Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Download

Musikrezension: Trichotomy - The Gentle War (Naim Label)


Trichotomy - The Gentle War

4464

Der über die Jahre entwickelte eigenständige Stil, den das Trio aus UK uns hier darbietet, ist ein flotter, rockiger Jazz, der es jedoch schafft, dass das Piano nicht in den Hintergrund rückt oder vernachlässigt wird, sondern als das dynamische Instrument, das es nun mal ist, tonangebend in Szene gesetzt wird. Die melodischen, zum Mitwippen einladenden Stücke (gleich der Opener „Chase“ ist so eines) werden teilweise von ruhigen, ambienten Liedern unterbrochen („Blues For The Space“), gegen Ende wird’s einem dann eher mulmig. „Shut Up“ ist wohl das Paradebeispiel dafür, wie gut man ein Piano und eine raue E-Gitarre miteinander vereinen kann. Bedrohliche Riffs unterstreichen das Klavier, das die Geschichten maßgeblich zum Ausdruck bringt. Ganz wichtig für die Gesamtheit des Albums ist übrigens die Fähigkeit der drei, verschiedene Elemente und Stilrichtungen so geschickt zu kombinieren, dass man unabhängig von seiner eigenen Stimmung in der Lage ist, dem Album von Anfang bis Ende zu folgen. Das ist großartig gelungen. Kurz zum Klang: Astrein, damit reizt man seinen Wandler und vor allem die Lautsprecher ordentlich aus. In meinen Augen gehört „The Gentle War“ zum Pflichtprogramm des Jahres. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Naim Label ein Gefühl dafür hat, dass Hochbit-Musik auch Spaß machen kann.

www.naimlabel.com 

Verfügbar als:

 Compact Disc · FLAC 88,2 kHz, 24 Bit
 WAV 88,2 kHz, 24 Bit
 FLAC 44,1 kHz, 16 Bit
 WAV 44,1 kHz, 16 Bit
 MP3 320 kpbs, 44,1 kHz, 16 Bit

Profi-Testbilder für TV-Bildoptimierung
Die neuen Hifi Tassen sind da!
Trichotomy - The Gentle War (Naim Label)


-

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Motive, Setpreis

>> Mehr erfahren
65_15640_2
Topthema: Lichtstärkster 4K-UHD-Beamer in seiner Klasse
Lichtstaerkster_4K-UHD-Beamer_in_seiner_Klasse_1525250413.jpg
ViewSonic PX747-4K

Ein Beamer, der außer 4K- auch HDR-Material wiedergeben kann und dabei knapp über der 1.000-Euro-Marke vorbeischrammt, ist schon eine Hausnummer.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 05.08.2011, 11:51 Uhr
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH