Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
243_20305_2
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Topthema: Sound unterm Sitz Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Digitale Fotoapparate (kompakt)

Vergleichstest: Canon Ixus 200 IS


Canon Ixus 200 IS

885

Im typischen Ixus-Kleid kommt die Canon daher. Wir bekamen die Kamera in Violett zum Testen; das Modell ist außerdem in Silber, Blau und Braun erhältlich. Das Gehäuse ist hochwertig verarbeitet und fasst sich dank der satinierten Oberfläche auch so an. Pflegeleicht ist es obendrein, da sich außer auf dem Display keine Fingerspuren finden. Hier allerdings umso mehr, weil Canon einen Großteil der Bedienelemente auf den Touchscreen verlegt hat. Die wichtigsten Einstellungen, wie die für uns interessante Umschaltung zwischen Foto und Video, wird dennoch mit richtigen Tasten und Schaltern vorgenommen. Wer also kurz entschlossen statt Fotos ein Video aufzeichnen möchte, stellt lediglich den Schieber um und prompt ist aus der Kamera ein Camcorder geworden. Die gleichzeitige Aufnahme von Fotos und Videos ist dagegen nicht möglich. Wer mit der Ixus fotografiert, muss sich beinah komplett auf Automatiken und Motivprogramme verlassen; manuelle Einstellungen sind kaum möglich. Das gilt fürs Filmen noch mehr, dafür ist das Display im 16:9-Breitformat optimal fürs Filmen konzipiert.

Foto- und Videoqualität

Das Fehlen diverser manueller Einstellungen wirkt sich kaum auf die Bildqualität aus, da die Canon alle Motive im Foto- wie im Filmmodus bestens belichtet. Die Farben sind sehr natürlich und die Videoauflösung wird dem HD-Anspruch vollkommen gerecht. Um den Zoommotor nicht mit aufzunehmen, wird die Brennweite im Videomodus lediglich digital verändert, die Tonaufnahmen sind ausschließlich einkanalig. Vor dem Filmen sollte man das Motiv grob mit dem optischen Zoom einstellen, während des Filmens kann man mit dem Digitalzoom nachkorrigieren.

Fazit

Für die gute Bildqualität der Videos und Fotos kann man durchaus einige Wermutstropfen, wie die Mono-Aufnahme und den Digitalzoom, verschmerzen. Die eingebaute HDMI-Buchse sorgt ebenfalls für angemessene Entschädigung, und alles zusammen sichert der Canon-Kamera den Testsieg.

Preis: um 340 Euro

Canon Ixus 200 IS

Oberklasse


-

Bildergalerien

/test/digitale_fotoapparate_kompakt/canon-ixus_200_is_885
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
SV Sound- SVS 3000 Micro Subwoofer - Bildergalerie , Bild 1
SVS 3000 Micro Subwoofer
>> zur Galerieübersicht
83_1103_1
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 11.11.2009, 10:34 Uhr
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Reich_beschenkt_1620031044.jpg
Mundorf MA 30 Final Edition

Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land