Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
182_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Audio-Technica ATH-AX5iS


Treibstoff pur

10155

Ein leichtes, schlankes und dennoch wertiges Design ist in der Kombination gar nicht so einfach hinzubekommen, wird aber gerade in Bezug auf Kopfhörer zusehends wichtiger. Dass es außerdem noch gut klingen soll, liegt in der Natur des Produktes. Der japanische Traditionshersteller Audio-Technica hat offenbar beim ATH-AX5iS die Ambitionen, genau diesen Spagat zu schaffen.

Keine Frage, das Design des ATH-AX5iS ist sehr gut gelungen: Vom typischen Audio- Technica-Design mit dem markanten Kopfbügel wird zugunsten der jüngeren Klientel abgewichen, dennoch macht die Alu-Applikation mit dem deutlich sichtbaren AT-Logo klar, aus welchem Hause dieses schöne Kind stammt. Das Logo, welches wie ein großes stilisiertes A anmutet, ist ursprünglich der Nadelspitze eines Tonabnehmers nachempfunden, schließlich produzieren die Japaner nach wie vor auch diese Kleinode der Plattenspielertechnik. Den ATH-AX5iS gibt es wahlweise mit rotem oder blauem Logo, farblich entsprechend darauf abgestimmt ist dann auch das Anschlusskabel. Hier handelt es sich um ein Flachbandkabel, das weitaus besser gegen unkontrollierten Kabelsalat geschützt ist als die meisten runden Varianten, das ist wiederum dem mobilen Einsatz zuträglich. Daher ist es auch mit einer Inline- Fernbedienung inklusive Mikrofon ausgestattet, so dass Sie es bequem an Ihr Smartphone anschließen können, um zwischendurch auch Anrufe entgegennehmen zu können. Die Lautstärke wird mit einem kleinen Schieberegler eingestellt, seitens der Lautstärkekontrolle ist der Hörer daher mit jedem Smartphone und auch jedem anderen Zuspieler kompatibel. Die Ohrmuscheln des Hörers sind kardanisch aufgehängt und können sich so auch ungewöhnlichen Kopfformen anpassen. Obwohl ihre Polster eher klein aussehen, sind sie groß genug, um die Ohren komplett zu umschließen und damit gut gegen Außengeräusche abzudichten. Die paar Gramm Gewicht sind so gut verteilt, dass der Hörer selbst nach längerer Zeit nicht stört, auch weil der Bügel sehr gut gepolstert ist. 

7
qc_philipps_bild_1596704380.jpg
Europas bester TV 2019-2020

Zitat hifitest.de: „ Sehr gutes noch besser gemacht. In Anbetracht des für einen OLED-TV vergleichsweise günstigen Preises eine herausragende Leistung, wir geben eine glatte Eins! “
Dipl. Phys. Guido Randerath
>> Mehr erfahren

Klang


Das schlanke, elegante Äußere des ATH-AX5iS täuscht über seine klanglichen Qualitäten hinweg: der Hörer kann fett, sogar sehr fett. Er schafft abgrundtiefe Bässe, und lässt dennoch auch feinere Klänge nicht zu kurz kommen. Selbst schwierige Vokal-Darbietungen werden ohne Verfärbung weitergegeben. Der AX5iS macht sämtliche Höhen und Tiefen der Musik mit, wenngleich er kaum leugnen kann, dass er in erster Linie für Spaß in der Magengrube sorgen soll. 

9
qc_philipps_bild_ht_1596704851.jpg
Europas bester TV 2019-2020

Zitat hifitest.de: „ Sehr gutes noch besser gemacht. In Anbetracht des für einen OLED-TV vergleichsweise günstigen Preises eine herausragende Leistung, wir geben eine glatte Eins! “
Dipl. Phys. Guido Randerath
>> Mehr erfahren

Fazit

Der ATH-AX5iS schafft den Spagat zwischen gutem Tragekomfort, elegantem Design und ausgeprägtem Sound hervorragend. Seine kontrollierte Basswiedergabe hilft so manchem Smartphone auf die Sprünge.

Preis: um 90 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Audio-Technica ATH-AX5iS

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Klang 70%

Tragekomfort 20%

Ausstattung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Audio-Technica, Mainz Kastell 
Telefon 06134 257340 
Internet www.audio-technica.de 
Ausstattung
Treiber k.A. 
Empfindlichkeit (in dB) 105 dB bei 1 mW 
Frequenzumfang 5 Hz – 25 kHz 
Impedanz (in Ohm) 55 
Bauart geschlossen 
ohraufliegend / -umschließend Nein / Ja 
Polstermaterial Kunstleder 
Gewicht (in Gramm) / Kabellänge (ca. in cm) 132/120 
Kabelführung einseitig / beidseitig / gesteckt Ja / Nein / Nein 
Klinkenstecker 6,3 mm / 3,5 mm Nein / Ja 
Case Ja 
Lautstärkeregelung / Mikrofon Ja / Ja 
re/li-Kennzeichnung gedruckt 
Kurz und knapp
+ verwicklungsarmes Kabel 
+ solide Verarbeitung / Headset-Funktion 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 18.11.2014, 10:00 Uhr