Kategorie: In-Car Endstufe Multikanal

Einzeltest: Phoenix Gold SX1200.5


Real Cute

Car HiFi Endstufe Multikanal Phoenix Gold SX1200.5 im Test, Bild 1
14777

Die SX1200.5 ist die kleinste Fünfkanalendstufe von Phoenix Gold. Nicht größer als eine Einsteiger-Zweikanal brüstet sie sich mit 1200 Watt Leistung. Ob´s stimmt?

Die SX-Serie ist bei Phoenix Gold im Mittelfeld angesiedelt, was bei den Amis schon eine ordentliche Wertigkeit bedeutet. Ganz billige Einsteigergeräte gibt es bei Phoenix Gold nicht, unter den günstigsten PG-Komponenten siedeln andere Hersteller noch ein, zwei Serien an. Daher ist unsere SX1200.5 mit 500 Euro nicht billig, aber auch nicht abgehoben teuer, denn mit einer Fünfkanalendstufe ist die gesamte Anlage abgedeckt. Was an der SX besonders auffällt, ist ihre sehr kompakte Bauform, sie ist nur 31,4 x 17,6 x 5 cm klein und damit eine handliche, schlanke Erscheinung. Schraubt man sie auf, kommt ein vollgepacktes Innenleben zum Vorschein, das auf einem modernen Layout beruht und absolut eigenständig ist.

Car HiFi Endstufe Multikanal Phoenix Gold SX1200.5 im Test, Bild 2Car HiFi Endstufe Multikanal Phoenix Gold SX1200.5 im Test, Bild 3Car HiFi Endstufe Multikanal Phoenix Gold SX1200.5 im Test, Bild 4Car HiFi Endstufe Multikanal Phoenix Gold SX1200.5 im Test, Bild 5Car HiFi Endstufe Multikanal Phoenix Gold SX1200.5 im Test, Bild 6
Die Platine ist längsgeteilt, wobei die aufwendige Eingangsfilterung, der Netztrafo und die fette Pufferung eine Hälfte einnehmen. Die 5 digitalen Verstärkerkanäle reihen sich säuberlich nebeneinander an einer Seite des Kühlkörpers auf, wobei der Basskanal kaum auffällt, weil er auch nur zwei Leistungstransistoren (andere Typen als Kanal 1 – 4) abbekommt und seine Filterspule nur eine halbe Nummer größer ausfällt als bei den kleinen Kanälen. Was die Ausstattung angeht, gibt sich die SX sparsam. Für Kanal 1 – 4 gibt es nur Hochpass, für den Bass einen 24-dB-Tiefpass und einen Boost. Positiv vermerken wir, dass eine Bassfernbedienung beiliegt, außerdem hat die SX eine Zubehörbuchse für ein Display, das die Eingangsspannung anzeigt. Rein geht´s nur per Cinch mit entweder 4 oder 6 Leitungen, leider gibt es keine Hochpegeleingänge geschweige denn eine Einschaltautomatik. Das ist nicht mehr ganz zeitgemäß und bei einer so schön kompakten Class-D-Endstufe doppelt schade. Im Messlabor zeigt sich die SX kraftstrotzend, und zwar ernsthaft. Wer bitte hätte von der handlichen Stufe 4 x 135 bzw. 4 x 235 Watt erwartet? Das ist absolut top, wird jedoch – wie bei der bereits getesteten Ti21600.5 mit relativ viel Klirr erkauft. Dieser verläuft entlang unserer „Schmerzgrenze“ von 0,7 %, so dass eine Leistungsangabe schwierig wird. Die Kurven sind fast deckungsgleich mit denen der Ti2 und wenn man die Bestückung vergleicht, kommt heraus, dass Kanal 1 – 4 bei Ti2 und SX identisch sind. Gegenüber der teureren Ti2 ist nur der Basskanal abgespeckt, der mit 275 und knapp 500 Watt zwar für die meisten Subwoofer ausreicht, gegenüber den superstarken „kleinen“ Kanälen aber irgendwie unterdimensioniert wirkt. Da bietet die Ti2 das stimmigere Konzept (sie haut doppelt so viel Leistung auf den Subwoofer) für Leistungsfreaks. Die SX ist jedoch die bessere Endstufe, wenn es auf Kompaktheit ankommt und keine Erdbeben-Bässe gefordert sind. 

Sound


Bei den identischen Fullrange-Kanälen ist es kein Wunder, dass die SX auch klingt wie die größere Ti2, nämlich durchzugsstark und immer schön saftig. Trockene Bassdrums beherrscht sie in Perfektion und Gitarrenwände kommen sehr ausgewogen und immer mit der nötigen Härte ans Ohr. Dabei wirkt die SX nie angestrengt oder komprimiert, es ist jeder Zeit genug Headroom für Dynamiksprünge vorhanden. Auch Schönhörer kommen auf ihre Kosten, da die SX mit kräftigen Klangfarben nicht gerade geizt. Die räumliche Wiedergabe kann ebenfalls gefallen, so dass die Stufe einen sehr schönen Kompromiss aus Fetzigkeit und akkurater Wiedergabe bietet. Der Basskanal lässt die Angst vor zu wenig Leistung vergessen, wenn man diese mit einem 2-Ohm-Subwoofer ausnutzt. Dann treibt die SX auch ernsthafte Subwoofer bis in sehr hohe Lautstärken. Der Sub muss noch nicht einmal ein Leichtbau-Exemplar sein, Spielpartner von der Kragenweite des passenden SX-Zwölfzöllers (Test in dieser Ausgabe) sind ideal. Dann stimmen Druck und Tiefgang und auch die Qualität bei Impulsen kommt nicht zu kurz.

Fazit

Die Phoenix Gold SX1200.5 ist gegenüber der teureren Ti21600.5 nur in der Subwooferleistung abgespeckt und besticht durch ihre äußerst kompakte Bauform. Damit ist sie für viele die erste Wahl. Oder, wie es auf der Platine zu lesen ist: „A Real Cute Five Channel“.

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car Endstufe Multikanal

Phoenix Gold SX1200.5

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

11/2017 - Elmar Michels

Bewertung 
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarb. Elektonik 5%

Verarb. Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Maxxcount, Dresden 
Hotline 0351 8718234 
Internet www.maxxcount.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 4 x 135 + 276 
Leistung 2 Ohm 4 x 235 + 494 
Leistung 1 Ohm
Brückenleistung 4 Ohm 2 x 550 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 250 
Empfindlichkeit min. V 10 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,352/0,447 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,542/0,227 
Rauschabstand dB(A) 93/64 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 46/53 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 48/60 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 49/60 
Dämpfungsfaktor 1 k Hz 49/62 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 39/62 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 27/63 
Ausstattung
Tiefpass 25 – 250 Hz (CH5) 
Hochpass 25 – 400 Hz (CH1 – 4) 
Bandpass Nein 
Bassanhebung 0 – 12 dB/40 Hz 
Subsonicfilter Nein 
Phasesshift Nein 
High-Level-Eingänge Nein 
Einschaltautom. (Autosense) Nein 
Cinchausgänge Nein 
Abmess. (L x B x H in mm) 314/176/50 
Sonstiges Bassfernbedienung 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Kompakte Power an fünf Kanälen.“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 24.11.2017, 14:59 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann