Kategorie: Blu-Ray/DVD-Receiver

Einzeltest: Block CVR-200


Scheibenweise

Blu-ray/DVD-Receiver Audioblock CVR-200 im Test, Bild 1
18679

Multifunktionale Kombigeräte sind der echte Renner, denn nur ein einziges Gerät vereint die Vorzüge und Funktionen mehrerer Einzelkomponenten mit denkbar einfacher Bedienung. Der deutsche Hersteller Audioblock hat bereits mehrfach mit seiner CVR-Serie gezeigt, dass Kombigeräte durchaus hohen Ansprüchen gerecht werden können. Neu im Programm bei Audioblock: Der CVR-200 mit integriertem Blu-ray-Player.

Die in der Nähe von Oldenburg ansässige Marke Audioblock hat in den letzten Jahren bereits mehrfach den „richtigen Riecher“ für spannende Produkte bewiesen. Denn nahezu alle Produkte aus dem umfassenden Portfolio von Audioblock bieten modernstes Musikstreaming und sind daher für komfortable Musikwiedergabe per Smartphone, Tablet-PC und Internet gerüstet. So ist auch das brandaktuelle Multifunktions-Gerät CRV-200 mit praktisch allen Funktionen und Optionen ausgestattet, die sich ein Musikfan in der heutigen Zeit nur wünschen kann.

Blu-ray/DVD-Receiver Audioblock CVR-200 im Test, Bild 2Blu-ray/DVD-Receiver Audioblock CVR-200 im Test, Bild 3Blu-ray/DVD-Receiver Audioblock CVR-200 im Test, Bild 4
Dazu ist der CVR-200 auch als Medienzentrale für das Heimkino bestens geeignet, denn das eingebaute Slot-in-Laufwerk akzeptiert neben CDs auch DVDs und sogar Blu-rays. 

CRV-200


In dem knapp 10 Kilogramm schweren Multimedia-System steckt jede Menge Technik. Direkt erkennbar am Slot-in- Schacht ist der eingebaute Player, der praktisch jede Art von Musik- bzw. Film-Discs abspielt. Somit ist der CVR-200 ein echtes Multitalent für die Musikwiedergabe und als Zuspieler für das kleine Wohnzimmerkino. Zugegeben, der CVR-200 ist trotz eingebautem Blu-ray-Player kein ausgewachsener AV-Receiver, denn die zwei Verstärker-Kanäle des Gerätes können lediglich zwei Lautsprecher antreiben. Surroundsound ist daher nicht möglich, wohl aber 2.0 Heimkinosound auf sehr hohem Niveau und das bei absolut einfacher Bedienbarkeit. Die Rückseite des hervorragend gut verarbeiteten Gerätes bietet neben reichhaltigen Anschlussmöglichkeiten für analoge und digitale Musikquellen auch solide Lautsprecher- Schraubklemmen, denn der CVR-200 ist ein voll ausgestatteter Verstärker mit einer Leistung von satten 61 Watt pro Stereokanal. So gesehen ist der CVR-200 eine prima Ausgangssituation für eine schlagkräftige HiFi-Anlage – nur noch Lautsprecher anschließen und schon kann man Musik genießen. Doch nicht genug, denn auch ein FM-Tuner und ein DAB-Empfangsteil stecken im rund 350 Millimeter breiten Gerät. Wer gerne Musik vom Smartphone per Bluetooth streamen möchte: Kein Problem mit dem CVR- 200. Und weiter noch: Dank WI-FI-Antenne und LAN-Buchse kann der CVR-200 auch eine Verbindung zum heimischen Netzwerk, bzw. zum Internet aufbauen. Dadurch kann der CVR-200 Musik von DLNA-Servern abspielen und auch auf Tausende von Internetradiosendern zugreifen. Als ganz besonderer Komfort ist sogar eine Spotify-Funktion fest eingebaut, sie brauchen also nur noch einen Spotify-Premium- Account, um auf Millionen von Musiktiteln via Streaming zugreifen zu können. Per USB-Buchse auf der Gerätefront lassen sich auch USB-Stick bzw. Festplatten anschließen um die darauf gespeicherte Musik abzuspielen. Natürlich versteht sich der CVR-200 auf alle gängigen Musikformate wie MP3, WAV, AAC, WMA und FLAC. Das eingebaute Disc-Laufwerk versteht sich sowohl auf Audio-CDs als auch auf DVDs und Blu-ray-Discs. Alle üblichen Audioformate werden akzeptiert, die üblichen Filmtonformate erkennt der CVR-200 problemlos und wandelt diese in einen 2-Kanal-Ton um. 

Komfort


Das im Gerät eingebaute, große Farbdisplay zeigt neben der gewählten Quelle und den umfangreichen Menü-Einstellungen auch die Cover der gerade gestreamten Musik an – auch die Logos von Internetradiostationen sowie die Namen der gerade gespielten Titel werden abgebildet. Wahlweise lässt sich der CVR-200 per Tasten am Gerät, per Fernbedienung oder per kostenloser Smartphone-App bedienen. Apropos Fernbedienung: Der CVR-200 ist in der Lage, Infrarotbefehle von fremden Fernbedienung zu erlernen, Sie können daher auch die vorhandene TV-Fernbedienung nutzen und so die Anzahl der Infrarotgeber auf dem Wohnzimmertisch reduzieren. Neu ist beim CVR- 200 die Funktion, auch Bluetooth-Headphones mit dem Gerät zu koppeln und so Musik und Filmsound per Kopfhörer zu genießen. Diverse Klangeinstellungen werden vom CVR-200 angeboten, auch einige Sound-Presets wie „Live“, „Jazz“, „Pop“ oder „Stadium“ sind per Tastendruck abrufbar. Der eingebaute Blu-ray- Player bietet übrigens alle von externen Playern bekannten Einstellungen zu Bildformaten, Kontrast, Helligkeit, Bildschirmauflösung und vieles mehr. 

Praxis


Im HIFI-TEST-Labor ermittelten wir beachtliche gute Daten für den CVR-200: 2 x 61 Watt Verstärkerleistung, einen Rauschabstand von 90 dB und geringe Verzerrung von 0,006 % zeugen von der hohen Qualität des Blu-ray-Receivers. Das Setup und die Einbindung ins Netzwerk bzw. Internet geht dank einfacher Menüführung im CVR-200 absolut problemlos vonstatten. Auch lässt sich der CVR-200 als Basis für ein Multiroom- System mit weiteren Audioblock- Produkten einrichten (z.B. Wireless Speaker SB- 50). Für den Hörtest haben wir ausgewachsene, hochwertige Standlautsprecher verwendet, denn der CVR- 200 ist durchaus ein ernst zu nehmendes AV-Produkt. Und daher klingt der smarte Blu-ray-Receiver sowohl bei Blu-ray-Wiedergabe als auch beim Musikstreaming von unserer Netzwerk-Festplatte erstklassig. Er löst Musik fein auf, bildet eine authentische Stereobühne ab und ist auch dynamisch recht lebhaft unterwegs, sofern man die Maximallautstärke nicht über Gebühr herausfordert. Filmsound liefert der Audioblock zwar in Stereo, dafür aber mit viel Dynamik und Nachdruck sowie mit glasklarer Stimmenwiedergabe – so macht Heimkino auch bei 2.0-Konstellationen richtig Spaß.

Fazit

Den Begriff „all inclusive“ darf man beim Audioblock CVR-200 getrost verwenden. In dem smarten Gerät stecken ein echter Vollverstärker, ein vollwertiger Blu-ray-Player, FM- und DAB-Tuner, Internetradio, Multiroom und Streaming-Funktionen samt Spotify. Der CVR-200 lässt sich einfach bedienen, hat ein komfortables Farbdisplay samt Cover-Anzeige und ist dazu auch bestens verarbeitet. Der neue Alleskönner CVR-200 von Audioblock ist eine überaus praktische Empfehlung für das Wohnzimmerkino und bietet erstklassiges Musikund Filmvergnügen.

Preis: um 1500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Blu-Ray/DVD-Receiver

Block CVR-200

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

10/2019 - Dipl.-Ing. Michael Voigt

Bewertung 
Klang 40%

Labor 10%

Praxis 50%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro): um 1.500 Euro 
Vertrieb Audioblock, Hude 
Telefon 044484 92009010 
Internet www.audioblock.com 
Ausstattung
Abmessungen (B x H x T in mm) 430/122/330 
Gewicht (in Kg) 9,8 
Ausführungen: Silber, Schwarz 
Eingänge Audio / Phono 3/1 
Digital-Eingänge (opt. / elekr.) 3/1 
USB-Eingang 1 (Front) 
Ausgänge Audio
Digital-Ausgänge (opt. / elektr.) Nein / Nein 
Kopfhörer-Anschluss 3,5 mm (Front) 
Klangregelung Ja 
Fernbedienung / lernfähig Ja / Ja 
Besonderheiten Blu-ray-/ DVD-/ CD-Player LAN / WLAN DAB + UKW Tuner Internetradio, Bluetooth, Spotify 
Messwerte
Leistung (8 Ohm) (in W) 2 x 43 Watt 
Leistung (4 Ohm) (in W) 2 x 61 Watt 
Klirrfaktor (5 W an 8 Ohm) (in %) 0.066 
Rauschabstand 90 
Übersprechen 58 
Dämpfungsfaktor 152 
Stromverbrauch Standby (in W) 2,5 
Kurz und knapp
+ Blu-ray-Laufwerk integriert 
+ Streaming / Internetradio / Multiroom 
+/- + Farbdisplay 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 29.10.2019, 10:02 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier KanÀlen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfÀhige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine HĂ€ndlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wÀhlen Sie ein Land

HĂ€ndler des Tages

HiFi Forum GmbH