Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car Endstufe Multikanal

Einzeltest: Mosconi Gladen ONE 60.8 DSP


Codename Octopus

Car HiFi Endstufe Multikanal Mosconi Gladen ONE 60.8 DSP im Test, Bild 1
13062

Verstärker mit 8 Kanälen sind eher selten anzutreffen - kein Wunder, wer braucht schon 8 Kanäle? Jeder!Uns fällt jedenfalls jede Menge ein, was man mit der ONE 60.8 DSP anstellen kann.

Nachdem Mosconi mit der ONE 130.4 DSP die neueste Generation DSP-Endstufen in der analogen ONE-Serie gestartet hat, kommt jetzt der nächste Streich in Form der ONE 60.8 DSP zu uns. Wenn man sich die 130.4 DSP als Viekanalverstärker mit integriertem 4to6-DSP vorstellen kann, so haben wir jetzt einen Achkanäler mit dem DSP 6to8 vor uns. Konsequenterweise hat die 60.8 sechs analoge Eingänge, die ganz nach Art des Hauses äußerst variabel zu nutzen sind. Selbstverständlich lassen sie sich kommplett frei routen über die PC-Software und jedes Kanalpaar hat einen nützlichen Hardware-Gainregler mit Clippinganzeige. Und als Besonderheit können Aux-Quellen wie Navi oder Freisprechen über die Buchsen von Kanal 5 und 6 eingeschleift und automatisch zugeschaltet werden. Der Prozessor verteilt seine 8 Kanäle dann auf die 8 Verstärkerkanäle - nur woher kommen dann die zwei prozessierten Ausgänge? Diese sind immer von den DSP-Kanälen 7 und 8 gesteuert, so dass man sie quasi doppelt hat. Doch die 60.8 beherrscht zusätzlich den 6-Kanal-Modus, der die Kanäle alternativ aufteilt. Und das geht so: Die Kanäle 1-4 werden weiterhin von 4 DSP-Kanälen angesteuert, hier ändert sich nichts. Die Verstärkerkanäle 5-8 werden jedoch im 6-Kanal-Modus automatisch zu zwei gebrückten Paaren zusammengefasst, die von den DSP-Kanälen 5 und 6 gesteuert werden, und die Kanäle 7 und 8 sind jetzt ausschließlich für die Cinchausgänge zuständig. Das Resultat ist eine Sechskanalendstufe mit zwei „großen“ Kanälen, die Brückenleistung bekommen. 

DSP und Integration


Was die DSP-Fähigkeiten angeht, bringt auch die 60.8 natürlich alle Funktionen mit, die man von Mosconi kennt und erwartet.

Car HiFi Endstufe Multikanal Mosconi Gladen ONE 60.8 DSP im Test, Bild 2Car HiFi Endstufe Multikanal Mosconi Gladen ONE 60.8 DSP im Test, Bild 3Car HiFi Endstufe Multikanal Mosconi Gladen ONE 60.8 DSP im Test, Bild 4Car HiFi Endstufe Multikanal Mosconi Gladen ONE 60.8 DSP im Test, Bild 5Car HiFi Endstufe Multikanal Mosconi Gladen ONE 60.8 DSP im Test, Bild 6
Frequenzweichen, EQ und Laufzeit sind wie bei einem Mosconi DSP 6to8 vorhanden, man sieht keinen Unterschied in der Software. Hardwareseitig glänzt die 60.8 mit allen Features der ONE-Serie wie Hochpegelfähigkeit, automatisches Einschalten nach DC-Offset oder Signal und die Nachrüstmöglichkeit für die Bluetooth-Fernbedienung via App. Der digitale Fernbedienungsport nimmt die beiden Mosconi-Frontends RCD (mit Display) und RC-Mini bereitwillig auf, weiterhin ist ein Fernbedienungshub RTC-HUB in der Mache, quasi ein A/D-Wandler für analoge Pegelfernbedienungen und Umschalttaster, deren Funktionalität man vom DSP 4to6 kennt. 

Messungen und Klang


Die 60.8 versteht sich über den Daumen wie eine 130.4 mit doppelter Anzahl Kanäle und jeweils halber Leistung. Trotz gleicher Gehäuseabmessungen unterscheiden sich die beiden beim Innenaufbau. Natürlich ist auch die 60.8 eine typische Mosconi mit generell blitzsauberem und bildhübschen Aufbau, es geht jedoch deutlich enger zu als in der Vierkanalschwester. Während Mosconi bei der 130.4 den DSP gerade noch aufs Mainboard gepackt hat, muss er bei der 80.6 auf eine Tochterplatine Ausweichen. Ein zweiter kleinerer Kühlkörper hält Einzug, der die Leistungsbauteile des Netzteils temperiert. Heraus kommen bei unserer Messung 8 x 64 Watt an 4 Ohm, was sehr respektabel für eine kompakte Class-A/B-Endstufe ist. Genauso der Rest, wo sich die 60.8 zwar nicht mit highendigen Bestleistungen hervortut, sich aber nirgendwo etwas zuschulden kommen lässt. Auch klanglich herrscht eitel Sonnenschein. Nach typischer Mosconi-ONE-Manier serviert die 60.8 einen fein ausbalancierten Klangcocktail, der sofort gut ankommt. Der Sound gerät angenehm unaufdringlich, allerdings ohne feine Details zu verschlucken. Tolle Stimmen und Naturinstrumente schüttelt die 60.8 ebenfalls locker aus dem Ärmel. Seine Grenzen erfährt das Konzept bei Bass- und Pegelorgien, was bei acht Kanälen auf 27 cm Gehäuse wohl jedem klar sein dürfte. Für Kleinlautsprecher bis hin zum 16er-Tieftöner hat die ONE jedoch auf jeden Fall genug Qualm, so dass sie bei artgerechtem Einsatz klanglich voll überzeugt.

Fazit

Die ONE 60.8 DSP ist eine unglaublich variabel einsetzbare Endstufe, die von der Integration bis zum Soundprozessor alles hat, was man im Auto braucht.Eine tolle Sache für Klangliebhaber mit umfangreichem Anlagenkonzept.

Preis: um 800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Mosconi Gladen ONE 60.8 DSP

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarb. Elektonik 5%

Verarb. Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Gladen Europe, Walddorfhäslach 
Hotline 07127 810282-0 
Internet www.gladen.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 8 x 64 
Leistung 2 Ohm 8 x 92 
Leistung 1 Ohm
Brückenleistung 4 Ohm 4 x 184 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 340 
Empfindlichkeit min. V
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,08 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,05 
Rauschabstand dB(A) 83 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 131 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 131 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 126 
Dämpfungsfaktor 1 k Hz 125 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 103 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 77 
Ausstattung
Tiefpass 10 – 20k Hz 
Hochpass 10 – 20k Hz 
Bandpass 10 – 20k Hz 
Bassanhebung -12 – 12 dB/10 – 20k Hz 
Subsonicfilter via HP 
Phasesshift 0, 180°/LZK via DSP 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautom. (Autosense) Ja 
Cinchausgänge • , prozessiert im 6CH-Mode 
Abmess. (L x B x H in mm) 300/200/50 
Sonstiges DSP, Triggerung externer Quellen, Bluetooth-Steuerung, Modulschacht, fernbedienbar etc. 
Klasse Absolute Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Car&Hifi „Universal einsetzbare DSP-Endstufe mit sinnvollen Features“ 
Eingänge 6 x RCA (Cinch), umschaltbar Hi/Lo mit Autosense (BTL, Audio), Kanal 5, 6 als Aux für Navi/Telefon schaltbar 
Ausgänge 2 x RCA, prozessiert / 8-Kanal-Lautsprecher 
Equalizer vollparametrische Bänder, auch grafi sch nutzbar, Q: 0,5 - 40 / Kanäle 1, 2: 30 Bänder / Kanäle 3, 4: 25 Bänder / Kanal 5-8: 9 Bänder, umschaltbar für fullrange, Bass, Mittelton, Hochton 
Filter 5 pro Kanal (Kanäle 5-8: 4 Stck.), frei konfgurierbar / Hochpass, Tiefpass, Shelf, Notch / Flankensteilheit 6 – 60 dB/Okt., variable Q / Laufzeitkorrektur 0,02 – 15 ms (0,7 – 514,5 cm) / Phasenumkehr 0, 180° / Pegelanpassung Ausgänge 0,5-dB-Schritte, Mutefunktion 
Zusatzausstattung Display-Bedienteile RCD Lautstärke, Subwooferpegel, Balance, Fader, Presets, Mute / Bedienteil RC Mini Lautstärke, Subwooferpegel, Presets, Mute / RTC-HUB: Adapter für analoge Regler (RTC) an digitaler RCD-Schnittstelle / MOS_BT 3.0 Bluetooth-Modul zur Steuerung wie RCD (mit Android-App) / Plug´n´play-Kabelbäume 
Advents-Highlights

Weihnachtsgeschenke für Hifi Fans: Tassen, Bücher, Mützen, Shirts und vieles mehr

>> Hier zum hifitest.de Shop
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 29.11.2016, 15:03 Uhr
308_0_3
Topthema: Cyber Monday bei Teufel
Cyber_Monday_bei_Teufel_1637844635.jpg
Anzeige
Cyber Monday: XXL-Rabatte auf Audio-Highlights sichern!

Unsere Cyber Deals klingen nicht nur verdammt cool, mit ihnen sparst du auch noch kräftig. Jetzt XXL-Rabatte auf Audio-Highlights entdecken. Als Spezialist für Lautsprecher, Heimkino und HiFi senken wir die Preise auf zahlreiche Produkte.

>> Jetzt Deals sichern
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 1/2022

Jüngst veröffentlichte die gfu den HEMIX Home Electronics Martkt Index für die ersten drei Quartale 2021. Demnach hat der Markt für Home Electronics sich weiter positiv entwickelt und zum Vorjahr 6,9 Prozent zugelegt. Hauptumsatzbringer waren dabei neben der weißen Ware die privat genutzten IT-Produkte mit +8,1 % und die Telekommunikation mit +7,1 %. Bei den TV-Geräten sank die Stückzahl zwar um 14,9 %, doch durch den stark gestiegenen Durchnittspreis (+16,8 %) blieb der Umsatz im TV-Segment nahezu konstant auf hohem Niveau (-0,6 %).
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 01/2022

Wir begrüßen Sie herzlich zur neuen Ausgabe unseres Analogmagazins "LP". Der Titel verrät bereits, dass wir uns für dieses Heft mit dem neuen luftgelagerten Bergmann-Plattenspieler auseinandergesetzt haben. Hinzu gesellen sich Testberichte zu zwei sehr exklusiven Verstärkerkombinationen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Grandinote aus Italien verblüfft mit einem exotischen Halbleiterkonzept, Air Tight legt die Messlatte in Sachen Röhrentechnik höher. Hinzu gesellen sich zwei interessante Phonovorstufen, ein weiterer extremer Röhrenvollverstärker und eine ganze Reihe anderer Komponenten, die Sie bestimmt interessieren werden.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang & Ton 6/2021

Der Zufall wollte es, dass aus dieser Ausgabe so etwas wie ein Monitor-Spezial geworden ist.
Ob alt oder neu: Zentrales Thema sind Lautsprecher, die durch ihre exakte Art der Reproduktion auch als Arbeitsgerät eingesetzt werden können und damit natürlich auch prädestiniert sind, in einer Hifi-Umgebung der ursprünglichen Bedeutung des Wortes "High Fidelity" gerecht zu werden.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 15.57 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages