Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Justice League (Warner Bros)


Justice League

15787

Bereits 2016 wurden mehrere DC-Superhelden in „Batman v Superman: Dawn of Justice“ zusammengeführt. Nun erfordert ein übermächtiger Gegner erneut, unter der Regie von Zack Snyder, den Zusammenhalt der Helden: Nach dem Tod von Superman (Henry Cavill) ist die Sicherheit der Erde gefährdet, als der Steppenwolf (Ciarán Hinds) die Erde unterwerfen will. Bruce Wayne (Ben Affleck) bittet Diana Prince (Gal Gadot), alias Wonder Woman, um Hilfe. Mit ihr gemeinsam rekrutiert er Aquaman (Jason Momoa), The Flash (Ezra Miller) und Cyborg (Ray Fisher), um mit ihnen gemeinsam das Metawesen zu vernichten. Der Film nimmt sich ausreichend Zeit, um die Fähigkeiten der einzelnen Helden in den Fokus zu rücken. Den Drehbuchautoren Joss Whedon und Chris Terrio gelingt dadurch die Verschmelzung der bereits etablierten Helden wie Batman und Wonder Woman und den bisher neuen Charakteren. Dennoch verlangt der Film dem Zuschauer Vorkenntnisse bezüglich der Hintergründe von Aquaman, The Flash und Cyborg ab, um der Handlung problemlos folgen zu können. Während die Story sich mehrfach dreht und immer neue Facetten streut, die sich nicht alle auf logische Weise erklären lassen, haben die Macher was den Look anbelangt, wieder ganze Arbeit geleistet. Die geschaffenen Welten präsentieren sich mit bemerkenswerten Eigenschaften, die Fantasie und Realität vereinen. Und natürlich kommt auch der Humor nicht zu kurz. Vor allem Ezra Miller („Madame Bovary“) als jugendlicher The Flash ist es zu verdanken, das düstere Momente durch einen flotten Spruch aufgewertet werden. Als jüngster Held der Riege erweist er sich als Neuling, der mit einem gewissen Hang zur Naivität den Ernst der Lage noch nicht in jeder Szene einzuschätzen weiß, wodurch seine Handlungen nicht immer zum gewünschten Ziel führen. Im Gegensatz dazu bleibt der finstere Gegner ein uninteressanter Zeitgenosse, der sich allein durch seine schwingende Axt in Szene zu setzen versucht. Schlussendlich fällt „Justice League“ jedoch ausreichend spannend und  actionreich aus, um den Grundstein für weitere Filme der Reihe zu ebenen. Offensichtlich versucht DC es Marvel gleichzutun und wirft gleich eine ganze Reihe von Helden ins Rennen, die sich in den kommenden Jahren ebenfalls in Soloabenteuern beweisen müssen.

Ganze Bewertung anzeigen
Justice League (Warner Bros)

4.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Art Edition Schallabsorber

>>mehr erfahren
Sandy Kolbuch
Autor Sandy Kolbuch
Kontakt E-Mail
Datum 29.06.2018, 12:01 Uhr
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)