Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörerverstärker

Einzeltest: CEntrance Glove Audio A1


Der Kern und seine Hülle

10680

Astell&Kern hat mit seinen AK-Playern im Moment die Marktführerschaft bei mobilen HiFi-Geräten inne. Doch die kleinen AK100 und 120 der ersten Generation sind mittlerweile ja schon so ein wenig in die Jahre gekommen. Neben den stetigen Softwareupdates gibt es jetzt die Möglichkeit, dem liebgewonnenen Player Unterstützung auf der Hardewareseite zukommen zu lassen.

Die amerikanische Firma CEntrance hat sich auf kompakte DACs und mobile Verstärker spezialisiert. Während Geräte wie der HiFi M8 oder auch der neue HiFi M8 Mini darauf ausgelegt sind, Smartphones in klangliche Höhen zu heben, hat ihr neues Schätzchen einen wesentlich eingeschränkteren Anwendungsbereich. Der neue Glove Audio A1 ist nämlich nur für die Zusammenarbeit mit den Astell&Kern-Playern 100 und 120 entwickelt worden. Eigentlich keine schlechte Idee, denn durch die unterschiedlichsten Smartphones oder Musikplayer werden mobile Kopfhörerverstärker meist mehr schlecht als recht mit Gummibändern oder Ähnlichem zu einem kruden Gebilde aus Quellgerät und Anhängsel zusammengeführt. Dieses Problem fällt beim A1 komplett weg, denn dadurch, dass im Prinzip nur zwei mögliche Quellgeräte existieren, wirkt hier beim Zusammenschluss alles wie aus einem Guss. Auf der Oberseite des Glove Audio wird der jeweilige Player zunächst auf die rutschfeste Filzunterlage gelegt und durch simples Aufstecken auf den optischen Klinkenanschluss mit der DAC/Verstärkerkombination verbunden. Damit sich absolut nichts mehr löst, muss unten noch eine Halterungsschiene mit den beiden beiliegenden Schrauben befestigt werden. Für den AK100 liegt eine Halterung mit einem etwas längeren Arm bei, damit auch das kleinere Modell fest verbunden werden kann.

Für den AK120 ist eine Abdeckung mit kürzerem Arm im Lieferumfang enthalten, da der größere Player genau bündig mit dem A1 abschließt. Obwohl die beiden Geräte nun fixiert sind, bedeutet das glücklicherweise nicht, dass irgendwelche Bedienelemente am AK-Player nicht mehr zugänglich sind, denn diese sind alle klug ausgespart worden. Der Powerknopf an der Oberseite bleibt ebenso erreichbar, wie der SD-Kartenslot und die USB-Ladebuchse. Auch die drei Bedienknöpfe an der Seite können weiter verwendet werden und das Display erfährt natürlich keinerlei Einschränkung. Es gibt also eigentlich keinen Grund mehr, die Geräte nach dem Zusammenschluss nochmals zu trennen. Selbst der Lautstärkeregler an der rechten Seite bleibt frei, obwohl er bei der Verwendung mit dem Glove Audio nicht mehr nötig ist, denn der A1 besitzt als Kopfhörerverstärker natürlich seine eigene Schalldruckregelung. Der Player selbst wird auf Lauststärkestufe 75 festgesetzt, während nun pro Betätigung einer der beiden Knöpfe an der linken Seite des A1 die Lautstärke in 0,5 dB Schritten verändert wird. Das ist zwar nicht mehr ganz so elegant wie die Bedienung mit dem Drehregler am Astell&Kern, erfüllt aber natürlich seinen Zweck.

CEntrance Glove Audio A1


-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


akustik art
www.akustik-art.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 13-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 04347 908 24 50


Autobass Carhifi
autobass.de
Beratungshotline:
Tel.: 0170 43 98 581


Autohifistation
www.autohifistation.de/index/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18:30 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 05261 66 00 230


Die Stereoanlage
die-stereoanlage.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 12-19 Uhr
Tel.: 040 200 35 55


EP: Sommerfeld
www.ep.de/sommerfeld/
Beratungshotline:
Tel.: 03391 356 40


EP: Stollstein e.K.
www.ep.de/stollstein/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 9-12:30,14:30-18:30 Uhr
Mi,Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 07152 52 353


Euronics Busch
www.euronics.de/oelde-busch/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
Sa: 9:30-13 Uhr
Tel.: 02522 7007


Euronics Reymer
www.euronics.de/koeln-reymer/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0221 403 791


Euronics XXL Dieker GmbH
www.euronics.de/xxl-ahaus-dieker/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-14 Uhr
Tel.: 02561 449 955


expert Ehingen GmbH
www.expert.de/badsaulgau
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 07391 770 94 0


expert Keßler Bad Waldsee
www.expert.de/badwaldsee
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 07524 97 400


Expert Markoberdorf
www.expert.de/allgaeu
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 08342 91 800


expert Sigmaringen
www.expert.de/sigmaringen
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 07571 68 69 59 0


Fernsehtechnik Dankelmeier
www.dankelmeier.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 0541 124 604


Hifi Schluderbacher
www.hifi-schluderbacher.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-15 Uhr
Tel.: 02154 88 57 0


Kramer Sound & Musik
kramersoundundmusik.de/
Beratungshotline:
Tel.: 06472 832 545


Manger Audio
mangeraudio.com
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 09776 98 16


Medimax Frankfurt/Oder
www.medimax.de/frankfurt-oder-spitzkrug-center
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0172 15 39 397


SPL electronics GmbH
support.spl.audio
Beratungshotline:
Tel.: 02163 98 340


TV HIFI SAT Systemtechnik Mielke
www.audiovision-mielke.de
Beratungshotline:
Tel.: 0201 483 580

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 04.04.2015, 14:56 Uhr