Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car-Lautsprecher 16cm

Vergleichstest: Mohawk ME-6/MP-1B


Mohawk ME-6/MP-1B

Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Mohawk ME-6/MP-1B im Test, Bild 1
5327

Eine interessante Kombination für Aktivliebhaber findet sich im Lieferprogramm von Mohawk. Aus der Topserie Platinum stammt der Hochtöner MP-1B, der im Testfeld einzigartig ist.

Der Hochtöner kommt serienmäßig in einer perfekt passenden Alukugel zum Aufbau aufs Armaturenbrett. Ein äußerst stabiles Befestigungsgewinde und die entsprechende Aufnahme aus massivem Alu sind gleich mit dabei. Das Ganze misst stattliche 69 mm im Durchmesser. Der Hochtöner selbst sitzt in einem Alugehäuse und arbeitet mit einer 25-mm- Gewebekalotte, die fast durchsichtig ist. Ein Koppelvolumen gibt es nicht, obwohl gerade hier reichlich Platz gewesen wäre. Als Spielpartner bieten sich bei Mohawk gleich mehrere 16er an, die Wahl fiel in diesem Fall auf den recht noblen ME-6 aus der Extreme-Serie. Mit ihm haben wir einen hübschen Treiber vor uns, der einen Alu-Druckgusskorb mitbringt.

Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Mohawk ME-6/MP-1B im Test, Bild 2Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Mohawk ME-6/MP-1B im Test, Bild 3Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Mohawk ME-6/MP-1B im Test, Bild 4Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Mohawk ME-6/MP-1B im Test, Bild 5Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Mohawk ME-6/MP-1B im Test, Bild 6
Dieser ist mit den massiven Speichen sehr stabil, aber dennoch gut belüftet. Mit seinen 146 mm Einbaumaß ist er hart an der Grenze zur DIN. Schön ist dagegen wieder, dass der Korb recht flach ausfällt. Es gibt eine Hinterlüftung der Zentrierspinne, die komplett rundum geht und den Blick auf die Schwingspule zulässt. Diese misst 32 mm und ist auf einen leichten Kaptonträger gewickelt. Sie treibt eine beschichtete Papiermembran an, die entsprechend dem Korb sehr flach ausfällt. Statt einer Dustcap gibt es eine Metall-Phaseplug, der nicht die übliche Bullet-Form aufweist, sondern so flach wie möglich geformt ist. Zur Vermeidung störender Reflexionen sitzt am inneren Membranrand ein Filzring, der die Kante des Schwingspulenträgers glättet. Vor dem Messmikro zeigt der ME-6 dann auch einen guten Amplitudenfrequenzgang, der nur leicht badewannig ist. Am oberen Übertragungsende entpuppen sich die nur schwach ausgeprägten Resonanzen als gutartig – sie fallen unter Winkel rasch ab. Untenrum buckelt der 16er ein wenig, dies liegt an der Kombination aus hoher Resonanzfrequenz und hoher Güte. Die Verzerrungen liegen im grünen Bereich, jedoch leistet sich ausgerechnet der Hochtöner einen Patzer. Offensichtlich verschluckt er sich unterhalb von 3,5 kHz etwas, man sollte ihn nicht zu tief und zu flach trennen. Der 16er ist diesbezüglich völlig unkritisch, so dass wir bei gut 3 kHz landeten. Die Mohawk-Komponenten gefallen durch eine Ausgeglichenheit, die sich durch nichts aus der Ruhe bringen lässt. Die Höhen nerven nicht und fügen sich prima ein, obenrum hält sich der Hochtöner vornehm zurück – eine absolut langstreckentaugliche Sache. Am Mittelton gibt es nichts auszusetzen, Instrumente behalten ihre natürlichen Klangfarben. Der Bass freut sich sicher über einen Subwoofer, denn Tiefgang gibt es nicht allzu viel. Dafür puncht der 16er kräftig, was bei entsprechendem Musikprogramm gut ankommt. Ein sehr angenehmes Kapitel ist die Räumlichkeit, die auch die Tiefe nicht vernachlässigt; die Bühne präsentiert sich nicht vordergründig, dafür großzügig gestaffelt.

Fazit

Die Mohawks gefallen mit gutem Sound. Angesichts der Hochtongehäuse ist der Preis niedrig.

Preis: um 390 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car-Lautsprecher 16cm

Mohawk ME-6/MP-1B

Spitzenklasse

3.0 von 5 Sternen

02/2012 - Elmar Michels

Bewertung 
Klang 55%

Labor 30%

Praxis 15%

Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%

Ausstattung & technische Daten 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut 
Car&Hifi „Die Mohawks gefallen mit gutem Sound. Angesichts der Hochtongehäuse ist der Preis niedrig.“ 
Vertrieb: MCE, Olpe 
Hotline: 02761 539472 
Internet: www.mohawk-audio.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser in mm 165 
Einbaudurchmesser in mm 146 
Einbautiefe in mm 63 
Magnetdurchmesser in mm 90 
Membran HT in mm 25 
Gehäuse HT in mm Kugel 69 mm 
höchste Trennfreq. TT 3 kHz 
niedrigste Trennfreq. HT 2,5 kHz 
Trennfreq. im Test 3,2 kHz 
EQ im Test Nein 
Gitter Ja 
Sonstiges inklusive Alukugeln 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 3.42 
Schwingspuleninduktivität Le in mH 0.28 
Schwingspulendurchmesser in mm 32 
Membranfläche Sd in cm² 129 
Resonanzfrequenz fs in Hz 84.6 
mechanische Güte Qms 9.08 
elektrische Güte Qes 0.9 
Gesamtgüte Qts 0.82 
Äquivalentvolumen Vas in l 5.8 
Bewegte Masse Mms in g 14.1 
Rms in Kg/s 0.83 
Cms in mm/N 0.25 
B*l in Tm 5.33 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 86 
Leistungsempfehlung in W 50-200 
Preis/Leistung gut 
Klasse Spitzenklasse 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 01.02.2012, 16:40 Uhr
315_0_3
Topthema: Marantz Model 30 mit Phono
Marantz_Model_30_mit_Phono_1639387767.jpg
Anzeige
Erweiterbar mit Player Marantz SACD 30n

Vollverstärker und SACD Player als optimales Gespann. Das beste aus analoger und digitaler Welt in einer Kombination vereint. Edles, puristisches Design. Klangabstimmung vom Soundmaster. Hifisound informiert.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 2/2022

Ob hochwertiger Fernseher, Projektor oder klangstarke Soundbar - auch in der neuen Ausgabe der HEIMKINO finden interessierte Leser und potenzielle Käufer wieder zahlreiche kompetente Tests von allem, was man braucht, um in den eigenen vier Wänden echtes Kino-Feeling aufkommen zu lassen. Darüber hinaus erklären wir, worauf man beim Kauf eines Gaming-Fernsehers achten sollte.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 2/2022

Die neue Ausgabe der "LP" ist einmal mehr etwas sehr Besonderes, wir haben sie thematisch nämlich komplett mit den Themen "Tonabnehmer und Übertrager" gefüllt - zweifellos Schlüsselelemente bei der Schallplattenwiedergabe.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 1/2022

Das Jahr geht zuende und keiner von uns kann sagen, dass es so gelaufen ist, wie wir uns das vorgestellt oder gewünscht haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 11 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 15.57 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.