Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car Subwoofer Gehäuse

Vergleichstest: Ground Zero GZRB 20SPL


Die richtige Dosis

19874

Der brandneue GZRB 20SPL kommt mit einem frisch entwickelten 20er-Chassis daher, dessen „SPL“ im Typkürzel bereits andeutet, wohin die Reise geht. Bei Ground Zero weiß man zudem, wie man kleine Woofer laut macht, nur zu gut erinnern wir uns an den GZHW-20er mit Alumembran, der damals Maßstäbe setzte. Unser GZRB ist in einer günstigeren Linie angesiedelt und mit einem Blechkorb ausgestattet. Doch die Papiermembran ist sehr steif und der Antrieb ist mit mächtigen Polplatten, Doppelferrit und 50-Millimeter-Doppelschwingspule mehr als standesgemäß. Mechanisch sind 30 Millimeter Hub drin, elektrisch noch mehr als 10, was für einen kleinen Woofer sehr beachtlich ausfällt. Das Gehäuse ist aus 16-mm-MDF aufgebaut und atmet durch ein großes Reflexrohr mit beidseitig strömungsgünstigen Trompetenöffnungen. Der Woofer ist mit einem Zierring aus Kunststoff auf die Schallwand aufgesetzt und wird von drei Drahtbügeln wirkungsvoll geschützt.


Sound


Wenn der GZRB 20SPL spielt, macht sich sofort große Zufriedenheit beim Zuhörer breit. Der Woofer bietet alles, was man sich von einem guten Subwoofer wünscht. Er spielt über alle Bassfrequenzen harmonisch und ausgewogen, kann aber auch die Zähne zeigen. Wenn es Techno oder schnelle Bassläufe in den höheren Lagen wiederzugeben gilt, spielt der Ground Zero höchst agil und sauber. Bei langgezogenen Tiefbässen geht er nicht in die Knie, sondern bleibt kontrolliert. Das Beste ist jedoch, welche Power aus dem kleinen 20er herauskommt. Der GZRB 20SPL liefert Pegel, die man kaum für möglich hält, wenn man die kleine Box sieht.

Fazit


Preis: um 230 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Testsieger
Ground Zero GZRB 20SPL

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Klang 50% :
Tiefgang 12.50%

Druck 12.50%

Sauberkeit 12.50%

Dynamik 12.50%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Wirkungsgrad 10%

Maximalpegel 10%

Verarbeitung 20% :
Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Ground Zero, Egmating 
Hotline 08095 873830 
Internet ground-zero-audio.com 
Technische Daten
Korbdurchmesser (in cm) 21,2 cm 
Einbaudurchmesser (in cm) 18,2 cm 
Einbautiefe (in cm) 13.3 
Magnetdurchmesser (in cm) 14,7 cm 
Gehäusebreite (in cm) 44.5 
Gehäusehöhe (in cm) 24.5 
Gehäusetiefe (in cm) 28,5 cm 
Gewicht (in Kg) 11.5 
Nennimpedanz Box (in Ohm) 2 x 2 Ohm 
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 3.82 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 2.49 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 50 
Membranfläche (in cm²) 196 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 41 
mechanische Güte Qms 4.65 
elektrische Güte Qes 0.38 
Gesamtgüte Qts 0.35 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 7.5 
Bewegte Masse Mms (in g) 107 
Rms (in Kg/s) 5.93 
Cms (in mm/N) 0.14 
B x l (in Tm) 16.68 
Schalldruck 1 W, 1 m (in dB) 83 
Leistungsempfehlung 250 – 600 W 
Testgehäuse BR 22,5 l 
Reflexkanal (d x l) 7 x 20 cm 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 
Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 13.09.2020, 10:00 Uhr
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH