und ist fasziniert von den nuancierten und sensationellen Darstellerleistungen der beiden Hauptdarsteller. Man kann den Schauspielern gar nicht hoch genug anrechnen, wie großartig es ihnen gelungen ist, sich auf das Agieren dieser Zeit einzulassen, dabei aber nicht ins bloße Overacting zu verfallen. „The Artist“ ist herrlich komisch und perfekt gespielt und fesselt ganz ohne Spezialeffektfeuerwerk mit einer berührenden Geschichte – ein Meisterwerk!


Bild und Ton



Da uns zum Redaktionsschluss lediglich ein Ansichtsmuster mit reduzierter Datenrate und ohne Bonusmaterial zur Verfügung stand, muss die Bild- und Tonbewertung an dieser Stelle leider entfallen. Wir reichen eine technische Bewertung der Blu-ray in der nächsten Ausgabe nach.

Fazit

Vollkommen zu Recht mit dem Oscar für den besten Film und besten Hauptdarsteller ausgezeichnet, gehört „The Artist“ in jede Filmsammlung. Auch in jene von überzeugten Effektspektakel-Anhängern!
Ganze Bewertung anzeigen
The Artist (EuroVideo)

5.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Neuer hifitest.de Chefredakteur

Liebe Leser,
an dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Denn ab sofort bin ich der neue Chefredakteur von hifitest.de und werde aktiv daran arbeiten, diese Website noch spannender und informativer zu gestalten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik
Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 09.01.2013, 15:13 Uhr