Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - durch Schallabsorber
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Panasonic TX-55FZW804


Panasonic-OLED-TV der Spitzenklasse

16439

Die Fernseher der aktuellen FZW804-Baureihe von Panasonic kann man als die „kleinen Geschwister“ der OLED-Spitzenmodelle FZW954 betrachten. Wir haben das 139-cm-Modell TX-55FZW804 unter die Lupe genommen und sagen Ihnen hier, was unser Test ergeben hat.

Das ist typisch OLED: Hochwertige TV-Modelle mit 55 oder 65 Zoll Bilddiagonale werden mit diesen Displays ausgestattet, deren selbstleuchtende Pixel punktgenaue Kontraste und einen großen Betrachtungswinkel bei perfektem Schwarz garantieren. So auch bei den Modellen TX-55FZW804 und TX-65FZW804 von Panasonic. Zu den Nachteilen gegenüber LC-Displays gehört der Umstand, dass es keine OLED-TVs mit „kleinen“ Bilddiagonalen zwischen 40 und 50 Zoll gibt. Doch nun zum eigentlichen Thema, dem TX-55FZW804. Sehen wir uns an, was der Panasonic-TV für knapp 2.300 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) zu bieten hat.     

Ausstattung


Die Ausstattungsliste unseres Testgeräts gehört zum Besten, was Panasonic zu bieten hat: Der wesentliche Unterschied zum Spitzenmodell FZW954 liegt in der Lautsprecherausstattung. Während der FZW954 über ein ausgewachsenes Tonsystem im Stil einer Soundbar verfügt, die von den Experten von Technics klanglich abgestimmt wurde, begnügt sich der FZW804 mit dezent integrierten Lautsprechern. Ansonsten verfügt der FZW804 über die gleiche reichhaltige Ausstattung wie seine „großen Geschwister“. Mit universeller Twintuner-Ausstattung für Satellit, Kabelanschluss und Antenne, zwei CI+-Einschüben für Pay-TV-Module, TV-Empfang übers Netzwerk mittels Sat>IP und zahlreichen praktischen Anschlussmöglichkeiten. Dazu gehören vier Ultra-HD-fähige HDMI-Eingänge, USB 2.0 und USB 3.0, ein SD-Kartenleser (praktisch, um Urlaubsfotos bzw. Videos zu zeigen) und der klassische Stereoausgang, welcher flexibel als Kopfhöreranschluss oder als HiFi-Ausgang genutzt werden kann. Weitere Möglichkeiten zur externen Tonwiedergabe sind der HDMI-Rückkanal ARC, der optische Digitalausgang und Bluetooth. Dank seiner TV-Twintuner ermöglicht es der Panasonic, bis zu zwei verschiedene Fernsehsendungen gleichzeitig auf USB-Festplatte aufzuzeichnen oder zwei TV-Bilder gleichzeitig auf den Schirm zu bringen. Er unterstützt zudem das bequeme zeitversetzte Fernsehen per „Timeshift“. Das Smart-TV-Konzept des TX-55FZW804 unterstützt Streaming via Internet- und DLNA-Heimnetzwerk. Zahlreiche Internetstreaming- Apps, darunter Netfl ix, Amazon Video, Maxdome und die „Digital Concert Hall“ der Berliner Philharmoniker, sind vorinstalliert. Inhalte vom Tablet oder Smartphone lassen sich per „Bildschirm-Spiegelung“ (Mirroring) drahtlos auf den Fernseher übertragen. Außerdem kann der Panasonic-OLED-TV als DLNA-Netzwerkserver konfiguriert werden und so Videos und Musik auf angedockten Speichermedien für andere Wiedergabegeräte (z.B. Smart-TVs) im Heimnetzwerk zur Verfügung stellen.     

Profi-Testbilder für TV-Bildoptimierung
BUCH: MUSIC AND AUDIO inkl. Testdisk

Preis: um 2300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Panasonic TX-55FZW804

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
65_15640_2
Topthema: Lichtstärkster 4K-UHD-Beamer in seiner Klasse
Lichtstaerkster_4K-UHD-Beamer_in_seiner_Klasse_1525250413.jpg
ViewSonic PX747-4K

Ein Beamer, der außer 4K- auch HDR-Material wiedergeben kann und dabei knapp über der 1.000-Euro-Marke vorbeischrammt, ist schon eine Hausnummer.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 04.10.2018, 10:03 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER