Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer InEar

Einzeltest: Motorola Verve Buds 500


Hingeguckt

17825

Motorola hat mich bereits durch gute Produkte zu fairen Preisen überrascht. Mal sehen, was die True-Wireles-In-Ear-Kopfhörer Motorola Verve Buds 500 fürs Geld bieten.

Wo sich Motorola beim Design der Verve Buds 500 hat inspirieren lassen, steht wohl außer Frage. Würde mich wundern, wenn es noch keine Post von den Anwälten aus Cupertino gab. Die Bauform hat allerdings technische Vorteile. So kann die Bluetooth- Antenne lang ausfallen und die Mikros an den Hälsen rücken näher Richtung Mund. Motorola hat den Vervebuds 500 gleich einen Bluetooth-5.0-Chipsatz spendiert. Eine Akkuladung reicht für 3 Stunden Spielzeit. Im Ladeetui kann zwei Mal nachgeladen werden. Die Hälse bedingen, dass der Kopfhörer nicht sehr tief in den Ohren sitzt. Vergleichsweise große Ohrpassstücke, die in fünf Größen beiliegen, sollen für einen guten Anschluss an den Gehörgang sorgen. Das klappt nur begrenzt. Die Verve Buds 500 halten weder besonders gut in den Ohren noch scheint der Anschluss an den Gehörgang gut zu klappen. Schade, denn sobald die Verve Buds nicht gut in den Ohren sitzen, leidet der Klang merklich. Ist der Sound an sich schon recht mittenlastig, wird es regelrecht dünn, wenn der Kopfhörer nicht gut in den Ohren sitzt. Der Motorola Verve Buds 500 scheint eher auf eine gute Sprechkommunikation etwa mit einem Sprachassistenten wie Siri oder Alexa oder beim Telefonieren getrimmt. Klanglich bietet er Durchschnitt.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Motorola Verve Buds 500

Einstiegsklasse

3.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Binatone Communications, Lummen, Belgien 
Internet: www.motorolastore.de 
Preis: 100 Euro 
Klang: 1,8 
Passform: 1,8 
Ausstattung: 1,4 
Design: 1,4 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut 
Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
108_16868_2
Topthema: Lichtgestalten
Lichtgestalten_1551085347.jpg
AVM Rotation R 2.3, AVM Rotation R 5.3

Jetzt also auch AVM: Der seit Jahrzehnten sehr renommierte Hersteller höchstwertiger Elektronik hat sich dazu durchgerungen, gleich zwei eigene Plattenspieler anzubieten. Wir nehmen das mal als Kompliment für unsere Arbeit

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

highfidelityköln
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 22.05.2019, 14:57 Uhr