Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car Endstufe Multikanal

Serientest: Helix V Eight DSP MK2, Helix V Twelve DSP - Seite 2 / 3


V Eight DSP MK2 und V Twelve DSP – Multikanal-DSP-Endstufen von Helix

Erweitertes


Routing Auch wenn bei der Paradeanwendung der V Twelve alle vorhandenen Kanäle 1:1 durchgearbeitet werden, beherrschen beide neuen Helix-DSP-Endstufen das VCP. Dieses Virtual Channel Processing eröffnet beim Signalrouting völlig neue Möglichkeiten. Indem zuerst die Eingänge auf virtuelle Gruppen wie Front, Center, Rear und Sub geroutet werden, die wie normale Ausgangskanäle mit allen Schikanen prozessiert werden können, lassen sich bequem Laufzeiten und Equalizing für ganze Gruppen erstellen. Erst im zweiten Schritt wird beispielsweise der virtuelle Frontkanal auf ein Dreiwegesystem verteilt, wo dann wie gehabt für jeden Hoch-, Mittel- und Tieftöner Frequenzweichen, EQs und Laufzeitkorrektur zur Verfügung stehen. So lassen sich alle in der Anlage verbauten Lautsprecher perfekt fixen und hinterher kann man beliebiges Sound design mit EQs und dem Effektprocessing nachschieben – perfekt für komplexe Aktivsysteme oder Mehrwege- Centerlautsprecher.    


Hardware


Alle bisher Gesagte gilt gleichermaßen für V Eight und V Twelve, und auch hardwareseitig zeigt sich eine enge Verwandtschaft. Im Großen und Ganzen ist die V Twelve eine um die Hälfte verlängerte V Eight, dabei ist sie nur vier Zentimeter länger. Wir fi nden das von Helix bekannte Step-Up-Netzteil, das effizienter als ein Trafonetzteil arbeitet. Ebenso finden wir zweikanalige Endstufen-ICS, von denen die V Eight vier und die V Twelve sechs beherbergt. Den Atmel-Controller und den Analog-Devices- DSP ADAU1452 sind wir von Helix gewohnt, doch der 1452 findet sich nur in der V Eight. Die V Twelve kommt mit dem 1466, quasi einer aufgebohrten Variante des 1452 mit erweitertem internen Speicher. So wird es möglich, die 12 Eingänge, 14 Ausgangskanäle und die virtuellen Kanäle mit nur einem DSP-Chip zu prozessieren – eine reife Leistung! Abstriche muss man bei unseren V-Endstufen nur wenige machen. Die AD-Wandler stammen wie bei den Top-DSPs des Hauses von AKM und sind sehr hochwertige Typen, doch eine Serie tiefer als z.B. beim DSP Ultra. Die DACs sind hingegen seriengleich, natürlich in der Kanalzahl auf die Anwendung angepasst. Auch musste man bei V Eight und V Twelve auf den HighRes-Audiofrequenzumfang bis 48 kHz verzichten, denn der kostet im Vergleich zum normalen CD-Frequenzumfang von 22 kHz doppelte Rechenleistung. Daher hat der DSP Ultra auch zwei DSP-Chips und kostet nebenbei mehr als eine V Eight.

Dennoch darf man die V Eight und die V Twelve getrost als High End bezeichnen; was Verarbeitungsqualität, Aufbau und Featuring angeht, sind beide ganz weit vorn am Markt.     

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Helix V Eight DSP MK2

Profiklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Helix V Twelve DSP

Profiklasse

5.0 von 5 Sternen

03/2020 - Elmar Michels

Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 27.03.2020, 09:50 Uhr
20_7943_1
Topthema: Radio ohne Rauschen
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)