Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
243_20305_2
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Topthema: Sound unterm Sitz Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: JVC HA-SBT5


Leicht und kraftvoll

11831

Mit dem HA-SBT5 bereichert JVC den Markt schmucker Bluetooth On-Ears fürs Smartphone. Neben seinem schicken Design hat der JVC auch technisch und klanglich einiges zu bieten.

Mit dem in drei Farbkombinationen – Weiß/ Silber, Schwarz/Rot und Schwarz/Blau – erhältlichen HA-SBT5 hat JVC klar den Massenmarkt im Auge. Um sich hier vom Wettbewerb abzuheben, hat JVC dem Kopfhörer ein paar Besonderheiten mitgegeben. Technisch setzt der HA-SBT5 auf den nicht mehr ganz aktuellen Bluetooth-3.0-Standard. Auch auf den klangförderlichen AptX-Codec verzichten die Japaner. Der Vorteil ist, dass der Kopfhörer dadurch mit so gut wie allen Bluetooh-Geräten kompatibel ist. Funktional gibt es keine Einschränkungen. Lediglich beim Energiemanagement ist der 4.0-Standard dem 3.0er voraus, Fernbedienung für den Player und Headset-Funktion fürs Smartphone gewährleistet der JVC auch so ohne Einschränkung. Um auch ohne erweitertes Energiemanagement eine lange Spielzeit zu gewährleisten, hat JVC in den HA-SBT5 einen modernen Lithium- Polymer-Akku eingebaut, der mit einer Ladung bis zu 10 Stunden durchhält. Und damit der Sound auch in lauten Umgebungen Spaß macht, hat man dem Kopfhörer gleich noch eine Bass-Boost-Funktion implantiert. Der moderne Akku hat noch einen weiteren Vorteil: Der aus solidem Kunststoff gefertigte Kopfhörer ist sehr leicht. Der Anpressdruck ist gut bemessen, so dass der HA-SBT5 sowohl sicher als auch komfortabel auf den Ohren sitzt. Die Ohrpolster fallen weich aus, so dass sich auch sensible Ohren schnell mit ihm anfreunden.

Der Verstellbereich des Kopfbügels ist groß – mit der Passform sollte wirklich jeder zurechtkommen. Die Bedientasten sind hinten am rechten Gehäuse angeordnet wo sie sich gut mit dem Daumen bedienen lassen, während die Hand den Kopfhörer hält. Das Koppeln mit einem Bluetooth- Zuspielgerät klappt problemlos – der Kopplungsvorgang wird sogar per Sprachausgabe bestätigt. Dann verwöhnt der JVC HA-SBT5 mit einem klaren, offenen Klangbild, das tonal neutral abgestimmt ist. Je nach Musik oder Geschmack lohnt sich ein Druck auf die Bass-Boost-Taste. Dann legt sich der JVC bei tiefen Frequenzen noch mal ganz anders ins Zeug, was vielleicht nicht die ultimative Neutralität gewährleistet, mit der richtigen Musik aber umso mehr Spaß macht.

Fazit

Der JVC HA-SBT5 ist ein gut gemachter Bluetooth- On-Ear-Kopfhörer der Einstiegsklasse, der mit gutem Sitz und soliden klanglichen Leistungen überzeugt.

Preis: um 70 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
JVC HA-SBT5

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70%

Tragekomfort 20%

Ausstattung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb JVCKENWOOD Deutschland , Bad Vibel 
Telefon 06101 4988120 
Internet www.jvc.de 
Gewicht (in g) 160 
Typ On-Ear 
Anschluss Bluetooth 3.0 
Frequenzumfang 20 – 20.000 Hz 
Bauart geschlossen 
Akkulaufzeit: 20 Stunden 
geeignet für: Smartphones, mobile Player 
Ausstattung: USB-Ladekabel 
+ mehrere Farben 
+ hoher Tragekomfort 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 25.02.2016, 14:55 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell