Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: D/A-Wandler, Lautsprecher Stereo

Systemtest: Peachtree Audio Nova 125SE, Peachtree Audio D5


Strahlemann

10126

Bereits 2007, als Computer -Audio noch von vielen Herstellern als Kurzzeiterscheinung abgetan wurde, verschrieb sich die amerikanische Firma Peachtree vollkommen der digitalen Musikwiedergabe. Im Nova 125SE verbinden sie jetzt alte Werte mit moderner Technik.

Peripherie:


 Quellen: MacBook Pro, Adirvana Plus 2.0.2 MacBook Pro, WiMP HiFi Aralic Aries HFX Asset NAS DSD Integrita Audiophile Music Server
 Lautsprecher: Peachtree D5
 Kopfhörer: B&W P5 Series 2

22
Anzeige
ELAC Solano Serie: Höchstes Klang- und Verarbeitungsniveau
qc_stereo-schraeg_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg

>> Mehr erfahren


Mit ihrem Modell Decco brachte Peachtree Audio damals den ersten Vollverstärker auf den Markt, der über einen USB-Eingang verfügte. Zusammen mit dem internen D/A-Wandler konnte so der Computer erstmals wirklich in eine vollwertige Anlage im Wohnzimmer integriert werden. Bis heute verfügt jeder der Voll- und Vorverstärker der Marke über einen eigenen DAC, so auch die Vertreter der Reihe mit dem Namen Nova. Neben dem kleinen Nova 65SE und dem Topmodell Nova 220SE ist der Nova 125SE bei Leistung und Preis in der Mitte der Produktpalette angesiedelt. Wer die Geräte der Firma Peachtree kennt, dem wird auch der Nova 125SE bekannt vorkommen, denn die Designlinie wird hier konsequent durchgezogen. Umschlossen wird sämtliche Elektronik von einem edlen Holzkörper, der wahlweise mit poliertem Kirsch- oder Rosenholzfurnier überzogen ist, oder in hochglänzendem Schwarz lackiert wird. Eine sechs Millimeter dicke, polierte Aluminiumplatte dient als Frontabdeckung, auf der sich der Powerknopf, die fünf Eingangswahlschalter und der Lautstärkeregler befinden. Als besonderen Hingucker bietet der 125SE eine kleine Scheibe, hinter der die verbaute Röhrenstufe bei der Arbeit besichtigt werden kann. Zusätzlich zu ihrem natürlichen Glühen wird sie außerdem blau beleuchtet, ebenso wie die aktuelle Quelle und der Powerbutton.

Preis: um 1400 Euro

Peachtree Audio Nova 125SE


11/2014 - Philipp Schneckenburger

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Peachtree Audio D5

4.5 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 05.11.2014, 16:49 Uhr
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH