Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Hifi sonstiges

Einzeltest: Lumin U1 Mini - Seite 3 / 3


Eine Scheibe abgeschnitten

Dank des großen Überhangs des wahlweise silbernen oder schwarzen Aluminiumgehäuses bleiben die eher unschönen Anschlüsse der genutzten Kabel verborgen. Allerdings wird dadurch auch ein schnelles Umstecken oder Anschließen von Festplatten etwas erschwert. Trotz der recht geringen Abmessungen des Gehäuses bleibt jedem Anschluss aber genug Platz, um auch mehrere Kabel gleichzeitig anzuschließen. Hier wurde vorbildlich mit dem wenigen zur Verfügung stehenden Raum gehaushaltet. Die gute Raumaufteilung ist eine Eigenschaft, die sich das Gerät selbst mit seinem erzeugten Klang teilt. Liveaufnahmen erzeugen eine schöne Bühnendarstellung und schaffen gerade bei höheren Lautstärken ein gutes „Mittendringefühl“. Dank Gaplessplay entfallen hier auch die unschönen Buffer-Pausen, die gerade bei Konzertmitschnitten stets negativ auf allen. So spielen die Titel ohne Verzögerung und breiten sich gut im Hörraum aus. Dabei entwickelt das Spiel des U1 Mini eine angenehme Dynamik, schafft es, im unteren Frequenzbereich einen anständigen Druck aufzubauen, während auch große Höhen wunderbar fein aufgelöst werden. So geizt der Streamer gerade bei 24-Bit-Aufnahmen nicht mit Details, beschönigt aber schlecht gemischte Aufnahmen nicht, sondern gibt mit großer Neutralität einfach das wieder, was in den Dateien an Informationen stecken.

Die gute Signalverarbeitung überlässt dem verwendeten Digital-Analog-Wandler die eigentliche Arbeit, so wie es in einer digitalen Kette sein soll. Damit ist der Lumin U1 Mini eine gute Wahl für jede Art von DAC. Der kompakte Netzwerk-Transport bietet clevere Technik mit einer wirklich angenehmen Bedienung. Im Gegensatz zum großen U1 ist das Gehäuse zwar etwas weniger massiv und das Netzteil kommt ohne Ringkerntrafo aus, in Sachen Streaming zeigt Lumin aber auch mit dem Mini, wie man heute ein gutes Quellgerät macht.

Fazit

Lumin konzentriert sich mit dem U1 Mini auf das Wesentliche und macht damit alles richtig. Der kompakte Netzwerk-Transport bietet technische Finesse und detaillierten, dynamischen Klang. Dazu ist die Bedienung per App hervorragend umgesetzt, was den U1 Mini für Einsteiger und Kenner zur Empfehlung macht.

Preis: um 2200 Euro

Lumin U1 Mini


-

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Streamer 
Vertrieb IAD Deutschland, Korschenborich 
Telefon 0800 2345007 
Internet www.audiolust.de 
B x H x T (in mm): 300/60/244 
Eingänge: 1 x Ethernet, 1 x USB-A 
Unterstützte Abtastraten: PCM bis 384 kHz, 32 Bit und DSD bis DSD256, 11,2 MHz, 1 Bit 
Unterstützte Formate: MP3, AAC, FLAC, ALAC, AIFF, WAV, MQA, DSD 
Ausgänge: 1 x USB-A, 1 x AES/EBU, 1 x S/PDIF koaxial, 1 x Toslink optisch, 1 x S/PDIF BNC 
checksum Lumin konzentriert sich mit dem U1 Mini auf das Wesentliche und macht damit alles richtig. Der kompakte Netzwerk-Transport bietet technische Finesse und detaillierten, dynamischen Klang. Dazu ist die Bedienung per App hervorragend umgesetzt, was den U1 Mini für Einsteiger und Kenner zur Empfehlung macht. 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber: 15% Rabatt

>>mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 06.12.2018, 10:03 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Bang & Olufsen Bogenhausen
www.albertknoll.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi,Do: 9-18:30 Uhr
Tel.: 089 930 11 99


Bellmann TV
iq-bellmann.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12, 15-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 02582 9402


expert Bening Rheda-Wiedenbrück
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0524237807 203


expert Salzgitter GmbH
www.expert.de/salzgitter
Beratungshotline:
Tel.: 05341 8336 321


Fernseh Ebert
iq-fernseh-ebert-stuttgart.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0711 731 710

zur kompletten Liste