Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Serientest: CHiQ L32H7L/N, CHiQ U43H7L/N, CHiQ U50H7L/N, CHiQ U55H7L/N, CHiQ U58G7N


Familienbande

19188

Mit seiner neuen H7N- bzw. H7L-Serie will CHiQ rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft eine ganze Reihe preisgünstiger Fernseher auf den deutschen Markt bringen. Wir hatten Gelegenheit, den neuen Modellen bereits vor dem Verkaufsstart in unserem TV-Labor auf den Zahn zu fühlen.

Zum Test orderten wir vier Ultra-HD-LED-Fernseher von 43 bis 58 Zoll: Chiq U43, U50 und U55 aus der H7N/L-Serie sowie den großen U58G7N, der sich durch ein anderes Gehäuse unterscheidet. Und da wir schon dabei waren, testeten wir den kleinen 32-Zöller Chiq L32H7N gleich mit. Dieser bietet mit 1366 x 788 Bildpunkten zwar keine Ultra-HD-Auflösung, doch mit seinem günstigen Preis von unter 300 Euro empfiehlt er sich als Zweitfernseher z.B. fürs Schlafzimmer. Netflix und Co. Die fünf Fernseher bringen nicht nur alle die gleiche Fernbedienung mit, sondern bieten auch die gleiche Smart-TV-Bedienoberfläche. So ist der direkte Zugriff auf Netflix, Youtube und andere Onlinedienste kein Problem. Mit dem Internet können die Fernseher hierzu per LAN-Kabel oder drahtlos per WLAN verbunden werden. Auch die Steuerung der TV-Funktionen geht dank übersichtlicher Menüs und der klar strukturierten Fernbedienung mit großen Tasten leicht von der Hand. 

Fußballmodus


Chiq ist offizieller Partner von Borussia Dortmund. Da liegt es nahe, dass die getesteten Fernseher über einen Fußballmodus verfügen. Wird dieser ausgewählt, so werden Bild- und Tonparameter für die Übertragung von Fußballspielen optimiert. Darüber hinaus bieten die Chiq diverse voreingestellte Bildmodi und der Benutzer kann in den erweiterten Einstellungen auch selbst in die Parameter eingreifen. Ähnliches gilt für den Ton: Neben den vorgegebenen Modi kann hier auch ein fünfbändiger Equalizer manuell eingestellt werden. 

Ausstattung


Neben der bereits angesprochenen Netzwerkfähigkeit bieten die fünf Fernseher reichlich Anschlüsse und das komplette Tunerprogramm. Alle bieten sie HDMI (CEC) inklusive Audiorückkanal. Beim L32H7 in der Version 1.4, bei den größeren in 2.0. Die Anzahl der zusätzlichen HDMI-Eingänge variiert von einem beim 32-Zöller bis hin zu dreien beim 58er. CI+-Slot sowie Singletuner für terrestrischen Empfang, Kabel und Satellit sind bei allen vorhanden. Zudem bieten sie eine USB-Schnittstelle zur Wiedergabe von Mediendateien. 

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
CHiQ L32H7L/N

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

02/2020 - Dipl.-Phys. Guido Randerath

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
CHiQ U43H7L/N

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
CHiQ U50H7L/N

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

02/2020 - Dipl.-Phys. Guido Randerath

Preis: um 800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
CHiQ U55H7L/N

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

02/2020 - Dipl.-Phys. Guido Randerath

Preis: um 900 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
CHiQ U58G7N

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

02/2020 - Dipl.-Phys. Guido Randerath

Neu im Shop:

Hifi-Tassen, 4 Motive, auch als Set

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

190_19865_2
Topthema: Wilson Audio Alexia 2
Wilson_Audio_Alexia_2_1599217214.jpg
Die Profis

25 Jahre als HiFi-Journalist hat es gebraucht, bis meine erste „professionelle“ Begegnung mit einem Lautsprecher aus Provo, Utah Realität geworden ist. Sie dürfen sicher sein, dass ich kaum einem Test in meiner Laufbahn so entgegengefiebert habe wie diesem hier

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Autor Guido Randerath, Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 18.02.2020, 09:58 Uhr