Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Spider-Man: Homecoming (Sony)


Spider-Man: Homecoming

15675

1962 erschufen Stan Lee und Steve Ditko mit Spider-Man eine der wichtigsten Comic-Figuren des Marvel-Universums. Nachdem bereits Tobey Maguire 2002 in die Rolle des Schülers Peter Parker geschlüpft war, der durch einen Spinnenbiss zum „Spider-Man“ wurde, belebte 2012 Andrew Garfield die Figur mit „The Amazing Spider-Man“ neu. Mit Tom Holland ist nun abermals ein neuer Darsteller gefunden, um die Figur noch jugendlicher zu gestalten und ihn sogar mit der Superhelden-Allianz der Avengers zu vereinen. Nach „The First Avenger: Civil War“ gewährt Jon Watts dem Spinnenhelden seinen ersten eigenen Film: Der 15-jährige Peter Parker (Tom Holland) kehrt nach dem Kampf mit den Avengers zu seiner Tante May (Marisa Tomei) heim. Unter dem wachsamen Auge von Tony Stark (Robert Downey Jr.) fühlt er sich zu größeren Aufgaben berufen und beginnt damit, seine Nachbarschaft vor kriminellen Übergriffen zu beschützen. Sein Freund Ned (Jacob Batalon) findet heraus, dass sich Peter nach der Schule als Superheld zu etablieren versucht. Derweil macht sich Bauunternehmer Adrian Toomes (Michael Keaton) die Artefakte der letzten Alien-Invasion zunutze und verwandelt sich mit der modernen Technik in The Vulture. Spider-Man versucht, die Pläne seines übermenschlichen Gegners zu vereiteln, und bringt dabei nicht nur sich selbst, sondern auch die Bewohner seiner Stadt in 

die Macher mit „Spider-Man: Homecoming“ nicht die altbekannte Geschichte des Helden fort, sondern distanzieren sich weitestgehend von den zwei vorangegangenen Filmreihen. Tom Holland verleiht dem Helden eine junge und nahezu unverbrauchte Naivität, die einer Verjüngungskur des Helden nahekommt und ihn wieder einer jüngeren Zielgruppe näherbringt. Michael Keaton als boshafter Geschäftsmann und Gauner nimmt den Part des Feindes ein, der für die Verbindung zwischen Alltag und Science-Fiction sorgt.


Bild und Ton

Obwohl die Schärfe nicht perfekt ist, sind die Bilder weitestgehend beeindruckend. Die eingeflochtenen Animationen verschmelzen glaubhaft mit den real gefilmten Bildern zu einem farbenfrohen Farbkonzept. Während Peters Alltag natürlich koloriert ist, wechseln die Szenen in der Werkhalle des Gegners zu kühlen Blautönen. Die Details von Kulissen, Kostümen und fokussierten Objekten gestaltet sich gut, auch wenn dunkle Sequenzen zu Verlusten führen. Eingeblendete transparente Diagramme präsentieren sich hingegen bemerkenswert scharf. Akustisch hat der Film im DTS-HD-Master- Ton einiges zu bieten. Bereits die ersten Szenen präsentieren sich kraftvoll und mit wummernden Effekten. Schüsse und Explosionen nehmen das Heimkino ein. Wenn sich Spider-Man durch die Lüfte schwingt, ist dies mitunter in ruhigeren Momenten auszumachen. Der rockige Score untermalt den hektischen Alltagslärm. Direktionale Effekte heben die Kraft der Energiewaffen deutlich hervor, die das Heimkino in wahre Schwingungen versetzt und ebenso kraftvoll die Kampfszenen dynamischer gestaltet.

Spider-Man: Homecoming (Sony)


-

Frage des Tages:
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
55%
Nein
45%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


EP: Schoetzau
www.ep.de/schoetzau
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 033398 903 47


expert Bening Delmenhorst
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04221 9425 203


expert TechnoMarkt
www.expert-technomarkt.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 089 212 31 12 0


Fernseh Service Partner
iq-fernseh-servicepartner.de/
Beratungshotline:
Tel.: 030 463 20 26


GO-SAT
www.go-sat.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Tel.: 036601 83 056

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Sandy Kolbuch
Autor Sandy Kolbuch
Kontakt E-Mail
Datum 17.05.2018, 11:57 Uhr