Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Handynavigation

Vergleichstest: Skobbler Skobbler


Skobbler

1598

Skobbler ist auf eine andere Art und Weise sympathisch. Er verbraucht nur ein paar MB Speicherplatz auf dem iPhone und bezieht sowohl Route als auch Kartenmaterial aus dem Internet. Das Programm ist also für die iPhone-Besitzer mit Datenflatrate, für andere wird die Geschichte zu teuer. Aber eine Datenflat sollten ja viele, viele Besitzer dieses Mobiltelefons haben. Die Navi selbst ist jetzt nicht unbedingt das, was man unter State-of-the-art versteht, liegt immer mal bei der Ortung daneben und hat auch „nur“ 2-D-Darstellung, bringt einen für einen Bruchteil des Geldes auch an den Zielort, wenn auch nicht so komfortabel wie andere. Vielleicht bringen ein paar Updates noch was – wer weiß? Und wenn die Skobbler-Internetcommunity weiter anwächst, gedeiht da etwas richtig Nettes: Eine funktionierende Navigation, die mit ihrer Online-Anbindung viele Möglichkeiten jenseits der Routenführung bereithält. Mal sehen, was da noch passiert.

Fazit


Profi-Testbilder für TV-Bildoptimierung
BUCH: MUSIC AND AUDIO inkl. Testdisk

Preis: um 8 Euro

Skobbler Skobbler


-

Ausstattung & technische Daten 
Preis in Euro
Preis in Euro
Kartenmaterial Navteq