Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: DVD Film

Filmrezension: Ticking Clock (Sony Pictures)


Ticking Clock

3870

Lewis ist Reporter und schreibt über Serienkiller. Als ein blonder Brutalo seine Ex verstümmelt, macht er sich, sehr zum Ärger der Polizei, allein auf die Suche nach dem Mörder und entdeckt, dass dieser durch die Zeit reist … Was abstrus klingt, wird ab der Hälfte zu einem annehmbaren Psychogramm, wenn Lewis auf den noch jungen Killer trifft. Das bräunlich-grün gefilterte Bild ist durchgehend zu dunkel, dafür aber recht ruhig.

Fazit

Trotz seltsamer Grundidee gut gespielter Thriller.
Ganze Bewertung anzeigen
Ticking Clock (Sony Pictures)

4.0 von 5 Sternen

-