Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: D/A-Wandler

Einzeltest: HiFi-Akademie PowerDAC mit neuer P6-Endstufe - Seite 4 / 4


Raus aus dem Elfenbeinturm

Mit Hilfe eines Computers, können so HighRes-Alben und CD-Rips direkt auf den PowerDAC kopiert werden, so dass diese dann auch über das Webinterface ausgewählt werden können.     Doch all die optionalen Extras, die beim PowerDAC verbaut werden können, sind eben genau das: Extras. Was jedoch immer die Grundlage ist, ist der Klang des Systems. Hier zeigen sich die bereits angesprochenen typischen Vorzüge des Burr Brown Wandlers, der auch hier mit seiner gewohnten Geschmeidigkeit ans Werk geht. DAC und P6 erzeugen ein leicht warmes Klangbild, mit einem recht analogen Touch, das gerade eher sanfteren Klängen gut zu Gesicht steht. Klassik und Jazz sind die bevorzugten Metiers des filigranen Akademikers, der mit Ansteigen der zugrunde liegenden Samplingrate stets nochmal einen kleinen Schritt nach vorne macht, noch mehr Details liefert und noch ein Stück differenzierter wird. Die neue P6 bringt dabei eine gewisse Leichtigkeit und Ruhe in das Signal, das selbst bei niedrigeren Lautstärken noch eine schöne Dynamik entfaltet. So mag man dem PowerDAC zwar noch das ein oder andere beibringen können – Netzwerken, Streamen, Speichern – doch in einem braucht er keine Nachhilfe: Im Musik machen.

Fazit

Der überarbeitete PowerDAC mit der  neuen P6-Endstufe bildet ein wunderbares  Grundgerüst für eine enorme Vielfalt von  Optionen, die das Gerät zu einem echten  Alleskönner machen. Doch egal für welche Extras man sich entscheidet, der geschmeidige Klang bleibt immer erhalten.

Preis: um 3040 Euro

HiFi-Akademie PowerDAC mit neuer P6-Endstufe


-

Ausstattung & technische Daten 
Preis: ab 1.990 Euro, Testgerät 3.040 Euro 
Vertrieb: HiFi Akademie, Leimen 
Telefon: Nein 
Internet www.hifiakademie.de 
E-Mail info@hifi akademie.de 
Abmessungen (B x H x T in mm) 440/103/380 
Eingänge 1 x Ethernet, 4 x S/PDIF koaxial, 2 x Toslink optisch, 1 x USB-B (DSP-Funktionen), 2 x RCA (Stereo) 
Unterstützte Audioformate: Gängige PCM-Formate 
Unterstützte Abtastraten: PCM bis 192 kHz, 24 Bit 
Ausgänge: 1 x Lautsprecher Stereo, 1 x RCA Stereo (Pre-Out), 2 x S/PDIF koaxial 
Leistung (8 Ohm / 4 Ohm in Watt) etwa 147 Wat/etwa 250 Watt 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 13.02.2017, 15:02 Uhr
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH