Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
56_0_3
sofanella-sofa-online-moebelhaus-24-gmbh.jpg
Topthema: Heimisches Kinoflair Echtes Kinofeeling zum unschlagbaren Preis

Das moderne Kinosofa aus Leder der Serie "VENOSA" von Sofanella überzeugt durch seine Bequemlichkeit und lädt zum Relaxen ein.

>> Mehr erfahren
Kategorie: E-Book Reader

Vergleichstest: Trekstor Mini


Trekstor Mini

7665

Der Trekstor mini ist momentan der kleinste E-Book-Reader auf dem Markt und mit 111 Gramm der leichteste. Das Display hat mit 800 x 600 Pixeln die Auflösung der großen Reader letzter Generation übernommen und glänzt außerdem mit reichlich Kontrast. Der Trekstor setzt komplett auf die Bedienung per Tasten, der eingesparte Touchscreen wird über den knapp kalkulierten Preis von nur 50 Euro an den Kunden weitergereicht. Allerdings sind die Bedientasten für manche Hände ebenfalls zu knapp kalkuliert, auch ihre Beschriftung setzt sich nur wenig vom Hintergrund ab, Fehlbedienungen sind damit vorprogrammiert. Die Tasten zum Umblättern befinden sich klugerweise nur an einer Seite, so bleibt zumindest das ungewollte Umblättern aus, was sich selbst bei den großen Modellen mit beidseitig angebrachten Blättertasten als Ärgernis darstellt. Außerdem geht das komfortabler als per fummeligem Steuerkreuz unterhalb des Displays. Trotz seiner kompakten Abmessungen verfügt der Trekstor über einen Schacht für eine microSD-Karte. Die internen zwei Gigabyte können also um zusätzliche 32 GB aufgestockt werden, da passt dann selbst für einen langen Urlaub Lesestoff drauf, anders als bei den beiden anderen Minis. Der Prozessor könnte durchaus etwas hastiger arbeiten.

Das refreshing beim Umblättern geht zwar zügig, der Cursor reagiert dagegen eher zäh, wenn er zwischen den Menüpunkten wechseln soll.

Fazit

Für die Tasche und auf der Reise ist der kleine Trekstor perfekt geeignet. Dafür spricht auch der microSD-Kartenschacht; auf den Karten können Sie für jede Reise Ihre Wunschbibliothek ablegen.

Neu: Hifi-Tassen 4er Set, Limited Edition

Preis: um 50 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Trekstor Mini

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Praxis 40% :
Seitenwechsel 8%

Schriftvergrößerung, Abstufung, Zugang 8%

Reaktionszeit Menü 8%

Bücher laden 8%

Bücher verwalten 8%

Display 30% :
Dämmerung 7.50%

normales Licht 7.50%

Sonneneinstrahlung 7.50%

Grauabstufung 7.50%

Ausstattung 30% :
Ausstattung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Trekstor, Lorsch 
Telefon 06251 55040-0 
Internet www.trekstor.de 
Technische Daten
Maße (L x B x H in mm) 127/85/9 
Betriebsgewicht (in g) 112 
Displaytechnik E-Ink 
Displaydiagonale (in cm) / -auflösung 10.9/800 x 600 
Tastatur / Touchscreen Nein / Nein 
Farbe / Graustufen Nein /16 
verfügb. int. Speicher / max. Erweiterung 1,6 GB/32 GB 
Betriebssystem Linux 
Prozessor ARM bei 600 MHz 
WLAN / 3G / BT Nein / Nein / Nein 
Akku / wechselbar 2 x AAA/ Ja 
Umblättervorgänge (ca lt. Hersteller)
Anschlüsse USB / HDMI / Kopfhörer Ja / Nein / Nein 
Wiedergabeformate
Lesen EPUB, PDF, FB2, PDB, RTF, TXT 
Kopierschutzsysteme Adobe DRM (EPUB und PDF) 
Audio Nein 
Bilder JPEG , GIF, PNG, BMP 
Aufnahme: Audio / Video / Foto Nein / Nein / Nein 
Lieferumfang
USB-Kabel Ja 
Kopfhörer Nein 
Netzteil / Ladegerät Nein / Nein 
Tasche Nein 
Speicherkarte Nein 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung gut 
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 03.04.2013, 16:44 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik