Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: HDTV-Settop-Box

Einzeltest: Unitymedia Horizon-Rekorder


All-in-one-Paket

HDTV-Settop-Box Unitymedia Horizon-Rekorder im Test, Bild 1
9145

Seit der Abschaltung der Grundverschlüsselung Anfang 2013 sind Kabelkunden nicht mehr zwingend auf die Zwangsboxen der Kabelgesellschaften angewiesen. Die meisten deutschen TV-Programme können seitdem mit jedem Flat-TV und Kabel-Digitalreceiver ohne Smartcard angeschaut werden. Mit der „Horizon“-Box bringt der Kabelnetzbetreiber Unitymedia jetzt eine eigene Settop-Box für seine Kunden heraus.

Die Horizon-Box ist mehr als ein reiner digitaler Kabelreceiver. Die Multimediabox dient gleichzeitig als Internetrouter und ermöglicht den Direktanschluss des Telefons. Doch dazu später mehr. Um am neuen Fernseherlebnis „Horizon“ teilnehmen zu können, muss man an das Kabelnetz von Unitymedia angeschlossen sein. Nach dem Abschluss des Vertrags und Vereinbaren eines Liefertermins dauert es nur wenige Tage, bis uns der kompetente Techniker aufsucht. Wer eine Horizon- Box bestellt, bekommt diese nämlich automatisch und kostenfrei von einem Techniker zu Hause installiert und freigeschaltet. Dieser überprüft gleichzeitig die komplette Kabelanlage und misst sie bei Bedarf neu ein. 

50
Anzeige
VORTEIL-AKTION: Das Revox STUDIOART 5.1 Kinoerlebnis!
qc_01-01_1631787635.jpg
qc_Neu_2_1631860280.jpg
qc_Neu_2_1631860280.jpg

>> Hier mehr erfahren

Ausstattung


Die Horizon-Box wird vom koreanischen Hersteller Samsung produziert und hört auf den Namen SMTG7400. Auf der Frontseite des leicht abgerundeten schicken Zustellgerätes ist ein alphanumerisches Display untergebracht. Gleichzeitig lassen sich am Receiver die Programme wählen sowie das Gerät ein- und ausschalten. Durch ihre Funktionalität als vollwertiger Internetrouter und Telefonmodem hat die Horizon-Box ein großes Anschlussportfolio zu bieten. Schauen wir uns die Rückseite im Detail an. Die Verbindung mit der vom Unitymedia-Techniker installierten Multimedia-Dose erfolgt über ein hochwertiges Antennenkabel. Gleich vier LAN-Buchsen ermöglichen den Anschluss von netzwerkfähigen Geräten.

HDTV-Settop-Box Unitymedia Horizon-Rekorder im Test, Bild 1HDTV-Settop-Box Unitymedia Horizon-Rekorder im Test, Bild 2HDTV-Settop-Box Unitymedia Horizon-Rekorder im Test, Bild 3
Gleichzeitig verfügt die Horizon-Box über einen eingebauten WLAN-Router für den 2,4- und 5-GHz-Bereich. Für den Direktanschluss von Telefonen stehen zwei Anschlussbuchsen zur Verfügung. Verbindung mit dem Fernseher nimmt die Horizon-Box über HDMI und bei Bedarf auch über Scart auf. Letztere Schnittstelle übermittelt freilich keine HD-Signale. Auch eine HiFi-Anlage lässt sich mittels koaxialem und optischem Kabel anschließen. Ein Netzschalter sowie ein nicht aktiver Kartenschacht, zwei USB-Schnittstellen sowie ein eSata-Eingang (ebenfalls ohne Funktion) runden die Rückseite ab. Täglicher Betrieb Der Funktionsumfang der Horizon-Box ist immens. Nach der einmaligen Konfiguration durch den Techniker hat man direkten Zugriff auf das große Programmangebot inklusive HD-Sender. Über die Funktion Videothek lassen sich Filme unterschiedlicher Genres bestellen. Durch seine Netzwerkfähigkeit steht auch der Zugang zu Internetapps wie Facebook, Wikipedia oder Nachrichtenportalen zur Verfügung. Außerdem erkennt die Horizon-Box im Heimnetzwerk befindliche, freigegebene Endgeräte und kann deren Inhalte auf dem TV darstellen. Darüber hinaus lässt sich die Horizon-Box über eine entsprechende App auch bequem über das Smartphone bedienen und sogar Sendungen hierauf anschauen. Durch seine Funktionalität als WLAN-Router können PCs, Laptops und andere Peripheriegeräte über die Horizon-Box ins Internet gelangen. 

Verlustfreie Aufnahme


Wir konzentrieren uns innerhalb unseres Tests vornehmlich auf die Funktionen als Festplattenrekorder und TV-Empfänger. Die Horizon- Box ist nämlich intern mit einer 500 GB großen Festplatte versehen, welche das gleichzeitige Aufzeichnen von bis zu vier Sendungen erlaubt. Und dies funktioniert dank übersichtlicher Menüstruktur und Serienaufnahmefunktion ganz einfach und zuverlässig. Im laufenden Betrieb oder über den elektronischen Programmführer lassen sich Sendungen vorprogrammieren. Ist die zur Aufnahme gedachte Sendung eine Serie, erkennt dies die Horizon-Box automatisch und schlägt das Aufzeichnen weiterer Folgen vor. Wer möchte, kann sich seitens Unitymedia auch „Empfehlungen“ anzeigen lassen, welche aus den im täglichen Gebrauch abgeleiteten Einschaltgewohnheiten generiert werden. Zeichnet man kopiergeschützte Sendungen auf, lassen sich diese unter Umständen nicht vorspulen. Im Alltagsbetrieb zeichnet sich die Horizon-Box durch sehr schnelle Umschaltzeiten aus. Dank der mitgelieferten beidseitig bedruckten Fernbedienung lässt es sich auch einmal bequem im Internet surfen. Der auf der Unterseite des Gerätes befindliche Lüfter ist leider im Festplattenbetrieb deutlich zu hören. Da das Gerät ausschließlich in Unitymedia-Netzen funktioniert, hat der Hersteller auf eine Sendersuchlauf- Funktion verzichtet. Wer nicht auf die vorgegebene Senderliste von Unitymedia zurückgreifen will, kann die Senderreihenfolge über Favoritenlisten nach eigenem Belieben wählen. Was derzeit noch fehlt, ist die Abrufmöglichkeit der Mediatheken und HbbTV. 

48
Anzeige
Sofanella, Ihre neue Komfortzone: Cinema Sofa
qc_Bella1_1631540629.jpeg
qc_Bella4_2_1631540629.jpeg
qc_Bella4_2_1631540629.jpeg

>> Hier mehr erfahren

Bild und Ton


Gehen wir noch auf die Bild- und Tonqualität der Horizon-Box ein. Hier gibt es absolut nichts zu meckern. Der intelligente Receiver erkennt automatisch, welcher Fernseher angeschlossen ist, und stellt sein Ausgabeformat hierauf passend ein. Hat das sogenannte „Pairing“ geklappt, wird sogar der Name des angeschlossenen Fernsehmodells im Bildschirmmenü angezeigt. Der Full-HD-taugliche Horizon-Rekorder gibt via HDMI und seine digitalen Audioausgänge auch Mehrkanal- und Dolby-Digital-Tonspuren aus. Ein etwaiger Zeitversatz lässt sich über das Menü des Receivers nachregeln. Die Lautstärke lässt sich nicht am Gerät selbst regeln.

Fazit

Unitymedia-Kunden, die einen neuen Festplattenrekorder suchen, sollten sich die Horzion-Box in jedem Fall einmal näher anschauen. Derzeit gibt es den Horizon-Rekorder in einer Promotionaktion für 299 Euro oder zur monatlichen Miete von 8 Euro. Die Multimedia-Box ersetzt Ihren bisherigen Router, bietet blitzschnellen Internetzugang und hochwertiges TV-Erlebnis. Um alle Funktionen nutzen zu können, empfi ehlt es sich, den Telefon- und Internetanschluss direkt mitzubestellen. Das 3Play-Bundle mit Flatrate ins deutsche Festnetz und einem Internetanschluss bis zu 150 Mbits/s kostet je nach Tarif derzeit zwischen 33 und 50 Euro.

Preis: um 400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Unitymedia Horizon-Rekorder

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 25%

Ton 15%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Unitymedia, Köln 
Telefon 01806 6784080 
Internet www.unitymedia.de 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 380/60/300 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 41/35 
Aktuelle Software-Version im Test 1.28_16777500 
Ausstattung
Anschlüsse Antenneneingang, 4 x Ethernet-LAN / 2 Telefonanschlüsse / Scart, Smartcardschacht / HDMI-Ausgang / optischer und koaxialer Digitalausgang / Analog-Audio-Ausgang / 2 USB-Schnittstellen 
Kurz und knapp
+ übersichtliche Menüs, schnelle Umschaltzeiten 
+ kostenfreie Installation durch Techniker 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 

HD Lifestyle Gallery

/test/hdtv-settop-box/unitymedia-horizon-rekorder_9145
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 11.03.2014, 13:34 Uhr
293_20930_2
Topthema: Mundorf K+T MuViStar M
Mundorf_K+T_MuViStar_M_1633007608.jpg
Zweiwege-Edelmonitor mit Visaton und Mundorf-AMT

Nach dem Erscheinen der U-Serie-AMTs war es natürlich nur noch eine Frage der Zeit, dass wir und andere Entwickler Bausätze damit realisieren würden. Dieses Mal waren die anderen Entwickler einen Hauch schneller, aber mit der MuViStar M sind wir jetzt dran.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 5/2021

Nach wochenlangen zähen Verhandlungen sind die EISA-Awards nun vergeben - Sie finden in dieser Ausgabe die Vorstellung sämtlicher Preisträger, die wir Fachjournalisten aus den Testgeräten des letzten Jahres ausgesucht und für preswürdig befunden haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell