Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: LG 65G6V Signature


OLED in Bestform

Fernseher LG 65G6V Signature im Test, Bild 1
12811

Der „LG Signature 65G6V“, so der vollständige Name des UHD-Boliden, verspricht Bild- und Tonqualität vom Feinsten – und das bei einem atemberaubend dünnen Design, das nur mit Hilfe von OLED- Technologie realisierbar ist. Wir haben das High-End-Modell unter die Lupe genommen.

Das Design des Ultra-HD-TV 65G6V besticht mit seinem hauchdünnem OLED-Display von weniger als 4mm Stärke. Der Standfuß beherbergt die Anschlüsse, die Elektronik und das hochwertige, von Harman/Kardon designte Soundsystem des High-End-Fernsehers.  Der Großbildschirm soll flach an die Wand? Kein Problem: Zum Aufhängen lässt sich der Standfuß hochkant hinter dem Display montieren; Elektronik und Anschlüsse verschwinden so zwischen Bildschirm und Wand. Der tönende Fuß vermittelt trotz Kunststoff-Oberfläche eine wertige Optik, doch eloxiertes Metall hätte dem High-End-Fernseher von rund 8.500 Euro meiner Meinung nach noch besser zu Gesicht gestanden. 

61
Anzeige
REVOX TAUSCHZEIT AKTION 
qc_01_1637746658.jpg
qc_02_2_1637746658.jpg
qc_02_2_1637746658.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung

 
Abgesehen von dem technisch verbesserten OLED-Bildschirm wartet LG auch in der Ausstattung mit Neuerungen auf: Erstmalig gibt es bei LG einen doppelten HDTV-Multituner, der das USB-Recording und Timeshift unabhängig vom gerade laufenden TV-Programm sowie die gleichzeitige Darstellung von zwei HDTV-Bildern (Multi-Window) ermöglicht. In der Software wird neben „normalem“ Ultra-HD  auch die Wiedergabe von HDR unterstützt. Für die HDR-Wiedergabe hat LG derzeit als einziger Anbieter sowohl HDR10 (das Verfahren der UHD-Alliance) als auch Dolby Vision an Bord. Während sich andere Hersteller allmählich von 3D wieder verabschieden, setzt LG beim Flaggschiff-Modell hochauflösende Polfiltertechnik für flimmerfreie 3D-Wiedergabe mit voller HD-Auflösung ein. Zwei ultraleichte 3D-Brillen werden mitgeliefert. Anschlusstechnisch überzeugt der LG mit vier 3D- und Ultra-HD-fähigen HDMI-Eingängen, drei USB-Schnittstellen, einem optischen Digitalausgang und einem Kopfhörer-Ausgang sowie analogen Audio/Video-Eingängen.

Fernseher LG 65G6V Signature im Test, Bild 2Fernseher LG 65G6V Signature im Test, Bild 3
Hinzu kommen WLAN und LAN für die Verbindung zum Internet und Heimnetzwerk.  Das Smart-TV-System WebOS 3.0 bietet raschen Zugriff auf die beliebtesten Apps und Streaming-Dienste, wobei auch 4K-Streaming unterstützt wird. 

63
Anzeige
nuBoxx B-Serie: Revolutionäre Technik in bekanntem Design 
qc_NaturalClick-01_1637747778.png
qc_NaturalClick-02_2_1637747778.png
qc_NaturalClick-02_2_1637747778.png

>> Mehr erfahren

Bildqualität 


Gegenüber den früheren OLED-Fernsehern legt LG mit dem Signature 65G6V in der Bildqualität noch einen drauf: Die Spitzenhelligkeit ist noch einmal höher geworden, und auch bei kritischen Testbildern bleibt die Farbwiedergabe in den seitlichen Randbereichen erstklassig. So spielt der OLED-Fernseher seine typischen Stärken in Sachen Ausleuchtung und Schwarzwert im Test voll aus. Aus schräg-seitlichen Blickwinkeln bekommt das Bild einen leichten Stich ins Blau-Grünliche; dennoch ist der Betrachtungswinkel allen LED-LCDs klar überlegen. Im Bildmodus „Film“ zeigte der 65G6V erstklassige Kino-Qualitäten mit einer Farbwiedergabe vom Allerfeinsten und überragendem Kontrast, der sich bei HDR (High Dynamic Range) Material noch einmal deutlich steigerte.  Entscheidend für den hohen Kontrast ist bei OLED-Displays deren enorm tiefer Schwarzlevel, was zur Folge hat, dass es im Zimmer recht dunkel sein muss, wenn bei dunklen Szenen Details nicht im Umgebungslicht absaufen sollen. Für unseren Test haben wir im Bildmodus „Film“ folgende Einstellungen gewählt: OLED-Beleuchtung 70 (statt 60), Helligkeit 56 (statt 50), Farbe 48 (statt 50). Vor allem der erhöhten Einstellung für die Video-Helligkeit war es zu verdanken, dass die Schwarz-Weiß-Eingangsszene von „Casino Royale“  alle dunklen Schattierungen zeigte. Zur Höchstform läuft der OLED auf, wenn es um HDR geht. HDR-Material wurde sowohl über HDMI (vom Blu-ray-Player mit der 4K-BD „Der Marsianer“) als auch über USB (Testbilder und Video-Clips) einwandfrei erkannt und wiedergegeben. Lediglich bei großflächig hellen Bildern kommt der 65G6V an seinen technischen Grenzen: Systembedingt wird die maximale Helligkeit begrenzt bzw. heruntergeregelt.  Zu den Bestleistungen zählt außerdem die Bewegungsdarstellung mit enormer Reaktionsschnelligkeit und einer sehr sauberen Zwischenbildberechnung, die nur geringfügige Artefakte produziert.

Fazit

In Sachen Bildqualität hat der LG Signature 65G6V die Nase vorn und erhält mit voller Berechtigung die Auszeichnung „Referenz“ für hervorragende Leistungen in Kontrast und Farbwiedergabe. Sein Soundsystem macht trotz sehr kompakter Abmessungen einen sehr guten TV-Klang, die Bedienung funktioniert gut und weitgehend intuitiv.

Preis: um 8500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
LG 65G6V Signature

Referenzklasse

4.5 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 3%

Farbtreue (HDMI) 7%

Kontrastumfang (HDMI) 7%

Bewegtes Bild (HDMI) 6%

Gesamteindruck 7%

Bild DVB-Tuner 5%

3D- Bild 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie UHD-TV (OLED) 
Vertrieb LG, Ratingen 
Telefon 01806 115411 
Internet www.lg.de 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1461/883/243 
Gewicht in kg 32 
Schwarzwert (cd/m2) 0.004 
ANSI-Kontrast 21825:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) um 6500 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 158/0,3 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 65/164/3840 x 2160 
Bildfrequenz 100 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Nein / Nein / Ja 
3D-Technik / Anz. 3D-Brillen Polarisation/2 
Tuner: DVB-T / -C / -S / -IP / HDTV 2/2/2/0/ Ja 
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Ja / Ja 
HDMI / VGA /Cinch-AV 4/0/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D / UHD (4K) Ja / Ja / Ja /4 
Scart (in /out) 0/ Nein / Nein 
Audio-out: analog / opt. /koax /ARC (umschaltbar)/1/0/1 
Kopfhörer/separat einstellbar 1/ Ja 
Display-Port: 3D / UHD (4K) Nein / Nein 
Cardreader / LAN / WLAN 0/ Ja / Ja 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Recorder 2/1/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja /8 
Online EPG / Multiroom: Server / Client Nein / Nein / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
Einstellung pro Eingang / pro Bildsignal Ja / Ja 
Weißabgleich / Farbkalibierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Ja / Nein 
Sprach- / Gestensteuerung Ja / Nein 
Sonstiges WebOS 3.0 
Preis/Leistung sehr gut 
+ Überragender Kontrast 
+ breiter Betrachtungswinkel 
+/- Nein 
Klasse Referenzklasse 
Testurteil überragend 
Advents-Highlights

Weihnachtsgeschenke für Hifi Fans: Tassen, Bücher, Mützen, Shirts und vieles mehr

>> Hier zum hifitest.de Shop
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 17.10.2016, 10:03 Uhr
306_14642_1
Topthema: Cyber Monday bei beyerdynamic
Cyber_Monday_bei_beyerdynamic_1638187665.jpg
Anzeige
Gratis-Kopfhörer und bis zu 50% Rabatt!

beyerdynamic bietet zahlreiche Produkte zu attraktiven Preisen an. Im Rahmen des Cyber Monday spart ihr bis zu 50 Prozent. Die Attraktivität der exklusiven Angebote wird durch einen GRATIS-Kopfhörer für jede Bestellung ab 199 € weiter gesteigert.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 1/2022

Jüngst veröffentlichte die gfu den HEMIX Home Electronics Martkt Index für die ersten drei Quartale 2021. Demnach hat der Markt für Home Electronics sich weiter positiv entwickelt und zum Vorjahr 6,9 Prozent zugelegt. Hauptumsatzbringer waren dabei neben der weißen Ware die privat genutzten IT-Produkte mit +8,1 % und die Telekommunikation mit +7,1 %. Bei den TV-Geräten sank die Stückzahl zwar um 14,9 %, doch durch den stark gestiegenen Durchnittspreis (+16,8 %) blieb der Umsatz im TV-Segment nahezu konstant auf hohem Niveau (-0,6 %).
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 01/2022

Wir begrüßen Sie herzlich zur neuen Ausgabe unseres Analogmagazins "LP". Der Titel verrät bereits, dass wir uns für dieses Heft mit dem neuen luftgelagerten Bergmann-Plattenspieler auseinandergesetzt haben. Hinzu gesellen sich Testberichte zu zwei sehr exklusiven Verstärkerkombinationen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Grandinote aus Italien verblüfft mit einem exotischen Halbleiterkonzept, Air Tight legt die Messlatte in Sachen Röhrentechnik höher. Hinzu gesellen sich zwei interessante Phonovorstufen, ein weiterer extremer Röhrenvollverstärker und eine ganze Reihe anderer Komponenten, die Sie bestimmt interessieren werden.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang & Ton 6/2021

Der Zufall wollte es, dass aus dieser Ausgabe so etwas wie ein Monitor-Spezial geworden ist.
Ob alt oder neu: Zentrales Thema sind Lautsprecher, die durch ihre exakte Art der Reproduktion auch als Arbeitsgerät eingesetzt werden können und damit natürlich auch prädestiniert sind, in einer Hifi-Umgebung der ursprünglichen Bedeutung des Wortes "High Fidelity" gerecht zu werden.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 15.57 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages