Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
39_0_3
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1505378923.jpg
Kinofeeling für Zuhause Rabatte für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis.

>> Mehr erfahren
Kategorie: D/A-Wandler, Kopfhörer Hifi

Systemtest: Resonessence Labs Concero HP, Audeze LCD-3 - Seite 4 / 4


Heldenhaft

Der Kopfhörer


Netterweise habe ich wie bereits erwähnt vom Resonessence-Vertrieb mit dem LCD-3 von Audez‘e noch einen Kopfhörer dazu, der zweifelsohne zum Besten gehört, das man seinen Ohren derzeit gönnen kann. Zumindest ist das der beste Kopfhörer, den ich jemals gehört habe. Es handelt sich um um magnetostatische Schallwandler, bei denen eine metallisch bedampfte, superleichte Folie verwendet wird, die zwischen zwei Lagen einzelner, kleiner Neodymmagnete eingespannt wird. Wenn nun der Signalstrom durch diese metallisierte Folie fließt, wird sie im Takt der Musik bewegt und Schall entsteht. Der Vorteil dieser Technologie: Die riesige Membranfläche (40 cm²) mit verschwindend kleiner Masse kann mit enormer Impulsfreudigkeit und extrem hoher Präzision dem Musiksignal folgen. Wer Bedenken hat, diese filigrane Folie wäre zu zart im Nehmen: die maximale Auslenkung beträgt fast 3 Millimeter, was einen Schalldruck auf den Ohren erzeugt, der den Hörer eher aufgeben lässt als die Kopfhörer. Die mechanische Verarbeitung ist schlicht und ergreifend tadellos. Vertrauenerweckende Mini-XLR-Verbindungen bringen das Signal an die Ohrhörer, genau richtig gespannte Metallbügel, Holzschalen, die Ohrpolster – alles passt genau, ist richtig dimensioniert und gibt einem ungehört das Gefühl, eine High-End-Kopfhörer auf dem Kopf zu haben.

Und wenn das Gespann, bestehend aus Concero und LCD-3 loslegt, dann weiß man das auch (besonders, wenn man dem LCD-3 seine Einspielphase gegönnt hat). Ich habe selten so gute, echte, einnehmende Musikwiedergabe über Kopfhörer gehört, da kann man insbesondere dem kleinen Resonessence Concero nur gratulieren. Ein derbe gezupfter Bass hat einen mächtigen Körper, die Kombi hat überhaupt ein Klangvolumen, das sich gewaschen hat. Auch wenn es witzig aussieht, einen USB-stromversorgten Kleinstwandler an einem so mächtigen Kopfhörer wie dem LCD-3 zu betreiben, das ist Desktop- High-End vom Feinsten. „Einen Concero, einen Laptop und hochqualitative Kopfhörer machen zusammen ein außergewöhnliches HiFi-System aus“, sagt die Ressonessence-Homepage. Das unterschreibe ich hiermit. Ich hatte mit dem Concero und einem LCD-3 musikalische Erlebnisse der besonderen Art.

Fazit

Witziges Gespann, doch sowohl in Kombination als auch isoliert betrachtet ist das jeweils ganz heißer Stoff. Über die LCD- 3-Kopfhörer kann ich nur sagen, dass ich noch nichts Besseres auf meinen Ohren hatte und über den Concero Folgendes: Unterschätzen Sie dieses kleine Ding nicht. Das ist ernst zu nehmendes Kopf-HiFi, hinsichtlich Signalverarbeitung auf digitaler Ebene vielen anderen Wandlern weit überlegen und an Kopfhörern ein unbestechlicher Schreibtischverstärker.

Preis: um 800 Euro

Resonessence Labs Concero HP


-

Preis: um 2000 Euro

Audeze LCD-3


11/2013 - Christian Rechenbach

Ausstattung & technische Daten: Resonessence Labs Concero HP
Preis: 800 
Vertrieb: digital highend, Essen 
Telefon: 0201 8325825 
Internet www.digital-highend.de 
Eingänge 1 x USB (asynchron, PCM bis 352.8 kHz, 24 Bit, DSD128), 1 x S/PDIF RCA (bis 192 kHz, 24 Bit) 
Ausgänge: 1 x S/PDIF RCA (bis 192 kHz, 24 Bit) 
checksum „Witziges Gespann, doch sowohl in Kombination als auch isoliert betrachtet ist das jeweils ganz heißer Stoff. Über die LCD- 3-Kopfhörer kann ich nur sagen, dass ich noch nichts Besseres auf meinen Ohren hatte und über den Concero Folgendes: Unterschätzen Sie dieses kleine Ding nicht. Das ist ernst zu nehmendes Kopf-HiFi, hinsichtlich Signalverarbeitung auf digitaler Ebene vielen anderen Wandlern weit überlegen und an Kopfhörern ein unbestechlicher Schreibtischverstärker.“ 
Ausstattung & technische Daten: Audeze LCD-3
Vertrieb Audionext, Essen 
Telefon 0201 5073950 
Internet www.audionext.de 
Funktionsprinzip Magnetostat 
Impedanz (in Ohm) 45 
Eingänge 6,3 mm Klinke 
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 28.11.2013, 09:19 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Studio Bramfeld