Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Kategorie: Lautsprecher Multimedia

Einzeltest: Teufel Concept D 500 THX - Seite 2 / 3


Tower of Power

Satelliten CG-80 FCR


Die Satelliten des Teufel Systems sind für sich betrachtet schon recht veritable Lautsprecher. Beinahe vier Liter Volumen stehen den 100-mm-Tiefmitteltönern in den geschlossenen Gehäusen zur Verfügung. Unterhalb von 150 Hertz fällt der Pegel spiegelbildlich zum Subwoofer-Frequenzgang ab – das passt perfekt. Wie auch der Subwoofer, ist die Front der Satelliten in Hochglanzoptik ausgeführt. Die Tieftöner werden oberhalb von 2.000 Hertz von zwei Gewebehochtönern im 19-mm-Format abgelöst. Die Hochtonkalotten geben ihre Signale über vorgesetzte „Waveguides“ ab. Dadurch wird der Schall in korrekte Bahnen gelenkt und somit das Abstrahlverhalten optimiert. Eine Zweiwegeweiche mit 12-dB-Flankensteilheit trennt die Treiber voneinander. Auf den Standfüßen können die Satelliten wahlweise vertikal oder horizontal betrieben werden. Die Standfüße winkeln die Satellitenlautsprecher leicht an, so dass diese sich in idealer Hörposition befinden. Alternativ ist eine Wandmontage möglich. Damit die stabilen Standfüße nicht zu Vibrationen angeregt werden, liegen dem Set dämmende Gummifüße bei. Die Polklemmen auf der Rückseite nehmen Lautsprecherkabel bis zu 2,5 qmm Querschnitt auf. Den Satelliten stehen jeweils 35 Watt Sinus-Ausgangsleistung vom Aktivmodul des Subwoofers zur Verfügung.

Fernbedienung CD-500 RC


Um das Concept D 500 THX bequem zu steuern, liegt dem Set eine kompakte Tisch- Kabelfernbedienung bei. Zwei Drehregler ermöglichen die Steuerung der Gesamtlautstärke sowie des Basspegels. Per Druck auf den Volume-Regler lässt sich das System ein- oder ausschalten. Auf der Front können über zwei 3,5-mm-Klinkeneingänge ein Mikrofon sowie ein Kopfhörer angeschlossen werden. Sind Letztere eingestöpselt, schalten sich die Lautsprecher automatisch stumm.

Labor


Durch die THX-Zertifizierung ist der Frequenzgang der Satelliten ab 200 Hertz steigend. Die THX-Labors schreiben eine Erhöhung des Pegels von 200 bis 2.000 Hertz um sieben Dezibel vor. Unsere Ergebnisse im Messlabor bestätigen, dass die Entwickler bei Teufel die Vorgaben exakt erfüllen. Das Rundstrahlverhalten der Lautsprecher ist ganz ausgezeichnet, der Pegel fällt auch unter einem Winkel von 30 Grad betrachtet kaum ab. Für das notwendige Tieftonfundament sorgt der Subwoofer, der ab 35 bis 150 Hertz zum Einsatz kommt. Ebenfalls gemessen haben wir das Ausschwingverhalten und die Klirrfaktoren – auch hier erzielt das Teufel-Set nur Bestwerte.

Preis: um 499 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Teufel Concept D 500 THX

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
Entertainment_fuer_unterwegs_1551958691.jpg
BenQ GV1 Mini-Beamer

Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 48.3 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 23.02.2011, 11:27 Uhr