Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Mandela – Der lange Weg zur Freiheit (Senator)


Mandela – Der lange Weg zur Freiheit

10249

Regisseur Justin Chadwick („Die Schwester der Königin“) widmet sich mit seinem Biopic Nelson Mandela, einem einzigartigen Staatsmann, der nachhaltig die Weltpolitik des 20. Jahrhunderts beeinflusste und sich lebenslang für die Anti- Apartheidsbewegung einsetzte. Aufgewachsen in einem kleinen Dorf Südafrikas wird Madiba zum Anführer seines Clans erzogen. Als Nelson Mandela (Idris Elba) verlässt er das Dorf, um Jura zu studieren. Als 1948, nach Einführung der Apartheid, Mandelas Freund durch weiße Polizisten zu Tode kommt, erwacht sein Kampfgeist. Aufgrund seines Engagements gegen die Rassentrennung im Lande wird er 1964 zu lebenslanger Haftstrafe verurteilt. Chadwick porträtiert den persönlichen Lebensweg des Staatsmannes. Mandelas frühe Tätigkeiten als Anwalt, sein Kampf gegen das Apartheid-System und die lange Gefangenschaft werden in schmerzhaften und gleichzeitig authentischen Bildern eingefangen. Drehbuchautor William Nicholson widmet sich zudem den persönlichen Erfahrungen von Winnie Mandela, gespielt von Naomie Harris.

Bild und Ton


Die klaren und kontrastreichen Bilder erwecken den Anschein einer Dokumentation, die sich mit authentischen Farben präsentiert. Die Details werden sauber wiedergegeben. In sehr dunklen Szenen kommt es zu einer minimal unnatürlichen Schattierung der Gesichter. Der politische Widerstand wird akustisch hervorgehoben. Die kraftvollen Dialoge zeichnen sich von dem vollen Raum ab. Schüsse und Explosionen kommen effektvoll aus den hinteren Boxen.

Fazit

Bildgewaltiges Biopic über Nelson Mandela, das den persönlichen sowie politischen Kampf der verstorbenen Ikone des Antirassismus skizziert.
Ganze Bewertung anzeigen
Mandela – Der lange Weg zur Freiheit (Senator)

4.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Aktuelles aus der Redaktion

Liebe Leser von hifitest.de, in der Redaktion geht es gerade ganz gewaltig musikalisch zu. Der Drucktermin für drei unserer Printausgaben von HIFI TEST, EINSNULL und dem Lautsprecherjahrbuch drängelt und die letzten Testkandidaten stehen praktisch vor unseren Hörräumen und dem Messlabor Schlange.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)
Sandy Kolbuch
Autor Sandy Kolbuch
Kontakt E-Mail
Datum 25.01.2015, 11:55 Uhr