Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Bluetooth-Lautsprecher

Einzeltest: Auna Dr. Bang!


Statement

12657

Der Winter ist vorbei, und bald lacht wieder die Sonne, das gute Wetter lädt zur Gartenparty ein. Nicht mehr lang, und die eine oder andere laue Nacht wird wieder am Strand verbracht. Für gute Musik ist dann das Smartphone verantwortlich, wenn denn ein kräftiger Bluetooth-Lautsprecher für ausreichend Dampf sorgt, so wie Dr. Bang! von Auna.

Der praktische Henkelmann ist bestens für den Außeneinsatz gerüstet; das robuste Gehäuse ist gerade schwer genug, das es auch auf unebenem Grund sicher steht, die Lautsprecher sind Koaxial eingebaut, das heißt auf der einen Seite, der Frontseite der Röhre befinden sich beide Mittelhochtöner und die Bassreflexöffnung, gegenüber hat der Basstreiber ausreichend Bewegungsfreiheit. Ebenfalls an der Frontseite befinden sich die wenigen Bedienelemente, das Display und die Eingänge für diverse Quellen. Darunter auch die beiden Klinkenbuchsen für zwei Mikrofone, von denen eines zum Lieferumfang gehört, falls die Strandparty unversehens zur Karaoke-Party wird. Hierzu gibt es neben dem Lautstärke-Steller fürs Mikro auch einen zur Einstellung eines Echo-Effektes. Ansonsten gibt es einen USB-Anschluss und einen SD-Karten-Schacht, für digitale Quellen sowie eine AUX-Buchse, zum Anschluss einer analogen Quelle. Last but not least lässt sich natürlich jedes Bluetooth fähige Smartphone mit dem Dr.Bang! verbinden, so ist für alle Eventualitäten gesorgt. Dr. Bang! kann klanglich überzeugen, aufgrund der nahe beieinander liegenden Mittelhochtöner kommt zwar keinerlei Stereo-Sound auf, darauf kommt es draußen aber ohnehin nicht an, solange der Sound weit trägt, und das tut er.

Der integrierte Akku reicht, je nach Lautstärke, für einige Stunden Partyvergnügen, bis zum Morgengrauen sollte man aber sicherheitshalber einen fetten Akkupack mitnehmen, ein passendes Anschlusskabel liegt dem Dr. bei. Auf ein Netzteil hat man allerdings verzichtet, da funktioniert jedes handelsübliche USB-Netzteil, unter Umständen auch das vom Smartphone

Fazit

Beim Dr. Bang! ist der Name Programm, das Gerät ist sicherlich kein Klangwunder, es kann aber gerade auf der Outdoor-Party zum echten Stimmungskracher mutieren.
Die neuen Hifi Tassen sind da!
Profi-Testbilder für TV-Bildoptimierung

Preis: um 70 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Auna Dr. Bang!

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Praxis 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro): um 70 Euro 
Internet: www.elektronik-star.de 
Technische Daten:
Abmessungen Ø 225 mm x 310 mm 
Gewicht (in Kg) 2.8 
System: Bluetooth-Lautsprecher mit Mikrofon 
Stromversorgung: Interner Li-Ion-Akku (1800 mAh) 
Lautsprecherbestückung 2 x 76-mm-Mittelhochtöner (3 W, 4 Ω), 150-mm-Subwoofer (15 W, 4 Ω) 
Leistung: 2 x 3 W + 15 W 
Schnittstellen: 1 x 3,5-mm-Aux-Klinke, 2 x 6,3-mm-Klinke (Mikrofon-Eingänge), USB und SD-Karte (bis zu einer Kapazität von max. 32 GB) 
Kurz und knapp
+ viele Eingangsquellen 
+/- + einfache Handhabung 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 
Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
65_15640_2
Topthema: Lichtstärkster 4K-UHD-Beamer in seiner Klasse
Lichtstaerkster_4K-UHD-Beamer_in_seiner_Klasse_1525250413.jpg
ViewSonic PX747-4K

Ein Beamer, der außer 4K- auch HDR-Material wiedergeben kann und dabei knapp über der 1.000-Euro-Marke vorbeischrammt, ist schon eine Hausnummer.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 12.09.2016, 14:54 Uhr
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik