Kategorie: In-Car-Lautsprecher 16cm

Vergleichstest: Caliber CPSC6D


Caliber CSC6D

Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Caliber CPSC6D im Test, Bild 1
1878

Das CSC6D von Caliber macht einen recht wertigen Eindruck. Der Tieftöner verfügt sogar über einen Druckgusskorb, der nicht nur chic aussieht, sondern sehr stabil ist. Der gesamte Antrieb ist im Korb gekapselt und gut geschützt, verfügt aber leider über keinerlei Belüftung. Die Membran kann durchaus überzeugen, es handelt sich um Glasfasergewebe mit „harten“ und „weichen“ Eigenschaften. Etwas suspekt ist die Phaseplug- ähnliche Nase, die groß, scharfkantig und völlig ohne Funktion in der Membranmitte thront. Der Hochtöner ist eine solide 25-mm-Gewebekalotte. Auffällig ist die Streuscheibe vor der Membran, die sonst nur bei Metallkalotten üblich ist. Die Frequenzweiche ist zwar nicht highendig, aber durchaus solide. Die Luftspulen aus dickem Draht gefallen sehr gut, bei Kondensatoren und Pegelwahl hat es aber nur für Elkos und Computerjumper gereicht.

Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Caliber CPSC6D im Test, Bild 2Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Caliber CPSC6D im Test, Bild 3Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Caliber CPSC6D im Test, Bild 4Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Caliber CPSC6D im Test, Bild 5Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Caliber CPSC6D im Test, Bild 6
Das Messlabor ist sehr zufrieden mit dem Caliber – keine Auffälligkeiten.

Klang


Sehr knackig geht das Caliber an die Arbeit. Rockmusik gelingt dem Set ganz hervorragend. Auch die tonale Balance kann als gelungen bezeichnet werden. Die Qualität ist aber unterschiedlich über die Frequenzen verteilt. Der Bass gehört zum absolut Besten der Klasse. Kraft, trockene Schläge, alles prima. Der Hochton ist zwar für die gute Räumlichkeit verantwortlich, er gehört aber nicht zur feinen highendigen Sorte – das geht noch besser. Stimmen kann das Caliber aber recht gut, wenn Johnny Cash zu seinem sensationellen „Hurt“ ansetzt, stimmen Sound und Feeling. Auch sonst zeigt das Caliber quer durchs Testprogramm, dass man mit ihm sehr gut Musik genießen kann.

Fazit

Sehr knackiges Komposystem mit tollem Glasfaser-Tieftöner und erstklassigem Bass

Preis: um 175 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car-Lautsprecher 16cm

Caliber CPSC6D

Oberklasse

3.0 von 5 Sternen

06/2010 - Elmar Michels

Bewertung 
Klang 55%

Labor 30%

Praxis 15%

Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Frequenzweiche 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi Sehr knackiges Komposystem mit tollem Glasfaser-Tieftöner und erstklassigem Bass 
Vertrieb: Caliber, Todendorf 
Hotline: 04534 204457 
Internet: www.caliber.nl 
Technische Daten
Korbdurchmesser in mm 169 
Einbaudurchmesser in mm 144 
Einbautiefe in mm 67 
Magnetdurchmesser in mm 97 
Membran HT in mm 25 
Gehäuse HT in mm 50 
Flankensteilheit TT in dB 12 
Flankensteilheit HT in dB 12 
Hochtonschutz PTC 
Pegelanpassung HT in dB 0, -3, -6 dB 
Gitter Ja 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 3.39 
Schwingspuleninduktivität Le in mH 0.35 
Schwingspulendurchmesser in mm 25 
Membranfläche Sd in cm² 138.9 
Resonanzfrequenz fs in Hz 66.3 
mechanische Güte Qms 4.66 
elektrische Güte Qes 1.21 
Gesamtgüte Qts 0.96 
Äquivalentvolumen Vas in l 12.2 
Bewegte Masse Mms in g 12.8 
Rms in Kg/s 1.24 
Cms in mm/N 0.45 
B*l in Tm 3.71 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 84 
Leistungsempfehlung in W 40-100 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 
- Sehr knackiges Komposystem mit tollem Glasfaser-Tieftöner und erstklassigem Bass 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 04.06.2010, 14:52 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.