Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: DVD Film

Einzeltest: Sony Pictures Sex & Lies in Sin City


Sex & Lies in Sin City

1017

Als Sandy ziemlich theatralisch neben ihrem verblichenen Freund die trauernde Partnerin spielt, wird nicht nur die Polizei misstrauisch, ob der verstorbene schwerreiche Casinobesitzer Ted Binion tatsächlich eine Überdosis Drogen nahm. Zumal schnell klar wird, dass die Hinterbliebene einen Lover hat und testamentarisch bevorteilt ist. Doch neben der blonden Ex- Stripperin gibt es auch noch eine machtsüchtige Schwester … In Rückblenden erfährt der Zuschauer, wie es zu allem kam und wer hier mit wem und warum - nett gespielt und straff erzählter Krimi basierend auf einem echten Fall. Das Bild der DVD zeigt kräftige Farben und einen hohen Kontrastumfang. Die Schärfe ist allerdings meist nicht perfekt. Leider keinerlei Bonusmaterial.

Profi-Testbilder für TV-Bildoptimierung
BUCH: MUSIC AND AUDIO inkl. Testdisk
Ganze Bewertung anzeigen
Sony Pictures Sex & Lies in Sin City

4.0 von 5 Sternen

-