Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
48_0_3
Black_Friday_1510654837.jpg
Black Friday XXL-Rabatte bei Teufel

Schnäppchenjäger aufgepasst! Sicher dir exklusive XXL-Rabatte auf Audio-Produkte. Aber: Die Angebote gelten nur heute. Und nur so lange der Vorrat reicht.

>> Jetzt Rabatte sichern
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: LG 55SJ8509


Smart und ultrascharf

14362

Die neuen LCD-TV-Spitzenmodelle von LG versprechen eine tolle Bildqualität mit ihrer Nanocell-Technologie und HDR-Wiedergabe. Wir haben den 140-cm-TV 55SJ8509 auf die Probe gestellt.

Schon vor dem Einschalten überzeugt der Ultra-HD-Fernseher 55SJ8509 von LG mit seinem hochwertigen Design. Das Display wird von einem schmalen Rahmen eingefasst und scheint frei über dem geschwungenen Standfuß zu schweben. Die weiße Rückwand unterstreicht die elegante Optik. 

Ausstattung


Der schicke 55-Zöller bietet eine umfangreiche, moderne Ultra- HD- und Smart-TV-Ausstattung ohne 3D-Funktionen. Dazu zählt der TV-Multituner für Kabelfernsehen, Satellitenempfang und DVB-T2 HD, der neben HD-TV auch die Ultra-HD-Sender per Satellit unterstützt. Es gibt drei USB-Schnittstellen; USB-Recording und zeitversetztes Fernsehen sind unkompliziert einzurichten und einfach zu nutzen. Während einer Aufnahme ist allerdings (wegen der einfachen Tunerausstattung) kein Umschalten auf ein anderes TV-Programm möglich. Vier HDMI-2.0-Schnittstellen bieten reichlich digitale Anschlussmöglichkeiten für Zuspieler wie einen Blu-ray- Player, eine Spielekonsole, einen externen TV-Receiver oder eine Heimkino-Anlage, für die der Audio-Rückkanal ARC unterstützt wird. Die Möglichkeit, angeschlossene Geräte mit in die TV-Steuerung einzubeziehen, sorgt für zusätzlichen Bedienkomfort. Als weitere Anschlussmöglichkeiten stehen ein analoger AV-Eingang und ein Kopfhörer-Ausgang mit 3,5-mm-Klinkenbuchse zur Verfügung. Wer Inhalte von mobilen Geräten auf einen 55SJ8509 drahtlos übertragen möchte, findet dazu Miracast und WiDi in der Menüleiste. Als Smart-TV hat der 55SJ8509 LAN und WLAN an Bord. So verbindet er sich mit dem Heimnetzwerk (als DLNA-Client) und dem Internet. Selbstverständlich unterstützt er HbbTV und die führenden Internet-Streaming-Dienste. Für HDR-Inhalte, die zunehmend auch über das Internet von Anbietern wie Amazon, Netflix und Youtube verbreitet werden, unterstüzt der Ultra-HD-Fernseher außer HDR10 auch Dolby Vision. 

Bedienung


Auch ohne ausführliche Anleitung fällt die Bedienung des LG insgesamt leicht. Die neueste Version des „WebOS“-Smart- TV-Systems mit der Nummer 3.5 ermöglicht rasches Wechseln zwischen Apps und bietet als neues Feature eine interessante Schnellzugriffs-Funktion: Die Zifferntasten 0 bis 9 lassen sich mit je einer zweiten Funktion belegen, die gestartet wird, wenn man die gewünschte Taste etwas länger gedrückt hält. So kann man ruck-zuck zum Bluray- Rekorder oder einer Lieblingsapp wechseln. Eine Besonderheit der aktuellen „Super UHD-TVs“ von LG ist die Magic-Zoom-Funktion, mit der sich einzelne Bildausschnitte vergrößern lassen. 

Preis: um 2000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
LG 55SJ8509

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

 
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 11.09.2017, 14:59 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages