Kategorie: In-Car Endstufe Mono, In-Car Endstufe 2-Kanal, In-Car Endstufe 4-Kanal

Serientest: SPL Dynamics ICE-800D, SPL Dynamics ICE-150.2, SPL Dynamics ICE-150.4


Familienzuwachs

Car-HiFi Endstufe Mono SPL Dynamics ICE-800D, SPL Dynamics ICE-150.2, SPL Dynamics ICE-150.4 im Test , Bild 1
2607

Völlig unerwartet – zumindest für uns ohne Ankündigung – erreichte die frohe Kunde von einer komplett neuen Endstufenserie von SPL Dynamics die Redaktion. Das kommt nicht alle Tage vor, daher ist es nur natürlich, dass wir neugierig wurden.

Das Endstufenprogramm des finnischen Spezialisten war bisher sehr übersichtlich. Auf der einen Seite gibt es die D-Serie mit Leistungsboliden, die speziell für den dB-Drag- Wettbewerbsbereich gebaut werden und für niedrigste Lasten an bis zu 18 V „Wettbewerbsspannung“ ausgelegt sind. Auf der anderen Seite die S-Serie mit klangorientierten Edelverstärkern und ebenfalls einer Wettbewerbsabteilung, nur eben für die Klangfreaks. Die neue Serie heißt ICE und ist das, was man als Universalwaffe bezeichnen könnte. Selbstverständlich hochwertig aufgebaut, bewegen sich die Endstufen aber im bezahlbaren Bereich.

Car-HiFi Endstufe Mono SPL Dynamics ICE-800D, SPL Dynamics ICE-150.2, SPL Dynamics ICE-150.4 im Test , Bild 2Car-HiFi Endstufe Mono SPL Dynamics ICE-800D, SPL Dynamics ICE-150.2, SPL Dynamics ICE-150.4 im Test , Bild 3Car-HiFi Endstufe Mono SPL Dynamics ICE-800D, SPL Dynamics ICE-150.2, SPL Dynamics ICE-150.4 im Test , Bild 4Car-HiFi Endstufe Mono SPL Dynamics ICE-800D, SPL Dynamics ICE-150.2, SPL Dynamics ICE-150.4 im Test , Bild 5Car-HiFi Endstufe Mono SPL Dynamics ICE-800D, SPL Dynamics ICE-150.2, SPL Dynamics ICE-150.4 im Test , Bild 6Car-HiFi Endstufe Mono SPL Dynamics ICE-800D, SPL Dynamics ICE-150.2, SPL Dynamics ICE-150.4 im Test , Bild 7Car-HiFi Endstufe Mono SPL Dynamics ICE-800D, SPL Dynamics ICE-150.2, SPL Dynamics ICE-150.4 im Test , Bild 8Car-HiFi Endstufe Mono SPL Dynamics ICE-800D, SPL Dynamics ICE-150.2, SPL Dynamics ICE-150.4 im Test , Bild 9Car-HiFi Endstufe Mono SPL Dynamics ICE-800D, SPL Dynamics ICE-150.2, SPL Dynamics ICE-150.4 im Test , Bild 10Car-HiFi Endstufe Mono SPL Dynamics ICE-800D, SPL Dynamics ICE-150.2, SPL Dynamics ICE-150.4 im Test , Bild 11Car-HiFi Endstufe Mono SPL Dynamics ICE-800D, SPL Dynamics ICE-150.2, SPL Dynamics ICE-150.4 im Test , Bild 12
Die ICE-Linie umfasst die Zweikanal 150.2, die Vierkanal 150.4 und drei Monos. Unser Testkandidat ist die 800D, der kleinste Bassverstärker, der genauso viel kostet wie die Vierkanal. Wer mehr Leistung will, kann zur 1500D mit 580/980/1480 Watt für 420 Euro oder sogar zur 3500D mit bis zu 3200 Watt und einem Preis von 890 Euro greifen.

Aufbau


Allen gemeinsam ist der Aufbau aus einem jeweils unterschiedlich langen Strangprofil als Kühlkörper, das beidseitig mit abnehmbaren Kunststoffblenden abgeschlossen ist, die Stecker und Terminals verstecken. Das Design ist schnörkellos, wirkt mit der rötlich-goldenen Eloxierung keinesfalls billig und hält auch verarbeitungstechnisch, was die Optik verspricht. Alle Buchsen sind fest mit den Stirnplatten verschraubt, die Platinen teils aufwendig befestigt und gesichert. Das macht alles einen vernünftigen Eindruck. Was sofort auffällt, wenn man die Deckel abschraubt und einen Blick aufs Innenleben riskiert, ist das Layout. Es ist klar etwas Eigenes. Die Finnen bauen hier keinen Verstärker von der Stange, diese Innereien gibt’s sonst nirgendwo. Alle Platinen sind sehr aufgeräumt und komplett SMD-bestückt und es finden sich eine Reihe „Käfer“, also modern und Stand der Technik. Die Zwei- und Vierkanäler ähneln sich sehr. Sie besitzen gleiche Eingangssektionen, ähnliche Netzteilsteuerung und gleiche Auslegung der Verstärkerkanäle. Bei der Vierkanal kommt noch der Eingangsverteiler dazu, hier kann man praktischerweise mit einem Stereokabeln alle Kanäle ansteuern. Auch das Netzteil der Vierkanal ist natürlich deutlich größer, denn sie leistet pro Kanal genauso viel wie die kleine Schwester. Die Monoendstufe ICE-800D zeigt ihre Familienähnlichkeit durch das gleiche gelbe Platinenmaterial, auch hier handelt es sich um eine schöne Glasfaserplatine mit beidseitiger Beschichtung. Die Monos sind natürlich Schaltverstärker und 1-Ohm-stabil. Doppelte Lautsprecherterminals vereinfachen das Anschließen von doppelten Subs oder Schwingspulen. Die Bassausstattung kann sich sehen lassen. Der obligatorische Subsonic ist ebenso vertreten wie ein in Frequenz und Pegel regelbarer Bass-Boost. Wiederum sehr praktisch ist die „Bridged Input“-Buchse, so dass nur eine Mono-Cinchleitung verlegt werden muss.

Messwerte


Das Laborkapitel zeigt bei unseren Standardmessungen nicht nur mustergültige Ergebnisse. Rauschabstand und Klirr gehen vollkommen in Ordnung, aber die niedrigen Dämpfungsfaktoren verhageln den ICEs gehörig die Labornoten. Das zeigt sicher nicht mangelnde Qualität – alles andere an diesen Endstufen spricht eine andere Sprache – jedoch scheinen die Finnen auf die Dämpfung keinen arg großen Wert zu legen. Zumindest sind die Amps nicht durch Schaltungstricks auf sensationelle Dämpfungsfaktoren getrimmt. Leistung haben die Zwei- und Vierkanäler auch. 120 W an 4 Ohm sind vollkommen ausreichend für guten Klang an Frontlautsprechern. Die 800D weist auf den Nebenschauplätzen der Bassendstufen eher mittelprächtige Ergebnisse auf. Wenn’s aber drauf ankommt, nämlich bei der Leistung, gibt sie Gas. Hier sind wir voll des Lobes für den kleinsten Bassverstärker aus der neuen Serie. Ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis im Wortsinn.

Sound


Die ICE-800D macht dann auch nicht viel Federlesens: Sie legt mit großartigem Punch los und kommt auch mit ernsthafteren Subwoofern zurecht. Gerade im Tiefbasskeller scheint sie Strom satt zu pumpen, nie hat man das Gefühl von mangelnder Kontrolle oder zu wenig Dampf. Wenn’s ganz laut werden soll, legt die 800D immer schön zu, es gibt Bass in allen Lebenslagen. Das Zwei- und Vierkanalduo macht ebenfalls einen Bass, an dem überhaupt nichts auszusetzen ist. An hochklassigen Lautsprechern kommt hochklassiger Bass dabei heraus. Zwei- und Vierkanal lassen eindeutig die Familienabstimmung erkennen, sie sind praktisch nicht auseinanderzuhalten. Es gibt Endstufen, die bei Stimmen schönfärberischer spielen, die ICE sind eher auf der drahtigen Seite. Ihre herausragende Eigenschaft ist die Dynamik. Bei plötzlichen Percussions oder auch kleineren Soundereignissen explodieren sie förmlich und machen Musik zum Erlebnis. Der Sound wird lebendig und mitreißend. Plötzlich angerissene Gitarren funkeln, und Steve Strauss’ charakteristische Stimme knarzt feinsinnig herausgearbeitet aus den Speakern. die ICE-Endstufen lassen der Musik ihre Ecken und Kanten. Dazu passt der mühelose Raumeindruck, den die Verstärker vermitteln, im Zusammenspiel mit der hervorragenden Detailarbeit ergibt sich ein offener, gut konsumierbarer Spitzensound, der auch noch Spaß macht.

Fazit

Die Endstufen der ICE-Serie von SPL Dynamics sind Charakterköpfe mit eigenständiger Technik und eigenständigem Sound. Die Qualität stimmt genauso wie die Preise – eine tolle Serie für Individualisten.

Preis: um 320 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car Endstufe Mono

SPL Dynamics ICE-800D

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

10/2010 - Elmar Michels

Preis: um 240 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car Endstufe 2-Kanal

SPL Dynamics ICE-150.2

Oberklasse

3.0 von 5 Sternen

10/2010 - Elmar Michels

Preis: um 320 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car Endstufe 4-Kanal

SPL Dynamics ICE-150.4

Spitzenklasse

3.0 von 5 Sternen

10/2010 - Elmar Michels

Bewertung: SPL Dynamics ICE-800D
Klang 20% :
Tiefgang (5%) 5%

Druck (5%) 5%

Sauberkeit (5%) 5%

Dynamik (5%) 5%

Labor 55% :
Leistung (40%) 40%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarbeitung Elektronik 5%

Verarbeitung Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten: SPL Dynamics ICE-800D
Laborbericht
Vertrieb Audiotechnik Dietz, Grünstadt 
Hotline 06359 9331-0 
Internet www.dietz.biz 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm (x4) 280 
Leistung 2 Ohm (x4) 477 
Leistung 1 Ohm (x4) 690 
Empfindlichkeit max. (in mV) 165 
Empfindlichkeit min. (in V) 4.5 
THD+N (<22 kHz) 5W 0.38 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.277 
Rauschabstand dB (A) 61 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 35 
Dämpfungsfaktor 40 Hz 38 
Dämpfungsfaktor 60 Hz 39 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 40 
Dämpfungsfaktor 100 Hz 40 
Dämpfungsfaktor 120 Hz 40 
Ausstattung
Tiefpass 40-220 Hz 
Hochpass Nein 
Bandpass 15-220 Hz 
Bassanhebung 0-12 dB/30-80 Hz 
Subsonicfilter 15-50 Hz 
Phaseshift Nein 
High-Level-Eingänge Nein 
Getrennte Pegelsteller Nein 
Cinchausgänge Ja 
Abmessungen L x B x H (in mm) 345/228/53 
Sonstiges Nein 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 
Car&Hifi „Leistung satt auch an niedrigen Lasten zeichnet die ICE-800D genauso aus wie krafvoller, kontrollierter Sound“ 
Bewertung: SPL Dynamics ICE-150.2
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarb. Elektronik 5%

Verarb. Mechanik 5%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Ausstattung & technische Daten: SPL Dynamics ICE-150.2
Vertrieb Audiotechnik Dietz, Grünstadt 
Kontakt 06359 9331-0 
Internet www.dietz.biz 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm (x2) 118 
Leistung 2 Ohm (x2) 148 
Leistung 1 Ohm (x2) Nein 
Brückenleistung 4 Ohm (x1) 293 
Brückenleistung 2 Ohm (x1) Nein 
Empfindlichkeit max. mV 165 
Empfindlichkeit min. V 4.5 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.043 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.025 
Rauschabstand dB(A) 82 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 77 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 79 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 75 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 75 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 71 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 64 
Ausstattung
Tiefpass in Hz 50-750 Hz 
Hochpass in Hz 50-750 Hz 
Bandpass in Hz 50-750 Hz 
Bassanhebung Nein 
Subsonicfilter Nein 
Phaseshift Nein 
High-Level-Eingänge Nein 
Getrennte Pegelsteller Nein 
Cinchausgänge ja 
Abmessung (L x B x H in mm) 297/228/53 
Sonstiges Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Eigenständige Verstärker mit eigenständigem Sound für Individualisten“ 
Bewertung: SPL Dynamics ICE-150.4
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Ver. Elektronik 5%

Ver. Mechanik 5%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Ausstattung & technische Daten: SPL Dynamics ICE-150.4
Vertrieb Audiotechnik Dietz, Grünstadt 
Hotline 06359 9331-0 
Internet www.dietz.biz 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 124 
Leistung 2 Ohm 154 
Leistung 1 Ohm Nein 
Brückenleistung 4 Ohm 308 
Empfindlichkeit max. mV 165 
Empfindlichkeit min. V 4.3 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.045 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.033 
Rauschabstand dB(A) 82 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 57 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 54 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 54 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 53 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 51 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 48 
Ausstattung
Tiefpass 50-750 Hz 
Hochpass 50-750 Hz 
Bandpass 50-750 Hz 
Bassanhebung Nein 
Subsonicfilter Nein 
Phasesshift Nein 
High-Level-Eingänge Nein 
Getrennte Pegelsteller Nein 
Cinchausgänge Nein 
Abmess. (L x B x H in mm) 405/228/53 
Sonstiges Nein 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Eigenständige Verstärker mit eigenständigem Sound für Individualisten“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 13.10.2010, 12:08 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann